Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Der Zirkus ist da

at / 03.07. / 07:32 Uhr

Am Sonntag gibt es im Lindenpark wieder Theater, Artistik und Witz mit Coq au Vin. Das Open-Air-Theater ist Teil der neuen Reihe “Kultur unter den Linden“. Im Stück geht es um den kurz vor Beginn der Vorstellung verschwundenen Elefant Helmut. Mit Hilfe der Kinder (das Stück ist ideal für 3 bis 10-Jährige) macht sich Detektiv Jonathan in die Spur. Beginn 16.30 Uhr. Karten 9/7 Euro an der AK oder hier: [klick]

Open-Air-Sommerkino - Skin

at / 02.07. / 17:07 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus gibt es Samstagabend den Film "Skin" zu sehen. Bryon Widner, von Kopf bis Fuß mit durch Hassverbrechen „verdienten“ rassistischen Tätowierungen bedeckt, wird vom FBI beobachtet. Er lernt eine Frau kennen und der Wunsch ein anderes Leben zu führen reift in ihm. Er will der neonazistischen Vereinigung den Rücken kehren, doch so einfach geht das nicht. Er muss den Umweg über das FBI gehen. Beginn 22.00 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Sound(g)arten-Konzerte

at / 02.07. / 08:12 Uhr

Seit 2014 hat der Sound(g)arten in der fabrik einen festen Platz im Sommerprogramm Potsdams gefunden und auch dieses Jahr müssen die Musikfreunde nicht darauf verzichten. Bis Mitte September gibt es jeden Freitag ein Konzert - die Musik variiert zwischen Chanson, Akustik, Jazz, PunkRock, Techno, Indie und Pop. Morgen geht es los mit der Potsdamer Band Zhetva. Die Band spielt Russian Speedfolk, Balkanbeats, Gypsysongs sowie Lieder aus der tschechischen Heimat der Sängerin Hanka. Eintritt frei, aber limitierte Plätze. Beginn 20.30 Uhr. Mehr Infos zum Sound(g)arten auf [www.fabrikpotsdam.de].

Sommerferienworkshop im Park Sanssouci

at / 01.07. / 17:35 Uhr

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten lädt in den Sommerferien jeden Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von 11 bis 14.30 Uhr zur interaktiven „Kinder-Kunst-Wiese“ in den Park Sanssouci ein. Direkt neben den Römischen Bädern werden zu dieser Zeit Künstler mit Mal- und Zeichenmaterial warten, um Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern bei ihren Naturstudien zu unterstützen. Mit etwas Glück, können die Teilnehmer sogar etwas gewinnen. mehr | 0 Kommentare

E-V-A Talk mit Christian Näthe

at / 01.07. / 09:22 Uhr

Heute wird die sechste und vorerst letzte Folge des Talkformates E-V-A aus dem Rechenzentrum ausgestrahlt. Diesmal ist Musiker, Schauspieler, Aktivist und Urpotsdamer Christian Näthe bei Moderatorin Kristina Tschesch im Kosmos zu Gast. Es geht um den Wandel der Stadt, das neue Hasenscheisse-Album und einiges mehr. Mehr im Live-Stream ab 20.15 Uhr auf dem [RZ-Spektral-YouTube-Kanal].

Vernissage im Pavillon

at / 30.06. / 16:47 Uhr

Die eigentlich für Anfang Mai geplante Eröffnung der Ausstellung "Gartenschönheit in Vasen" wird am Donnerstag, 2. Juli, um 17 Uhr nachgeholt. Der Titel der Ausstellung lehnt sich an die vor 100 Jahren zum ersten Mal herausgegebene Zeitschrift „Gartenschönheit“ von Karl Foerster an. Neben gestalteten Blumenarrangements werden "Fotografische Skizzen“ von Karl Hagemeister, Peter Frenkel, Frank Gaudlitz, Anne Heinlein und Monika Schulz-Fieguth gezeigt. Die Ausstellung läuft bis 5. Juli. Der Eintritt ist frei.

