Logo

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei
  • Erstellt: 10.06.2024 / 17:01 Uhr von hvf
Am Samstagvormittag wird ein Fußgänger bei einem Unfall in der Galileistraße schwer verletzt. "Der 82-jährige Mann überquerte nach bisherigen Erkenntnissen gerade die Galileistraße, als er von einem Auto erfasst wurde. Der 41-jährige Fahrer des Opels war zuvor von der Neuendorfer Straße nach links in die Galileistraße eingebogen und hätte den Fußgänger zunächst passieren lassen müssen", erklärt ein Sprecher der Polizei.

Weiter heißt es: "Der schwer verletzte 82-Jährige wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Durch die Polizei wurde eine Unfallanzeige aufgenommen."

Dieser Artikel wurde bereits 129 mal aufgerufen.

Werbung