Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Nächste FFF-Demo am Stern

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 30.07.2020 / 10:09 von at

Im Anschluss an die letzte "Friday for Future"-Demo durch die Innenstadt wurde in der Diskussion auf dem Luisenplatz mit den Teilnehmern festgestellt, dass es in der städtischen Verkehrspolitik noch viel Verbesserungsbedarf gibt. Unter dem Motto "FFF is back again“ kehren die Aktivisten am letzten Freitag der Sommerferien nun wieder auf die Straßen zurück.

"Wir wollen zeigen, dass wir nicht nur Schule schwänzen können, sondern uns das Thema wirklich am Herzen liegt. Auch für das kommende Schuljahr planen wir eine Vielzahl an informativen und transformativen Aktionen rund um und in Potsdam, mit dem Ziel Potsdam in eine grünere, lebenswertere und klimafreundlichere Stadt zu verwandeln.", erklärt Fridays for Future Potsdam.

Nach der Versammlung in der Waldstadt im November letzten Jahres geht es nun erstmals an den Stern. „Unser Anliegen betrifft alle Potsdamer*innen und wir möchten unseren Protest nun auch aus der Innenstadt heraustragen.“, sagt Anna Ducksch.

Treffpunkt ist Freitag, 7.8., um 16 Uhr auf dem Johannes-Kepler-Platz. Anschließend läuft der Protestzug über die Neuendorfer Straße, Großbeerenstraße über den Stern und durch die Galilleistraße wieder zurück zum Johannes-Kepler-Platz. Störungen des ÖPNV sollen dieses Mal weitestgehend vermieden werden. Im Anschluss an die Versammlung startet um 18.30 Uhr auf dem Luisenplatz eine Critical Mass-Fahrradtour.

Dieser Artikel wurde bereits 40 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.