Sonntags-Führungen im Potsdam Museum

at / 30.06. / 10:42 Uhr

Das Potsdam Museum bietet ab Juli jeden Sonntag vor der offiziellen Museumsöffnung öffentliche Führungen durch die Hagemeister-Retrospektive von 11 bis 12 Uhr an. Die Besucherzahl ist begrenzt, das Museum bittet dringend um Anmeldung unter 0331-2896868 Ebenfalls ab Juli können Besucher auf Anfrage unter [fuehrungen-pm@rathaus.potsdam.de] Führungen buchen; auch hier ist die Besucherzahl begrenzt.

Workshop "Kleines ganz groß"

at / 29.06. / 10:07 Uhr

Im Kunstwerk in der Hermann-Elflein-Straße bietet vom 4. bis 6. August jeweils von 11 bis 17 Uhr einen kostenlosen Workshop an, für alle die Lust haben, kleine und große Insekten zu bauen oder zu malen, Hörspiele oder Toncollagen zu erfinden und aufzunehmen. Geleitet wird der Workshop von den Künstlern Andreas Schulze, Eva Kowalski und Sabine Raetsch. Getränke sind da, Lunchpaket und Arbeitssachen bitte mitbringen. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Juli an [sabine.raetsch@googlemail.com] möglich.

Open-Air-Sommerkino - Systemsprenger

at / 29.06. / 07:30 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus läuft Mittwochabend der preisgekrönte Film "Systemsprenger." In dem Film durchläuft ein 9-jähriges Mädchen einen Leidensweg zwischen wechselnden Pflegefamilien, Psychiatrieaufenthalten, Heimen und erfolglosen Anti-Aggressions-Trainings. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Weinfest am Luisenplatz

at / 27.06. / 17:31 Uhr

Noch bis zum 5. Juli können sich Weinfreunde auf dem Luisenplatz auf die Suche nach einem neuen Lieblingswein begeben. Es gibt Weine aus ganz Deutschland und für Kinder, laut Michi, Monstereis zu angenehmen Preisen. Und der Springbrunnen ist auch wieder an.

Kultur in der Natur - Joe Voss

at / 27.06. / 13:30 Uhr

Gitarrist Joe Voss spielt morgen in der Gartenanlage Belvedere Barock- und Folkstücke vom irischen Harfenspieler und Barden Turlogh O’Carolan (in eigener Fassung). Beginn 15 Uhr. Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Hier zeigt einer, wie´s geht

at / 27.06. / 08:58 Uhr

Timo Draheim gibt am Sonntag einen kostenlosen Breakdance-Workshop im Waschhaus (Open Air). Er trainiert hier seit 1999 und unterrichtet selbst im Tanzstudio der Oxymoron Dance Company, der er seit der Gründung angehört. Morgen wird er den Weg zu ersten akrobatischen Figuren, wie den „babyfreeze erklären, Tipps geben und Ideen vermitteln. Beginn 15 Uhr.

Freiluftkino, Workshops und andere Termine in Potsdam West

at / 26.06. / 13:42 Uhr

Auf dem Lottenhof (ehemals Scholle 34) finden ab Ende Juli im monatlichen Rhythmus fünf Workshops statt. Es geht u.a. um Papierschöpfen aus Pflanzenfasern, Samengewinnung, Haltbarmachen und Fermentieren, Instrumente aus Naturmaterialien bauen und später im Jahr dann um Adventskränze binden. Auch das beliebte Freiluftkiezkino wird es wieder geben. mehr | 0 Kommentare

Open-Air-Sommerkino - Parasite

at / 26.06. / 07:33 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus gibt es morgen "Parasite" zu sehen. Der Film erhielt vier Oscars als Bester Film des Jahres und insgesamt mehr als 250 Film- und Festivalpreise. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Open-Air-Sommerkino - Besser Welt als nie

at / 25.06. / 08:20 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus geht es morgen Abend mit Dennis Kailing und seiner Reise um die Welt weiter. Auf einem Fahrrad hat er innerhalb von zwei Jahren die Erde umrundet - ganz allein. Wobei, allein ist er wohl nur selten. Der Film erzählt von einem 24-Jährigen der seinen Traum wahrgemacht hat und den Begegnungen mit interessanten, verrückten oder auch „ganz normalen“ Menschen. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Teleshoppingsender lädt zu La Grand Finale

at / 24.06. / 09:31 Uhr

Zum letzten Mal präsentiert die Sendeplattform RZ spektral heute Raritäten von lokalen Künstlern direkt aus dem Kosmos des Rechenzentrums. Fragen und Orders werden unter 0152-25739104 und [futur2@rz-potsdam.de] entgegengenommen. Beginn ist um 20.15 Uhr. Den Stream findet man auf dem YouTube-Kanal [RZ spektral].

