Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Drama im Fohrder Storchennest - Rotmilan holt das letzte Küken!

Sonstiges
  • Erstellt: 29.06.2022 / 10:48 Uhr von cg1
"Wir müssen euch eine traurige Nachricht überbringen", so meldete sich heute früh das Team vom Storchenest Fohrde, das seit Jahren per Webcam Interessierten die Möglichkeit gibt, am Besuch und der späteren Familiengründung der Störche teilzuhaben. Die diesjährige Saison ist nun allerdings vorzeitig beendet. "Heute Morgen hat der Rotmilan seine Chance genutzt und das Küken geholt", meldet das Team weiter.

Auch das ist Natur. Bitter allerdings ist, dass damit der gesamte Nachwuchs der Saison verloren ist. Gelegt wurden diesmal in Forhde drei Eier, geschlüpft sind am Ende zwei Küken. Das Geschwisterchen des heute vom Raubvogel geholten Kükens wurde bereits am Wochenende vom Elterntier gefressen - möglicherweise war es zu schwach oder krank. 
 
Auf [storchennest-fohrde.de] können Interessierte die Geschichte der Störche nachlesen oder sich per Webcam umschauen.
 

Bilder

Quelle: storchennest-fohrde.de
Dieser Artikel wurde bereits 129 mal aufgerufen.

Werbung