Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ein Dutzend Forscherjahre auf dem Buckel: Stahnsdorfer Lindenhof-Hort rezertifiziert

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 29.06.2022 / 09:41 Uhr von at/pm
Seit 2010 ist der Hort in der Stahnsdorfer Schulstraße durch seine große naturwissenschaftliche Begeisterung als "Haus der kleinen Forscher" bekannt. Und er bleibt es weitere zwei Jahre. 

Zum „Forscherfest“ anlässlich des „Tags der kleinen Forscher“ lud der Lindenhof-Hort am 23. Juni 2022. Es gab nicht nur viel zu entdecken, sondern auch kräftig zu bejubeln. Bereits zum fünften Mal erhielt der Hort die begehrte Plakette als „Haus der kleinen Forscher“. Zweitklässlerin Zoey erhielt sie von Dr. Katarzyna Wójcik überreicht, die als Referentin an der Technischen Hochschule Brandenburg tätig ist. 

Auf dem Horthof gab es anlässlich des Festes einige Experimente, die naturwissenschaftliche Phänomene veranschaulichten, zum Beispiel den „Flaschentornado“. Sowohl die Erzieher, die Kinder als auch die vom Landkreis Potsdam-Mittelmark entsandten Simone Kühn und Christian Köpke der Öffentlichkeit am vergangenen Donnerstag auf dem Horthof naturwissenschaftliche Phänomene in Form von Experimenten, zum Beispiel den „Flaschentornado“. 

„Der Tatendrang, naturwissenschaftliche Phänomene nicht nur zu beschreiben, sondern sie auch erklären zu können, ist hier besonders stark ausgeprägt. Das kann für das spätere Leben noch sehr wertvoll sein. Ich gratuliere euch zu dieser tollen Auszeichnung“ , sagt Bürgermeister Bernd Albers, der die Gemeinde als Trägerin der Einrichtung repräsentierte. Auch Hortleiter Stephan Bellendorf und seine Stellvertreterin Elke Grimm blickten mit viel Stolz auf das Erreichte zurück. 

Bereits im September 2010 trat der Lindenhof -Hort in die Riege derjenigen Kitas, Horte und Grundschulen in Deutschland ein, die im Rahmen der bundesweiten Initiative „ Haus der kleinen Forscher“ frühe MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und nachhaltiges Handeln fördern. Seitdem wird auf dem Campus an der Schulstraße viel Wert auf derartige Inhalte gelegt und das Hortpersonal entsprechend fortgebildet.

Bilder

Simone Kühn vom Landkreis Potsdam-Mittelmark_Foto Gemeinde Stahnsdorf
_Foto Gemeinde Stahnsdorf
Dieser Artikel wurde bereits 94 mal aufgerufen.

Werbung