Kultursommer auf der Bismarckhöhe

at / 23.06. / 18:23 Uhr

Auf der Bismarckhöhe in Werder (Havel) wird dieses Jahr der erste Kultursommer mit zahlreichen Veranstaltungen stattfinden. Ursprünglich im großen Ballsaal geplant, finden die Konzerte, Lesungen und Soloshows wegen der Corona-Lage nun im Garten statt. Jeweils maximal 150 "Picknickgäste“ können daran teilnehmen. Geladene Gäste sind u.a. Jörg Schüttauf, Stefan Krähe, Lars Redlich, Toni Krahl und Dieter ‘Maschine’ Birr. Das komplette Programm: mehr | 0 Kommentare

Zeitzeugenausstellung im Belvedere - Traurig und rührend, aber auch witzig und humorvoll

at / 23.06. / 09:11 Uhr

Anlässlich des 75. Jahrestages der Potsdamer Konferenz wird im Belvedere Pfingstberg ab heute eine neue Zeitzeugenausstellung zu sehen sein. Sie widemt sich dem Alltagsleben am Potsdamer Pfingstberg nach 1945. Die Menschen, die um den Pfingstberg herum lebten, waren durch die jetzt nahe Grenze zu Westberlin unmittelbar betroffen - Arbeiten, Einkaufen und Freizeitaktivitäten waren nun beeinflusst durch die Einrichtung des sowjetischen „Militärstädtchens Nr. 7“ am Fuße des Pfingstbergs. mehr | 0 Kommentare

Das Sommerferienprogramm im Potsdam Museum

at / 22.06. / 15:45 Uhr

Unter dem Motto “Mit Karl Hagemeister durch den Sommer“ hat das Potsdam Museum in diesem Jahr sein Sommerferienprogramm vorrangig auf einen der Wegbereiter der modernen Landschaftsmalerei ausgerichtet. Es gibt einen dreitägigen Workshop zur Sonderausstellung, einen Familienmalnachmittag auf der Freundschaftsinsel und eine digitale Rallye durch die Bilderwelt des Künstlers. Technik- und Medienfans kommen in diesem Jahr aber ebenfalls auf ihre Kosten. mehr | 0 Kommentare

Jazz im Kunsthaus

at / 22.06. / 07:41 Uhr

Jazz-Sängerin Corinna Reich und ihr Quintett stellen am Freitag im Kunsthaus sans titre ihr neues Album „Moments of Love and Loss“, "Es erzählt von Sehnsucht, Liebe und Abschied, von ihren tschechischen Wurzeln und der Faszination für den Orient." Beginn 19.30 Uhr. Karten für neun Euro auf [sans titre].

Pulsierendes im Nikolaisaal

at / 21.06. / 09:29 Uhr

Mit Sitar, Piano und Drums schafft das Pulsar Trio aus Potsdam einen ganz eigenen, ungewöhnlichen Klangraum. Ihren mitunter frei improvisierten Stücke kann man Mittwoch im Foyer des Nikolaisaals lauschen. Karten für 25/15 Euro können persönlich in der Ticket-Galerie des Nikolaisaals (Mo.-Fr., 12-17 Uhr), telefonisch (0331 - 28 888 28) oder an der Abendkasse (jeweils 1 Stunde vor Konzertbeginn) erworben werden.

Ausstellung Potsdamer Konferenz eröffnet

at / 20.06. / 13:18 Uhr

Aus Anlass des 75. Jahrestags der Potsdamer Konferenz präsentiert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg im Schloss Cecilienhof vom 23. Juni bis 31. Dezember die Ausstellung „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“. Tickets gibt es ausschließlich über den [Vorverkauf]. Der [Begleitband zur Ausstellung] ist bereits erschienen und für 34 Euro erhältlich. Mehr Infos zur Ausstellung findet man auf [www.spsg.de].

