Logo

Erneuerung der maroden Aussichtsplattform auf dem Reiherberg in Golm

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 08.06.2024 / 13:01 Uhr von hvf
Die in die Jahre gekommene Aussichtsplattform auf dem Reiherberg in Golm erstrahlt wieder in neuem Glanze. Sichtbare Schäden wie starke Faulstellen, gebrochene Holzdielen und holzzersetzende Pilze hatten einen kompletten Rückbau und Neubau des Bauwerks erforderlich gemacht.

Die nun neue Plattform wurde in einer massiveren Bauweise errichtet, um eine längere Haltbarkeit zu gewährleisten. Statt der früheren Holzpfosten wurden verzinkte Stahlpfosten verwendet. Außerdem kam massives Eichenholz zum Einsatz, das über viele Jahre bestehen soll und im Laufe der Zeit eine natürliche graue Patina entwickelt. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf etwa 28.500 Euro.

Dieser Artikel wurde bereits 104 mal aufgerufen.

Werbung