Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Orcas siegen mit „echter“ Zweiten gegen Leipzig und Erfurt / Potsdams Wasserballer dominieren beide Zweitliga-Partien

Sport
  • Erstellt: 15.03.2023 / 10:01 Uhr von André Laube
Potsdams Bundesliga-Reserve bleibt im Titelkampf der 2. Wasserball-Liga im erweiterten Titelrennen. Beide Partien daheim im Bad des Olympiastützpunktes Potsdam am Luftschiffhafen wurden am Wochenende gewonnen – und das überraschend sicher. Gegen den Tabellenachten SC DHfK Leipzig siegte die Mannschaft von Trainer Slawomir Andruszkiewicz am Samstag 21:2 (3:0, 5:2, 8:0, 5:0), tags darauf wurde das Tabellenschlusslicht Erfurter SSC 15:1 (3:0, 4:0, 5:0, 3:1) geschlagen. Dass die Potsdamer als Favorit in diese Matches gehen würden, war beim Blick auf die Tabelle klar.

Schließlich hält Potsdams Zweite nun mit aktuell 19 Punkten in zwölf Spielen zumindest Anschluss an den punktgleichen Spitzenreiter WU Magdeburg, der allerdings noch zwei Partien weniger hat. Allerdings agierte Potsdam im Grunde ausschließlich mit Spielern, die nicht im engeren Kreis des Erstliga-Teams sind. Lediglich Torhüter Erik Dortmann stand den Orcas aus der „Ersten“ zur Verfügung, der aber entscheidenden Anteil an den beiden Erfolgen hatte. Gerade gegen seinen vormaligen Club Erfurt, bei dem er ausgebildet wurde und später an die Sportschule Potsdam zu den Orcas wechselte, hielt der 19-Jähirge bis ins letzte Viertel hinein seinen Kasten sauber und wurde dann lediglich bei einem Strafwurf zum 1:12 überwunden. „Selbst an dem war er noch dran“, lobte Andruszkiewicz seinen Keeper.

Auch gegen die ersatzgeschwächten Leipziger zeigte Dortmann seine Klasse und vereitelte viele der wenigen Leipziger Möglichkeiten und leitete mit gekonnten Pässen die Angriffe seiner Vorderleute ein. Das erste Viertel endete nach Treffern von Kapitän Erik Miers, Melvin Karpinski und Kolja Wichmann 3:0. Bis zur Halbzeit erhöhten Jonas Große, Karpinski, Ákos Karacs, Marc Lehmann und Miers auf 8:2. Nach dem Seitenwechsel sorgten dann Miers (2), Paul Könnicke, Große, Justus Hochreither (2), Nils Wrobel (2), Karacs, Lehmann, Karpinksi (2) und Tom-Luca Reisewitz für die Treffer zum 21:2-Endstand.

Nur zu neunt absolvierte Potsdams Zweite dann die Partie am Sonntag. Trotz der dünnen Personaldecke gab es nie Zweifel an dem Erfolg. In besonderer Torlaune beim 15:1 zeigte sich Karacs der fünf Treffer erzielte. Miers (4) sowie Lehmann, Große (je 2), Karpinski und Nicolas Otti (je 1) bescherten die übrigen Treffer der Orcas. Erst nach knapp 26 Minuten kamen die Thüringer zu ihrem ersten und einzigen Treffer des Tages.

Sicher ergänzt um einige Kräfte aus dem Bundesliga-Team wird Potsdams „echte“ Zweite am Samstag (20 Uhr), wenn die Orcas den ASC Brandenburg im blu zum Havelderby empfangen. Zuvor (18 Uhr) steigt das letzte Hauptrundenmatch der Ersten gegen den ASC Duisburg. Tickets für beide Partien sind wie gehabt im Vorfeld unter https://potsdam-orcas.de/tickets/ erhältlich oder an der Abendkasse vor Ort.

Potsdam II: Torhüter Erik Dortmann, Tom-Luca Reisewitz (1), Marc Lehmann (4), Ákos Karacs (7), Kolja Wichmann (nur gg Leipzig/2), Melvin Karpinski (5), Nils Wrobel (nur gg Leipzig/2), Erik Miers (8), Justus Hochreither (nur gg Leipzig/2), Nicolas Otti (1), Jonas Große (4), Paul Könnicke (1)

2. Wasserball-Liga Ost 2022/23 – Spielplan Potsdam Orcas
12.11.22 18.00 Potsdam Orcas II - SC Wedding 12:6
13.11.22 12.00 Potsdam Orcas II - SG Neukölln II 19:5
27.11.22 18.00 Erfurter SSC - Potsdam Orcas II 8:23
03.12.22 17.00 SC DHfK Leipzig - Potsdam Orcas II 6:10
17.12.22 16.00 ASC Brandenburg - Potsdam Orcas II 11:11
07.01.23 20.00 Potsdam Orcas II - SV Zwickau 04 20:7
21.01.23 18.00 WU Magdeburg - Potsdam Orcas II 13:12
22.01.23 19.00 SV Halle - Potsdam Orcas II 5:17
25.02.23 17.30 SC Wedding - Potsdam Orcas II 9:7
26.02.23 10.30 SG Neukölln II - Potsdam Orcas II 2:11
11.03.23 18.00 Potsdam Orcas II - SC DHfK Leipzig 21:2
12.03.23 10.00 Potsdam Orcas II - Erfurter SSC 15:1
18.03.23 20.00 Potsdam Orcas II - ASC Brandenburg
01.04.23 20.00 Potsdam Orcas II - SC Chemnitz 1892

22.04.23 Viertelfinale Ost-Pokal
29.04.23 17.00 SV Zwickau 04 - Potsdam Orcas II
30.04.23 11.00 SC Chemnitz - Potsdam Orcas II
03.06.23 18.00 Potsdam Orcas II - WU Magdeburg
04.06.23 10.00 Potsdam Orcas II - SV Halle
17./18.06.23 FINAL 4 Ost-Pokal

WU Magdeburg 10/18 130:73 19*
Potsdam Orcas II 12/18 178:75 19*
SC Wedding 11/18 126:102 18
SC Chemnitz 1892 11/18 125:133 12
SG Neukölln II 12/18 140:142 10**
ASC Brandenburg 03 10/18 127:117 10**
SV Zwickau 04 12/18 128:170 9
SC DHfK Leipzig 8/18 68:101 5
SV Halle/Saale 11/18 98:157 3
Erfurter SSC 9/18 70:120 1

*Magdeburg über den Direktvergleich (13:12) einer Partie vor Potsdam
** Neukölln über den Direktvergleich (34:29) beider Partien vor Brandenburg

Bilder

Erik Dortmann strahlte großer Sicherheit im Orca-Tor der Zweiten aus. (Foto: Sandra Seifert)
Dieser Artikel wurde bereits 346 mal aufgerufen.

Werbung