WETTER

SINGLEBÖRSE

Lade Inhalt ...

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Neujahrsempfang des SC Potsdam

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 12.01.2018 / 14:32 von at

Ein sportlich erfolgreiches Jahr, für Brandenburgs größtem Sportverein, konstatierte gestern Abend Torsten Bork, Vereinspräsident des SC Potsdam, beim Neujahrsempfang vor über 150 geladenen Gästen. So konnten u.a. die Volleyballerinnen des SC Potsdam erstmalig den Einzug ins Pokal-Halbfinale schaffen und die Saison auf dem vierten Tabellenplatz beenden. Die Leichtathleten holten insgesamt 8 Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften und ...

... schickten vier Athleten zu den Weltmeisterschaften nach London. Die paralympische Schwimmerin Maike Naomi Schnittger kam mit zwei Goldmedaillen von den Weltmeisterschaften aus Mexiko wieder.

Dass der Verein allerdings nicht nur vom Spitzensport lebt - 2.000 der 5.000 Mitglieder sind Breitensportler - , zeigte der visuelle Jahresrückblick. Hier wurden die vielen sozialen Projekte des Vereins gezeigt, wie beispielsweise der Kinder- und Jugendclub, die Special Olympic Games, der Regenbogencup, der MAZ-Staffellauf und das porta Sport- und Kulturfestival.

Mit Frau Dr. Vogt-Mallmann, Diana Schläfke, Jan Rosendahl, André Deckwerth (alle Breiten-/ Behindertensport), Jenny Groß und Chantal Freier von den Cheerleading-Abteilung und Familie Kursawe, die sowohl in der Rhythmischen Sportgymnastik als auch bei den Floorballern aktiv ist, ehrte der Verein einige Ehrenamtliche für ihren herausragenden Einsatz.

Dr. Harry Kappell, Bereichsleiter des Olympiastützpunktes Brandenburg in Potsdam, nutzte seine Rede um auf die Bedeutung des Sportes im Allgemeinen hinzuweisen. Extrembelastungen, Bewegung, Trainingsfleiß und Teamgeist seien wesentliche Merkmale des Vereinssportes, welche so heute kaum noch in der Schule zu finden seien.

Für Athleten, Trainer und Ehrenamtliche, die zusammen mit Freunden, Förderern, Sponsoren sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Medien feierten, wurde es ein langer Abend. Die Ausrichtung der Veranstaltung wurde durch das Klinikum „Ernst von Bergmann“, der Radeberger Gruppe und Bad Liebenwerda Mineralquellen unterstützt.

Dieser Artikel wurde bereits 76 mal aufgerufen.

Bilder


  • Volleyballerinnen des SC Potsdam_MP AT

  • Vereinspräsident Torsten Bork_MP AT

  • Ehrenamtler des Vereines_MP AT

  • Sportler des Vereines_MP AT

  • Torsten Bork, Trainerin Dörte Paschke, Torben Schmidtke, Schwimmer der paralympischen Nationalmannschaft und Luisa Müller, Moderatorin des Abends _MP AT


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen oder per Facebook anmelden:
Um ein Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Sie erhalten danach einen Freischaltungslink an Ihre E-Mail.

* Ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt.