Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

U17-Junioren buchen das Finalticket im Landespokal

Sport
  • Erstellt: 23.05.2022 / 17:38 Uhr von Nulldrei
Mit einem torreichen 2:4-Auswärtssieg beim FC Schwedt 02 im Halbfinale des Brandenburger Landespokals, haben sich unsere B-Junioren am vergangenen Samstag die Teilnahme am Endspiel um die begehrte Trophäe gesichert.

In einer insgesamt ereignisarmen ersten Hälfte gingen unsere Talente gegen den Landesligisten in der 18. Spielminute zunächst verdient in Führung: Justin Flint verwertete einen genialen Steckpass freistehend vor Schlussmann Oskar Müller eiskalt im Netz. Ebenso eiskalt erwischte es die Kiezkicker dann aber auch kurz nach Wiederanpfiff. Mit Beginn der zweiten Hälfte konnten die Gastgeber nämlich ausgleichen und die Partie in der Folge wieder offener gestalten (41.). 

Nach einer kurze Findungsphase waren dann aber zunächst wieder unsere Jungs an der Reihe: Emanuel Kristo brachte Blauweissbunt in Minute 64. erneut in Front. Wiederum nur zwei Minuten später allerdings der erneute Rückschlag: Die Oderstädter steckten nicht auf und kamen durch Jason-Leon Würfel zurück in die Partie. Auf endgültigen Finalkurs brachten das Team von Nachwuchsleiter und Cheftrainer Matthias Boron letztendlich Buran Derin und mit seinem zweiten Treffer des Tages Emanuel Kristo. Per Doppelschlag in Spielminute 73. und 77. beerdigten sie auch die letzten Hoffnungen der Schwedter auf die Pokalsensation. 

Ausgetragen wird das Endspiel um die Landestrophäe nun am Brandenburger Jugend-Finaltag des Fußball-Landesverband Brandenburg am 04. Juni im Oberhavelländischen Hennigsdorf. Dort treffen sie auf den Sieger der Partie RSV Eintracht gegen den FSV Bernau, die am kommenden Donnerstag das zweite Halbfinale bestreiten. Neben unserer U17 haben sich auch schon unsere U19-Junioren für den Finaltag qualifiziert. Der Gegner steht hier bereits schon fest, es wird, wie eventuell auch für die B-Junioren, der RSV Eintracht sein. Abgerundet könnten die Nulldreier Jugendfestspiele am Endspieltag noch von unserer U15 werden, die ihrerseits noch auf die Austragung des Halbfinals hinarbeitet. Ausgespielt wird dieses am Montag, 30. Mai, beim FC Energie Cottbus.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 125 mal aufgerufen.

Werbung