Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Winterferienprogramm im Potsdam Museum

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 21.01.2020 / 08:35 von at

Das Potsdam Museum hat für die Winterferien wieder ein kleines Programm aufgelegt. Es beinhaltet eine Familienführung durch die Ständige Ausstellung, einen Taschenlampenworkshop und eine Schatzsuche mit Meisterdetektiv Fritz Fuchs. Die Termine im Einzelnen:

02.02.2020 | 14 Uhr | Familienführung
Auf einem Rundgang durch die Ständige Ausstellung können Kinder und ihre Eltern oder Großeltern auf spielerische Weise die Stadtgeschichte erkunden und dabei gemeinsam Bekanntes und Neues entdecken.
Eintritt frei!

04.02.2020 | 16 – 18 Uhr | Taschenlampenworkshop, ab 8 Jahre
Mal eine Taschenlampe selber bauen und dann durchs dunkle Museum schleichen oder wie ein richtiger Detektiv einen frischen Tatort untersuchen? Bei einer Taschenlampenführung entdecken Kinder mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden das Potsdam Museum von einer ganz anderen Seite. So gibt es zum Beispiel Ecken zu sehen, die an einem normalen Museumsbesuch verborgen bleiben und Ausstellungsstücke können mal in einem anderen Licht betrachtet werden.
Eintritt: 5 €

06.02.2020 | 11 – 12:30 Uhr | Schatzsuche mit Meisterdetektiv Fritz Fuchs, ab 6 Jahre
Museumsdetektiv Fritz Fuchs hat wieder alle Hände voll zu tun. Kaum ist der Weihnachtsmann auf seinem Heimweg in den hohen Norden, gibt es einen neuen Fall am Museum. Mit Geschick und Spürsinn geht es auf eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte in der Ständigen Ausstellung, um Fritz bei seiner Arbeit zu helfen und den Schatz des Weihnachtsmannes zu finden.
Eintritt: 3 €

Dieser Artikel wurde bereits 102 mal aufgerufen.

Bilder


  • Taschenlampenworkshop_Potsdam Museum


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.