Weltmusik von den Ohrpiraten

at / 20.06. / 09:51 Uhr

Die Ohrpiraten sind morgen in der Gartenanlage Belvedere zu Gast. Sie spielen temperamentvolle Weltmusik mit Einflüssen aus Brasilien, Cuba und dem Orient. Beginn 15 Uhr. Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Matthias Reim Konzert wird verschoben

at / 19.06. / 09:16 Uhr

Das Live Open Air Konzert mit Matthias Reim anlässlich des porta Sport & Kultur Festivals wird auf den 4. September vorgezogen. Die bisher gekauften Karten für das ursprünglich am 12. September geplante Konzert behalten ihre Gültigkeit.

Fête de la Musique - Streams, Live-Konzerte und Musiker auf Wanderschaft

at / 18.06. / 17:53 Uhr

Anders als gewohnt, aber nach all der Abstinenz der letzten Wochen möchte man ja nicht klagen. Die Fête de la Musique findet am Sonntag statt und dafür haben sich einige Musiker wieder etwas einfallen lassen. Unter dem Motto "3 Männer, 3 Stimmen und 6 Fäuste!" begibt sich bspw. eine kleine Horde Liedermacher mit einem prallgefüllten "Wandschrank" auf den Weg, um von verschiedenen Orten musikalische Grüße über den Ether zu schicken. mehr | 0 Kommentare

Digital für Alle

at / 18.06. / 11:33 Uhr

Morgen ist bundesweiter Digitaltag. Dazu finden zahlreiche Online-Aktionen statt. So lädt u.a. die Stadt- und Landesbibliothek zur digitalen Lesung "Unterwegs mit Kaninchen" mit dem Berliner Kinderbuchautor Benjamin Tienti. Ab 15.30 Uhr können Teilnehmer des „SLB Story Sprint“ gemeinsam in Echtzeit an einer spannenden Geschichte schreiben und von 15 bis 16 Uhr schlägt die "Hour of Code". Kinder zwischen acht und zwölf Jahre erhalten hier einen spielerischen Einstieg in das Programmieren. Mehr Infos finden sich auf [SLB Potsdam]. Alle Veranstaltungen zum Digitaltag gibt es hier: [klick]

Mal wieder was für Klassikfans

at / 17.06. / 14:06 Uhr

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa haben in der Wunderkammer Werkstatt, einer besonderen Kammermusikadresse in Berlin-Neukölln, ein kleines Konzert mit Raritäten der romantischen Salonmusik aufgezeichnet. Mitglieder des Ensembles Wunderkammer spielen wiederentdeckte Kammermusik von Franz Gebel und Carl Schuberth. Morgen um 19 Uhr wird das Konzert auf YouTube als Premiere ausgestrahlt. Auch danach ist die Aufzeichnung dort abrufbar. Mehr auf [YouTube].

Morgen E-V-A-Talk: Thema Mythen

at / 16.06. / 10:48 Uhr

Morgen zur Primetime gibt es einen neuen E-V-A-Talk aus dem Rechenzentrum. Moderator Christian de la Motte unterhält sich diesmal mit der bildenden Künstlerin [Luise Schröder]. Es geht um Mythen, um Ausgrabungen und ... um das Verschwinden! Die Sendung wurde bereits aufgezeichnet und wird morgen um 19 Uhr auf dem [RZ-Spektral-YouTube-Kanal] ausgestrahlt.

Im Garten vorgelesen - Planänderung

at / 16.06. / 07:22 Uhr

Die für den 20. Juni angesetzte Lesung „Öffne mir das Tor zur Welt – Das Leben der taubblinden Helen Keller und ihrer Lehrerin Anne Sullivan“ von Helen E. Waite wird vom Fischerhof in den Garten von Monika Schulz-Fieguth und Dr. Manfred Schulz am Heiligen See in der Seestraße 29 verlegt. Beginn 19 Uhr. Karten hierfür sind telefonisch unter 0331 – 29 17 41 oder per Mail [s.fust@urania-potsdam.de] erhältlich.

