Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Online-Versteigerung von Fundsachen

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 03.12.2019 / 14:23 von at

Am Donnerstag, 5.12., startet die 41. Online-Versteigerung außergewöhnlicher und gewöhnlicher Fundstücke. Bei der Auktion kommen ab 18 Uhr mehr als 130 Fundsachen unter den Hammer - u.a. Roller und Fahrräder, bis hin zu Uhren, Handtaschen und einem Mal- und Knetset:. Alle angebotenen Artikel können in der Vorschau unter [Fundsachen] betrachtet werden.

Anders als bei üblichen Auktionen beginnt die Online-Versteigerung der Fundsachen mit einem angegebenen Höchstpreis und sinkt dann in einem zeitlich festen Abstand bis zum jeweiligen Mindestgebot. Die Fundsachen werden demnach nicht teurer, sondern preiswerter. Hier heißt es also entweder gleich zu Beginn zum Höchstpreis zugreifen und das Produkt sicher haben oder bieten und warten, bis der Preis fällt, mit dem Risiko, dass ein anderer Interessent schneller ist.

Die Auktion selbst dauert zehn Tage „rund um die Uhr“. Angeboten werden nur Sachen, deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnte und die mindestens die gesetzliche Frist von sechs Monaten aufbewahrt wurden. Die angebotenen Sachen und Gegenstände wurden nicht auf Funktionalität oder Beschädigungen geprüft. Eine Garantie oder auch Gewährleistung wird nicht gegeben, ein Umtausch ist ausgeschlossen. Nach erfolgtem Zuschlag kann der ersteigerte Gegenstand umgehend gegen Bar- bzw. EC-Zahlung im Fundbüro des Bürgerservicecenters abgeholt werden. Ein Versand ist nicht möglich.
Kontakt Fundbüro: Rathaus, Friedrich-Ebert-Straße 79/81 (im Bürgerservice), Tel: 0331/ 289 15 87.
Öffnungszeiten: Montag: 10 bis 18 Uhr; Dienstag bis Donnerstag: 8 bis 18 Uhr; Freitag: 8 bis 14 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 136 mal aufgerufen.

Bilder


  • Fundbüro_Foto LHP


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.