Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Es darf weiter gelacht werden

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 21.12.2020 / 18:10 Uhr von at
Kulturministerin Manja Schüle hat heute Lottomittel in Höhe von 5.000 Euro an den Verein ‘Lachen hilft‘ für seine ‘WinterWunderTour‘ mit dem Clownsmobil übergeben. Das Mobil ist mit seiner Clowns-Tour in Senioren- und Pflege-Einrichtungen unterwegs. Heute war er im Omi-Opi-Haus an der Heinrich-Mann-Allee zu Gast.

Der Verein ‘Lachen hilft‘ wurde 2012 unter dem Namen ‘Potsdamer Klinikclowns e.V.‘ gegründet. Im vergangenen Jahr benannte er sich in ‘Lachen hilft e.V.‘ um. Die ehrenamtlichen Clowns besuchen regelmäßig 16 verschiedene medizinische und pflegerische Einrichtungen in Berlin und Brandenburg. Neben den Lottomitteln erhielt der Verein vom Kulturministerium auch noch 9.232 Euro aus der Corona-Kulturhilfe. Für seine Auftritte hat der Verein eine Ausnahmegenehmigung vom Gesundheitsamt Potsdam.

Bilder

Foto Janosh
Dieser Artikel wurde bereits 474 mal aufgerufen.

Werbung