Mondnacht im Belvedere

at / 02.07. / 09:15 Uhr

Zum Ausklang der Woche lädt der Förderverein Pfingstberg morgen zur Mondnacht ein. Optisch wird das Belvedere durch Lichteffekte aufgepeppt, die Musik kommt von Phaselinear, Getränke werden gereicht und bei klarer Sicht taucht der Mond die Umgebung in ein warmes Abendlicht. Beginn 18, Ende 23 Uhr. Tickets für 6/4,50 Euro ausschließlich an der Abendkasse.

Extavium mal "nur für Erwachsene"

at / 02.07. / 07:15 Uhr

Das Extavium möchte sich mit einigen spannenden Sommervorlesungen und Themenabenden die Zielgruppe der Erwachsenen erschließen. An drei Juli-Abenden geht es um Sonne, Klima, Licht und Farben. Zwei weitere Termine richten sich speziell an Grundschullehrer. Hier gibt der wissenschaftliche Leiter des Extaviums, Axel Werner, mit Experimenten, Ideen und Erfahrungen neue Impulse und Inspirationen für den Grundschulunterricht. Das Programm: mehr | 0 Kommentare

Open-Air-Sommerkino - Schönheit & Vergänglichkeit

at / 01.07. / 16:38 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus geht es Freitagabend mit dem Film "Schönheit & Vergänglichkeit" weiter. Drei Berliner - Fotograf Sven Marquardt, bekannt als Türsteher im Techno-Club Berghain, der heute in Indien lebende Robert Paris und das ehemalige Model Dominique Hollenstein - erzählen von ihrer Jugend und ihrer Freundschaft im Ostteil der Stadt. Beginn 22.30 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Einladung zum Künstlergespräch

at / 01.07. / 07:26 Uhr

Die Entdeckung der Welt und ihre zweidimensionale Abbildung wird u.a. Thema eines Ausstellungrundgangs und Künstlergesprächs sein, zu dem Bettina Schünemann und Dr. Birgit Möckel am Sonntag in das KunstHaus im Ulanenweg einladen. Beginn 17 Uhr. Eintritt frei.

DDR-Dokumentarfilmregisseur Winfried Junge im Filmmuseum

at / 30.06. / 14:26 Uhr

Aus Anlass des 85. Geburtstages von Winfried Junge zeigt das Filmmuseum am Sonntag die Filme "Anmut sparet nicht noch Mühe" und "Lebensläufe – Die Geschichte der Kinder von Golzow in einzelnen Porträts", die die ersten zwanzig Jahre in der Golzower Filmchronik umfassen. Der Regisseur wird selbst anwesend sein. Winfried Junge wurde vom DEFA-Dokumentarfilmstudio Ende August 1961 damit beauftragt, in ... mehr | 0 Kommentare

Open-Air-Sommerkino - "Knives Out - Mord ist Familiensache"

at / 30.06. / 07:56 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus läuft Donnerstagabend der Film "Knives Out - Mord ist Familiensache". Der 85-jährige Familienpatriarch und renommierte Krimiautor wurde auf seiner Geburtstagsfeier umgebracht. Keiner will es gewesen sein, keiner hat was gesehen - Familiensache eben. Nur ein lässig-eleganter Kommissar (Daniel Craig) bemüht sich um die Aufklärung. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Schwarzer Chansonabend im sans titre

at / 29.06. / 09:00 Uhr

Potsdamer Helje Sauer singt am Samstag, 4. Juli, Georg Kreisler - Geschichten von ungeliebten Ehefrauen, aufopferungsvollen Lustmördern, krimineller Mutterliebe und anderen Boshaftigkeiten des genialen Wiener Satire- und Klaviervirtuosen. Dazu gibt es Rezitationen von Robert Gernhardt, Loriot, Wilhelm Busch, Ludwig Uhland und Eberhard Esche. Beginn 20 Uhr. Anmeldung erwünscht. [klick]

