Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Beethoven-Jubiläumsjahr gestartet

at / 15.12. / 16:11 Uhr

Am Wochenende ist das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 gestartet. Dem radikalen Erneuerer der Musik zu Ehren wird es zahlreiche Hauskonzerte, Lesungen, Vorträge und Performances in privaten Wohnzimmern, Ladenlokalen, Vereinsräumen und Foyers, Clubs, Kirchen und Museen in ganz Deutschland geben. Mehr Informationen und alle künftigen Veranstaltungen findet man hier: [klick]

Teatime Weihnachtspecial für Kurzentschlossene

at / 15.12. / 09:35 Uhr

Das museum FLUXUS+ lädt heute zum alljährlichen Adventskonzert. Jazz-Gitarrist [Amr Hammour] wird mit virtuosen Improvisationen bekannter Weihnachtslieder aus aller Welt auftreten. Beginn 15 Uhr. Eintritt frei.

Sonderlunchpaket Fontane

at / 14.12. / 17:09 Uhr

Wer Hunger auf etwas Bildung hat, noch immer nicht alles über Fontane weiß, einem Vortrag lauschen und zur Mittagszeit einen kleinen Imbiss zu sich nehmen möchte, dem sei das Sonderlunchpaket zum Thema Fontane im Bildungsforum am kommenden Mittwoch ans Herz gelegt. Fontane stellte für die nördlich gelegenen Orte Potsdams einige bis heute erzählenswerte Anekdoten zusammen. Der Potsdamer Historiker Dr. Johannes Leicht liest ausgewählte Passagen aus den Wanderungen und begibt sich mit den Hörern auf eine historische Spurensuche einiger Potsdamer Bauwerke und ihrer Entwicklung seit Fontanes Besuch vor etwa 150 Jahren. Der Eingang zur Veranstaltung erfolgt über das Café Et cetera im Erdgeschoss. Beginn 12.30 Uhr. Eintritt inklusive Mittagsimbiss fünf Euro.

Zumba-Workout-XMAS-Party

at / 14.12. / 08:42 Uhr

Weihnachtsstress? Zu oft über den Weihnachtsmarkt geschlendert und schon vor den fetten Weihnachtsbraten zu viele Pfunde auf den Rippen? Morgen gibt es eine Mach-den-Kopf-frei-Zumba-Workout-XMAS-Party im Lindenpark, wobei wohl mehr Zumba-Sommer-Feeling-Party als Workout. Sechs tanzbegeisterte Trainerinnen geben den Takt vor, zeigen traditionelle Aerobicübungen mit lateinamerikanischen Rhythmen und Tänzen wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggaeton. Beginn 15 Uhr. Eintritt an der AK 20 Euro.

Klassik im Schloss Glienicke

at / 13.12. / 17:56 Uhr

Am Wochenende gibt es im Schloss Glienicke eine "Weihnachtliche Barockreise" mit den Charlottenburger Bachsolisten.Es werden Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel u.a. gespielt. Beginn Sa & So 16 Uhr. Karten unter 030-34703344.

Punkrock-Abend im Archiv

at / 13.12. / 10:54 Uhr

Entertainment-OI-Punk mit "Schmachwanderunk" aus Brück, die Potsdamer Band "german Ex" und 80er styled Punk von den "D(e)ad Punx" sorgen morgen Abend für einen gepflegten Punkrock-Abend im Archiv. Und da Weihnachtszeit Spendenzeit ist, verzichten die Bands auf Gage und alle Einnahmen kommen der weiteren Sanierung des Alternativen Kulturpalastes zugute. Beginn 20 Uhr.

Jazzoffensive schon wieder vorbei

at / 12.12. / 16:32 Uhr

Das Abschlusskonzert der diesjährigen Jazzoffensive bestreiten morgen Ulrike Haage (Piano) und Christian Meyer (Electronics). Beginn 21.30 Uhr. Tickets hier: [klick]

Erst aufregend und frech, dann schaurig schön

at / 12.12. / 11:21 Uhr

Mit gleich zwei zauberhaften Weihnachtsgeschichten kann man sich am Samstag im Volkspark in vorweihnachtliche Stimmung bringen. Ab 14 Uhr gibt Schauspieler Edward Scheuzger die aufregende Geschichte “Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ zum Besten, ab 15 Uhr wird dann die schaurig schöne "Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens erzählt. Treffpunkt ist die Nomadenland-Jurte. Kosten 6/4 Euro zzgl. Parkeintritt. Reservierung und weitere Infos unter [info@nomadenland.de] oder 0176 - 30005151.

