Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Mach mit!

Schlechter Zustand Bolzplatz Knobelsdorffstraße

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 11.01.2019 / 07:31 von at

Eine Sanierung des Bolzplatzes in der Knobelsdorffstraße in der Brandenburger Vorstadt ist frühestens ab 2021 vorgesehen. Dies geht aus der Antwort der Stadtverwaltung bezüglich einer Anfrage der Fraktion DIE aNDERE hervor. Diese hatte sich zur Bearbeitung einer Bürgerbeschwerde zu geplanten Pflege- und Sanierungsarbeiten erkundigt. Die detaillierte Anfrage und die Antworten:

Anfrage
An den Spielplatz „Schildkröte“ in der Knobelsdorffstraße grenzt ein Bolzplatz mit kleinen Toren und einem Basketballkorb. Freizeitsportler haben sich an unsere Fraktion gewandt und auf den schlechten Zustand des Bolzplatzes hingewiesen. Besonders ungünstig erscheint auch, dass unter dem Basketballkorb kein geeigneter Spielbelag verlegt wurde.
Gerade im Bereich um den kinderreichen Stadtteil Brandenburger Vorstadt sind Sport- und Spielplätze knapp. Daher sollten die vorhandenen Sportanlagen möglichst intensiv nutzbar sein.

1. Welche Pflegemaßnahmen werden auf dem Sportplatz regelmäßig durchgeführt?
Auf dem Bolzplatz wird in regelmäßigen Abständen der Rasen gemäht und anfallender Müll beseitigt. Die in der Regel durch Hunde verursachten Bodenvertiefungen werden im Bedarfsfall umgehend beseitigt.
Im Ergebnis der gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen durch einen Sachverständigen ist die Verkehrssicherheit des Platzes gewährleistet.

2. Wie häufig werden diese durchgeführt?
Die Rasenmahd erfolgt in der Zeit von April bis Oktober jeweils 1 x monatlich, die Müllbehälter werden 1 x wöchentlich geleert.

3. Wann wurden diese das letzte Mal durchgeführt?
Die letzte Rasenmahd erfolgte im Oktober.

4. Wann ist eine grundlegende Sanierung der Sportanlage vorgesehen?
Auf der Basis einer internen Dringlichkeitsliste des Bereiches Grünflächen ist eine grundlegende Sanierung dieser Anlage aufgrund anderer, deutlich problematischerer Plätze frühestens 2021 geplant.

5. Welche Maßnahmen sind dabei geplant?
Als wesentliche Maßnahme ist eine Anderung des Bodenbelages (wassergebundene Decke oder Kunststoffbelag) vorgesehen, um die Bespielbarkeit des Platzes deutlich zu verbessern. Darüber hinaus werden die Basketballständer erneuert bzw. ergänzt und die vorhandene Einfriedung auf ihre Funktionalität hin überprüft.

Dieser Artikel wurde bereits 29 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.