Heckentheater startet am 9. Juli

at / 28.06. / 11:40 Uhr

Es gibt gute Nachrichten. Der Theatersommer Sanssouci im Heckentheater findet statt. Das Poetenpack hat dafür die Komödie "Der Ritter von der flammenden Mörserkeule" von den zwei Shakespeare-Zeitgenossen Francis Beaumont und John Fletcher einstudiert. Bis Mitte August wird das Stück 25mal aufgeführt. Im September folgt dann "Rilke und Lou" - ein musikalisch-literarisches Programm über die Liebe zwischen Lou Andreas-Salomé und Rainer Maria Rilke mit Musik von Sergej Prokofjew – im Museum Alexandrowka Garten und anschließend wird das Schlosstheater im Neuen Palais mit Goethes "Faust" bespielt. Termine, Tickets und mehr Infos zu den Stücken findet man auf [Poetenpack].

LIT:potsdam - Programm online

at / 27.06. / 17:08 Uhr

Vom 4. bis 9. August findet das Literaturfestival Potsdam Brandenburg statt.  Der Kartenvorverkauf ist gestartet. Das Programm, Tickets und Informationen zu den Autoren gibt es unter [www.litpotsdam.de].

Das Ferienprogramm vom Junior und Offline

at / 27.06. / 10:07 Uhr

Der SC Potsdam hat sich für den Kinderclub Junior und Jugendclub OFF Line ein Sommerferienunterhaltungsprogramm ausgedacht. Der Kinderclub hat während der Sommerferien von Montag bis Freitag von 10 bis16 Uhr geöffnet, der Jugendclub samt Fitnessraum von Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr. Die Teilnahme an den Veranstaltungen muss rechtzeitig angemeldet werden - für Angebote im Kinderclub bitte unter 0331-625896 oder [kinderclub@sc-potsdam.de] bzw. im Jugendclub unter 0331-8874095 oder [Jugendclub@sc-potsdam.de]. Die Programme findet man unter [Junior] und [Offline].

Symposium: Mit der Verfassung gegen Antisemitismus

at / 26.06. / 15:41 Uhr

In diesem Frühjahr haben das Moses-Mendelssohn-Zentrum und die F.C. Flick Stiftung eine Ergänzung des Artikel 7a der Landesverfassung vorgeschlagen. Diese zielt darauf ab, Antisemitismus als eigenständige Diskriminierungsform anzuerkennen und die Handlungsmöglichkeiten des Staates im Bereich der Bekämpfung zu erweitern. Am Dienstag, 30. Juni, erörtern mehrere Fachleute auf einem Symposium an der Universität Potsdam, in welchen Bereichen eine solche verfassungsrechtliche Verankerung notwendig ist oder hilfreich sein kann. Die Anzahl ... mehr | 0 Kommentare

Live-Stream zum Thema Cyber-Security

at / 26.06. / 10:05 Uhr

Die Volkshochschule bietet am Dienstag, 30. Juni, um 19.30 Uhr einen kostenlosen Live-Stream zum Thema Cyber-Security an. Unter dem Titel „Wer schützt unsere Daten?" geht es um die Fragen: "Wer schützt eigentlich unsere Daten? Wer entscheidet, was privat ist? Gibt es ein Recht auf Dateneigentum und unter welchen Umständen - etwa mit Apps, die Informationen zur Ausbreitung des Coronavirus liefern - sind Datenspenden sinnvoll?". Die nötigen Zugangsdaten erhalten Interessierte nach Anmeldung bei der Volkshochschule unter [vhsinfo@rathaus.potsdam.de].

Neue Veranstaltungsreihe im Lindenpark

at / 25.06. / 11:10 Uhr

Mit der Potsdamer Band ernstgemeint startet morgen Abend im Lindenpark das Veranstaltungsformat „Kultur unter den Linden". Bis einschließlich 21. August gibt es insgesamt neun Live-Konzerte und Familientheater-Vorstellungen. Die auftretenden Künstler aus Potsdam werden dabei von den Stadtwerken unterstützt. Die sorgen dafür, dass die Musiker und Schauspieler adäquate Gagen erhalten. Das komplette "Kultur unter den Linden"-Programm: mehr | 0 Kommentare

Sandmann-Ausstellung im Filmmuseum öffnet wieder

at / 24.06. / 13:48 Uhr

Ab morgen kann man im Filmmuseum mit dem Sandmann wieder auf Zeitreise gehen. In der Ausstellung werden die Schauplätze zahlreicher Sandmannabenteuer präsentiert - ob Weltraum-Spaziergang, Wüstenreise oder Märchenwald. Die Schauplätze werden detailreich samt der legendären Fahrzeuge präsentiert. Bis zur corona-bedingten Schließung im März hatte die im November letzten Jahres eröffnete Ausstellung bereits über 20.000 Besucher. In der Zeit vom 25. bis 28. Juni ist die Ausstellung von jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ab 1. Juli öffnet das Filmmuseum ab 10 Uhr.

