Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

"Bunte Vögel" feiern Premiere im Bürgerhaus Schlaatz

Druckansicht

Events

Erstellt: 21.10.2020 / 08:07 von SaKa

Paradiesvögel, Pechvögel, Singvögel, Straßenvögel, Raubvögel und viele mehr bevölkern ab dem 23. Oktober den Saal des Bürgerhauses im Schlaatz. Rund 12 Kinder aus dem Hort der KiTa „Schatzinsel“ im Schlaatz präsentieren dann das TanzTheaterstück „Bunte Vögel“, untermalt mit zeitgenössischer Live-Musik.

Flügelschlagen, Vogelschreie, ein wilder aber doch koordinierter Tanz: Hortkinder der KiTa „Schatzinsel“ haben im Rahmen der interkulturellen TanzTheaterproduktion „Bunte Vögel“ unter Anleitung der Potsdamer Theaterpädagogin Kathrin Thiele und des Berliner Choreographen Francisco Cuervo mit den Elementen Theaterspiel und zeitgenössischem Tanz gemeinsam ein Stück entwickelt – in Anlehnung an das Kinderbuch „Zugvögel“ von Michael Roher. Oberstes Prinzip von „Bunte Vögel“ ist, dass jeder eigene Ideen in das Stück einbringen konnte. Die Geschichte thematisiert Ankommen und Bleiben wollen, Heimat, Freundschaft und Solidarität. Den Kindern sind diese Themen vertraut. Der Hort betreut Mädchen und Jungen aus 23 verschiedenen Ländern. Oft leben diese unter der Armutsgrenze, einige von ihnen sind Geflüchtete.

Ziel des Projekts ist es, Kindern aus den verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem sozialen Background miteinander in Kontakt bringen und ihnen Raum für die eigene schöpferische Selbstentfaltung zu geben. Die Kinder haben Zugang zu künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten wie Tanz, Theater, Kostüm-und Bühnenbild. Dies motiviert, Grenzen zu testen, Neues zu wagen und Ideen einzubringen. Zugleich erfahren die Kinder, dass Theater ein gemeinschaftliches Gesamtkunstwerk und demokratischer Prozess ist. Jedes Kind trägt zum Gelingen bei.

Das Bühnen- und Kostümbild zu „Bunte Vögel“ wird von der Potsdamer Künstlerin Heather MacCrimmon entwickelt. Musikalisch ergänzt wird die Produktion mit einem Ensemble um die Geigerin Isabel Stegner, welches zeitgenössische Musik mit den Ideen der Kinder verknüpft.

Das Tanztheater „Bunte Vögel“ ist ein Projekt vom Bürgerhaus am Schlaatz, gefördert durch den Bundesverband Freie Darstellende Künste im Rahmen des Bundesprogramms „Kultur macht stark“.

Die Premiere findet am Freitag, 23.10, um 15 Uhr im Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28 statt. Weitere Aufführungen gibt es am 27.10. und 30.10. jeweils um 14 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 127 mal aufgerufen.

Bilder



  • Kinder aus Bunte Vögel - Foto Sabine Kalinowski


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.