Logo

Caroline Krawczyk wechselt zum 1. FFC Turbine Potsdam

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 07.07.2024 / 15:01 Uhr von ht
 Der 1. FFC Turbine Potsdam hat bekanntgegeben, dass Caroline Krawczyk das Team verstärken wird. Nach zwei Jahren beim BSC Young Boys Bern in der Schweiz wird die erfahrene Spielerin in der kommenden Saison das Trikot von Turbine Potsdam tragen.

Krawczyk begann ihre Fußballkarriere in Berlin und wechselte 2007 zum 1. FFC Frankfurt. 2013 gab sie ihr Debüt für die zweite Mannschaft und absolvierte bis 2022 über 100 Spiele in der 2. Bundesliga für den 1. FFC Frankfurt / Eintracht Frankfurt. 2015 konnte sie den 3. Platz bei der Schulweltmeisterschaft in Guatemala feiern. Zuletzt spielte Caro, die in der kommenden Saison das Trikot mit der Rückennummer 24 tragen wird, zwei Saisons in der Schweiz bei Young Boys Bern und stand mit diesen in der vergangenen Saison im Cupfinale.

In der kommenden Saison wird Krawczyk die Rückennummer 24 tragen. Sie äußerte sich erfreut über den Wechsel: „Ich freue mich hier bei den Turbinen zu sein und mit dem Team in der 1. Liga auf Punkte-Jagd zu gehen. Ich bin gespannt auf die Fans und die Unterstützung, die wir im Karli bekommen.“

Bilder

Caro Krawczyk, Foto: Turbine Potsdam
Dieser Artikel wurde bereits 158 mal aufgerufen.

Werbung