Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Dina Orschmann verlängert ihren Vertrag mit dem 1. FFC Turbine Potsdam

Druckansicht

Sport

Erstellt: 23.05.2019 / 07:38 von Turbine Potsdam

Nachdem Dina Orschmann zum Jahresbeginn aus den USA (University of Central Florida, Orlando FL) zum 1. FFC Turbine Potsdam wechselte, überzeugte die 21-Jährige Studentin in allen Belangen und unterzeichnete in der vergangenen Woche einen neuen Vertrag mit unserem Verein.

„Wir wollten einfach gucken, wie sich Dina in diesem halben Jahr entwickelt. Sie hat tolle Leistungen bei der Zweiten erbracht und auch im Training überzeugt. Wir denken, dass jetzt der richtige Schritt ist, den Vertrag zu verlängern nicht nur weil sie aus Berlin stammt. Sie hat dazu die richtige Einstellung und bringt die richtige Mentalität mit, um sich hier mit unserer Mannschaft weiter zu entwickeln und auch in Zukunft eine wichtige Rolle bei Turbine Potsdam zu spielen. Wir freuen uns, dass sie sich dazu entschieden hat, diesen gemeinsamen Weg mit uns zu gehen“, so der überzeugte Cheftrainer Matthias Rudolph.

Orschmann debütierte im Trikot der 1. Mannschaft beim DFB-Pokal Viertefinale, am 13. März in Wolfsburg, als sie in der 77. Minute für Viktoria Schwalm eingewechselt wurde. Daraufhin lief Dina ein weiteres Mal beim letzten Heimspiel der Saison gegen den MSV Duisburg auf. In Turbines zweiter Mannschaft war die gebürtige Berlinerin sofort eine Führungsspielerin und Verstärkung. Sie erzielte als brandgefährliche Offensivkraft in neun Partien neun Tore.

„Ich bin hochmotiviert, mir in der nächsten Saison einen festen Platz im Team zu erarbeiten und meinen Ehrgeiz sowie meine Leidenschaft mit auf den Platz zu bringen“, erklärt Orschmann, die mit ihrer Zwillingsschwester Katja, die momentan auch in Turbines zweiter Mannschaft spielt, beim 1. FC Union Berlin groß geworden ist und erste Erfahrungen im Frauenbereich sammelte. Als Zwischenstation spielte Dina Orschmann für 1,5 Jahre in der ersten College Liga (Dividion 1) der USA für die University of Central Florida, wo sie sowohl akademisch als auch fußballerisch internationale Erfahrungen sammeln konnte.

Erfolge von Dina Orschmann:
– Rookie of the Year (College USA) – 2018
– Teilnahme an der U20-Weltmeisterschaft - 2018, 2016
– Teilnahme an der U19-Europameisterschaft – 2017
– Teilnahme an der U17-Europameisterschaft – 2015

Dieser Artikel wurde bereits 79 mal aufgerufen.

Bilder


  • Dina Orschmann_Foto_Turbine Potsdam

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.