Open-Air-Sommerkino - Die Wütenden

at / 24.06. / 07:35 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus geht es morgen Abend um den Kampf der Gangs in den Pariser Vororten und wie die Spezialeinheit den Kampf dagegen aufnimmt und dabei regelmäßig die Grenzen des Legalen überschreitet - bis sie zu den Gejagten werden. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Was für den Lachmuskel und das Tanzbein

at / 23.06. / 13:26 Uhr

Die Liedermachergruppe [ernstgemeint] tritt am Freitagabend bei Kultur unter den Linden im Lindenpark auf - humorvoll, direkt, kritisch und mit gewissem Wortwitz. Beginn 19 Uhr. Karten 10 Euro an der AK.

Open-Air-Sommerkino - The Peanut Butter Falcon

at / 23.06. / 07:49 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus geht es morgen Abend um den 22-jährigen Zak, der wegen seines Down-Syndroms in ein Altenheim gesteckt wurde, aber Profi-Wrestler werden will und nur in Unterhose flüchtet. Es geht um echte Freunde, rachsüchtige Fischer und die Betreuerin Eleanor, die Zak unbedingt zurückholen möchte. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Premiere beim Kabarett

at / 22.06. / 14:04 Uhr

Das Kabarett am Obelisk eröffnet seinen Spielbetrieb gleich mit einer Premiere. "Mit Hossa durch die Hölle, Hölle!" ist ein Musical, eine Art Obelisk-Hitparade mit Isabelle Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Unter dem Motto "Wer den deutschen Schlager nicht ehrt, ist die GEZ-Gebühr nicht wert!" suchen die drei den Super-Hit, der das große Geld verspricht. Die Premiere gibt es am 3. Juli, die Voraufführung einen Tag zuvor - Tickets hier: [klick]

Drum & Percussion-Camp im Lindenpark

at / 21.06. / 17:09 Uhr

Das ZPOP Brandenburg veranstaltet gleich in der ersten Ferienwoche (30.6. - 3.7.) ein Drum & Percussion-Camp im Lindenpark. Es sind noch einige der 20 Plätze frei. Die Teilnehmer setzen sich unter Anleitung professioneller Coaches in verschiedenen Workshops mit Rhythmusinstrumenten sowie deren Besonderheiten auseinander, um am Ende eine Trommelperformance auf die Bühne des Lindenparks zu bringen. Das Ganze inkl. Verpflegung gibt es kostenlos. Anmeldung unter [D & P Group Camps]

Thalia wieder am Start

at / 20.06. / 17:05 Uhr

Beim Thalia-Team steigt langsam die Vorfreude. Am 2. Juli nimmt das Kino wieder seinen Betrieb auf, die ersten Filme und Termine stehen fest. "Der Fall Richard Jewell", Christian Petzolds gefeierter Berlinale-Beitrag "Undine" und der erneute Kinostart von "Die Känguru Chroniken" werden dann bspw. im Programm sein. Der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet. [klick] - alle Termine findet man auf [Thalia-Kino].

Familienurlaub im KiEZ Bollmannsruh

cg1 / 20.06. / 11:40 Uhr

In den Sommermonaten bietet das Team vom KiEZ Bollmannsruh für Kinder, Jugendliche und Familien ein unterhaltsames Programm für Übernachtungs- und Tagesgäste an. Übernachtet werden kann in Bungalows mit je einem 2- und einem 4-Bett-Zimmer und eigenem Bad. Für Kinder ab 6 Jahren hat das Team  ein abwechslungsreiches Ferienprogramm vorbereitet. Alternativ kann am Badestrand Sonne und Erholung getankt oder die wunderschöne Umgebung des Beetzsees erkundet werden. Mehr Infos: [Klick] oder 033838 30830. 

