Logo

Landkreis Havelland unterstützt Freiwillige Feuerwehr Ketzin mit 39.000 Euro für neue Funkausstattung

Politik
  • Erstellt: 08.06.2024 / 11:01 Uhr von ant
Kürzlich übergab der Beigeordnete des Landkreises Havelland, Herr Michael Koch, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 39.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Ketzin/Havel. Die Übergabe erfolgte an Bürgermeisterin Katrin Mußhoff, Stadtwehrführer Steffen Vogeler und den Sachbearbeiter Brandschutz, Sebastian Neumann.

Die Fördermittel werden für die Beschaffung neuer Handsprechfunkgeräte verwendet, um die Kommunikation an Einsatzstellen weiterhin sicherzustellen. Insbesondere werden die Handsprechfunkgeräte der ersten Generation ersetzt und die ATEX-Handsprechfunkgeräte, die für Einsätze in explosionsgefährdeten Umgebungen benötigt werden, altersbedingt ausgetauscht.

"Die Stadt Ketzin/Havel bedankt sich herzlich beim Landkreis Havelland für die großzügige Unterstützung, die einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Effizienz der Feuerwehrarbeit leistet", betont die Stadtsprecherin Esther Schütze.

Bilder

(c) Stadt Ketzin/Havel
Dieser Artikel wurde bereits 153 mal aufgerufen.

Werbung