Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Führungswechsel in der MBS-Marktdirektion Potsdam

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 29.06.2022 / 11:50 Uhr von at/pm
Die langjährige MBS-Marktdirektorin in Potsdam, Andrea Aulich, wird ab Juli in den Ruhestand gehen und ihr Amt an die künftige Marktdirektorin Katrin Zachlod übergeben. Andrea Aulich hat sich 44 Jahre – 35 Jahre als Führungskraft und davon 16 Jahre als Marktdirektorin – im Raum Potsdam für die MBS und ihre Kunden erfolgreich verdient gemacht..

Ihre Karriere hat die gebürtige Caputherin in der Geschäftsstelle Caputh begonnen. Von dort arbeitete sie sich über wenige Stationen zur Spitze der Marktdirektion Potsdam. Insbesondere in Sportlerkreisen dürfte die und leidenschaftliche Seglerin sehr bekannt sein, da sie das Förderengagement der MBS im Potsdamer Raum über lange Jahre persönlich begleitet hat.

Der MBS-Vorstandsvorsitzende Andreas Schulz: „Ich bedanke mich bei Andrea Aulich für ihr jahrelanges unermüdliches und sehr erfolgreiches Engagement in unserem Haus und wünsche ihr für ihren weiteren Lebensweg nur das Beste. Gleichzeitig freue ich mich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Katrin Zachlod, deren Erfahrungen und fachliche Expertise ich sehr schätze.“

Mit der Nachfolgerin Katrin Zachlod übernimmt eine sehr erfahrene Kollegin das Steuer, die die gleiche Funktion bereits seit 2006 in der Marktdirektion Teltow-Fläming ausübt. Die 52-Jährige bestritt ihre berufliche Laufbahn bisher ebenfalls ausschließlich in der Sparkassen-Finanzgruppe – zur MBS wechselte die Sachsen-Anhaltinerin 1994. Ihr Verantwortungsbereich wird nun auf die Region Potsdam ausgeweitet, wo die MBS insgesamt 26 Standorte unterhält.

„Besonders wichtig ist mir in meinem erweiterten Aufgabenfeld, das bestehende Vertrauen zu den Menschen in Teltow-Fläming auf die Potsdamerinnen und Potsdamer zu übertragen und diese mit ebenso großer Sorgfalt zu pflegen. Meinen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte ich kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um unsere vielfältigen Aufgaben in der MBS und in der Region sein“, fasst Katrin Zachlod ihre Erwartungen zusammen.

Bilder

Wünscht viel Erfolg: Andreas Schulz übergibt den Staffelstab an Katrin Zachlod._Quelle MBS Potsdam
Dieser Artikel wurde bereits 102 mal aufgerufen.

Werbung