Stummfilm mit Livemusik

at / 19.06. / 12:01 Uhr

Im Filmmuseum geht es morgen in der Reihe "Stummfilm mit Livemusik" weiter. Das Berliner Trio Transformer begleitet mit ihrer experimentellen Musik den schwarz-weiß Film [Das Wachsfigurenkabinett] aus dem Jahr 1924. Gezeigt wird die digital restaurierte Fassung des Films, die in diesem Jahr bei der 70. Berlinale im Rahmen der Berlinale Classics vorgestellt wurde. Beginn 19 Uhr. Die Anzahl der Karten ist begrenzt. Es gibt noch einige Restkarten an der Abendkasse.

Open-Air-Sommerkino - Joker

at / 19.06. / 07:44 Uhr

Morgen Abend finden zwei Events im Waschhaus statt. Zuerst startet um 20.15 Uhr ein Livestream-Konzert mit dem Potsdamer Popduo John Apart direkt aus der Waschhaus-Arena. Wer dabei sein möchte, findet den Stream auf dem [YouTube-Kanal von John Apart]. Um 22 Uhr läuft dann "Joker" im Open-Air-Sommerkino. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Das Planetarium-Ferienprogramm

at / 18.06. / 15:29 Uhr

Das Ferienprogramm des URANIA-Planetariums ist nun komplett. Für die Teilnahme ist eine Online-Reservierung notwendig. Alternativ ist das Büro des Planetariums von montags bis freitags zwischen 8.30 und 17 Uhr telefonisch unter 0331-2702721 erreichbar. Das komplette Ferienprogramm findet man hier: [klick]

Open-Air-Sommerkino - 25 Km/h

at / 18.06. / 07:42 Uhr

Im Open-Air-Sommerkino im Waschhaus treffen morgen Abend Lars Eidinger und Bjarne Mädel als zwei entfremdete Brüder bei der Beerdigung des Vaters nach 30 Jahren erstmals wieder aufeinander. Nach einer Schlägerei versuchen sich beide zusammenzuraufen und pesen mit dem Mofa quer durch Deutschland. Beginn 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

Zwischen Altsteinzeit und Mittelalter: Die Europäischen Archäologietage 2020

msc / 17.06. / 12:05 Uhr

m Rahmen der „Europäischen Tage der Archäologie“ hält das Archäologische Landesmuseum Brandenburg auch in diesem Jahr verschiedene Angebote für Besucher und Interessierte bereit. Vom 19. bis 21. Juni gibt es sowohl online als auch vor Ort spannende Beiträge rund um das Thema „Archäologie“. mehr | 0 Kommentare

Open-Air-Sommerkino startet

at / 16.06. / 08:12 Uhr

"Vergessen Sie Taschentücher - Bringen Sie ein Handtuch mit!", titelte die New York Times 2018 zur Veröffentlichung des Films "Amazing Grace". "Amazing Grace" heißt das erfolgreichste Gospel-Album aller Zeiten von Aretha Franklin der Queen of Soul. Der Film ist eine Doku über zwei Konzertabende mit Originalaufnahmen. Er gibt den Auftakt zum Open-Air-Sommerkino im Waschhaus morgen Abend um 22 Uhr. Karten für 10 Euro nur im VVK unter 0331-271560.

River-Blues goes MS Sanssouci

at / 15.06. / 10:40 Uhr

Die Weisse Flotte hat wieder ihren Schifffahrtsbetrieb aufgenommen. Neben den Linienfahrten - Schlösser-, Insel-, Havelseen- und Wannseerundfahrt - wird auch wieder eine abendliche Wannseerundfahrt und eine kulinarische Themenfahrt zur Spargelzeit angeboten. Am 25. Juni gibt es dann den ersten River-Blues auf der Havel. Das Repertoire der Musiker reicht von Blues über Rock´n´Roll bis hin zu Country & Western. Die MS Sanssouci sticht um 18.30 Uhr in die See. Karten für 39 Euro gibt es unter [schifffahrt-in-potsdam.de]. ­ ­