Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Inklusiver Kaffeeklatsch auf Scholle 34

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 15.06.2019 / 11:04 von Anette Paul

Der Nachbarschaftsgarten Scholle 34 auf dem Gelände des ehemaligen "Charly" auf der Geschwister-Scholl-Straße Ecke Kastanienallee empfängt immer mehr BesucherInnen aller Generationen. Die emsig gepflegten Beete, die schön hergerichtete Terrasse, die Büchertelefonzelle, die Boulebahn und der Imbisswagen vegetiv laden zum Genießen ein. Nun soll es am Sonntag, den 16.6.2019 um 16 Uhr dort den ersten inklusiven Kaffeeklatsch geben.

Entstanden ist die Idee bei der Stadtteilkonferenz im April. Nun soll mit den Gästen geschaut werden, was alles verbesserungsfähig ist, damit Alle an diesem Ort zusammenkommen können, ob mit Rollator, Rollstuhl, zu Fuß und zu Rad. Angestrebt wird bei Kaffee, Tee, Saft und Kuchen ganz barrierefrei darüber zu reden, wo die Barrieren bereits beginnen und die ersten Hürden gleich miteinander fortzuräumen.

Über Kuchenspenden und Mithilfe beim Tischdecken ab 15.30 Uhr und -abräumen freuen sich das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. und alle Gäste. Der Zugang ist barrierefrei, die Sanitäreinrichtung noch nicht. Die Anfahrt mit Auto ist auf Anfrage unter [info@stadtteilnetzwerk.de] möglich.

Dieser Artikel wurde bereits 41 mal aufgerufen.

Bilder


  • Nachbarschaftsgarten Scholle 34_Foto Stadtteilnetzwerk Potsdam-West


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.