Tucholsky Abend im Theaterschiff

at / 12.12. / 09:01 Uhr

Auf dem Theaterschiff gibt es morgen Abend ein kleines Weltschmerztheater. Der aus Film und Fernsehen bekannte Schauspieler Thomas Arnold trägt Gedichte und Geschichten von Kurt Tucholsky über Frauen, Männer, Menschen, Sachsen und Amerikaner vor - hochpolitisch und noch immer aktuell. Die ebenfalls aus Film und Fernsehen bekannte Potsdamerin Schauspielerin und Tänzerin Isabell Gerschke wird dazu in musikalischer Begleitung der Musikerin Melanie Barth ihre eigenen Songs präsentieren. Beginn 19.30 Uhr. Karten hier: [klick]

Mit Kontrabass und Saxophon in den Süden

at / 11.12. / 15:15 Uhr

Das Duo Carlos Bica (Kontrabass) und Daniel Erdmann (Saxophon) spielt am Samstag auf dem Jazzoffensive-Festival in der fabrik. Passend zur Jahreszeit wollen sie mit ihrer offenen und melodiösen Musik alle auf eine Reise in die Leichtigkeit des Südens mitnehmen. Beginn 19.30 Uhr. Tickets hier: [klick]

Feuerzangenbowle im Kulturhaus

at / 11.12. / 10:39 Uhr

Am Freitagabend gibt es im Hof des AWO Kulturhaus Babelsberg einen Klassiker der deutschen Filmgeschichte zu sehen. Unter dem Motto gemeinsam schaut es sich besser, wird im Hof eine große Leinwand gespannt, auf der der Film "Die Feuerzangenbowle" mit Heinz Rühmann zu sehen sein wird. Zur Vorführung wird natürlich das gleichnamige Getränk angeboten. Beginn 19 Uhr. Eintritt frei.

Gastspiel im Obelisk

at / 10.12. / 18:12 Uhr

Am Freitag präsentiert Frank Sauer in seinem Programm "Scharf angemacht" die besten Rezepte für Beziehungssalat. Das Gastspiel im Potsdamer Kabarett beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es hier: [klick]

Bauhaus-Lesung

at / 10.12. / 15:08 Uhr

Dieses Jahr ist nicht nur Fontane-, sondern auch das 100-Jahre-Bauhaus-Jubiläumsjahr. Kurz vor Ende lädt das Kunsthaus sans titre in Kooperation mit der Evangelischen Grundschule Potsdam am Freitag zur Lesung „Mit dem Bauhaus um die Welt.“ ein. In dem Buch werden alle wichtigen Stätten auf der Welt vorgestellt, in denen Bauhaus nach seiner Schließung 1933 eine Rolle gespielt hat. Autor Ingolf Kern und Schüler der Evangelischen Grundschule Potsdam lesen Auszüge aus dem Kinderbuch vor. Ab 8 Jahre - Von 17 bis 19 Uhr - Eintritt 6/4 Euro. Für 6/4 Euro gibt es zudem einen kurdischen Imbiss.

Live in der Bar - Akeli

at / 10.12. / 10:37 Uhr

Am Donnerstag singt und spielt [Akeli] live in der Bar des Theaterschiffes. Sie selbst bezeichnet ihre Musik als Gentle Folk Blues - Blues und Folk vermischt mit englischen und deutschen Texten. Beginn 20.30 Uhr. Eintritt frei.

Weihnachtsmarkt an den Golmer Kirchen

at / 10.12. / 08:27 Uhr

Der Kirchbauverein Golm e.V. lädt auch in diesem Jahr zu einem kleinen Weihnachtsmarkt an und in den Golmer Kirchen ein. Am 3. Adventssonntag von 15 bis 19 Uhr sind die alte 570 Jahre alte Dorfkirche und die nun auch schon 133 Jahre alte Kaiser-Friedrich-Kirche allen Besuchern geöffnet. Hier präsentieren sich neben dem Verein „Kultur in Golm“ die Potsdamer Denkmalbehörde und andere Vereine. Es gibt neben den weihnachtlichen Leckereien auch einen kleinen Augenschmaus. Die Mitglieder des Kirchbauvereins haben in der alten „Neuen Kirche“ eigenhändig den Kronleuchter aufpoliert. Er erstrahlt nun mit neuer Beleuchtung über den Köpfen der Betrachter und reflektiert das Licht tausendfach an den glänzenden Messingflächen. Der Eintritt ist frei. Eine kleine Spende für die Arbeit des Vereins an der alten Dorfkirche wird gern gesehen.

Buchpräsentation, Gespräch, Filmpreview

at / 09.12. / 16:43 Uhr

Die Autorinnen Prof. Dr. Elizabeth Prommer und Dr. Christine Linke haben für ihr Buch "Ausgeblendet. Frauen im deutschen Film und Fernsehen" insgesamt 3.500 Stunden Fernsehen und 800 deutsche Kinofilme ausgewertet. Am Mittwoch sprechen sie im Filmmuseum darüber, denn aus ihrer Sicht sind die Zahlen alarmierend: Neben der mangelnden Sichtbarkeit von Frauen scheinen auch die Rollenklischees - hübsche und junge Frau, starker und weiser Mann - zementiert zu sein. Im Anschluss gibt es die Filmpreview "All I Never Wanted" zu sehen, ein Mockumentary über vier Frauen, die um ihren Platz in der heutigen Mediengesellschaft kämpfen, basierend auf wahren Begebenheiten. Beginn 19 Uhr. Karten unter 0331-27181-12.

Letzte Fontane Sonderveranstaltung in der Villa Quandt

at / 09.12. / 10:03 Uhr

Am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr lädt das Theodor-Fontane-Archiv zu seiner letzten Sonderveranstaltung im zu Ende gehenden Jubiläumsjahr ein: In der Potsdamer Villa Quandt, dem Sitz des Archivs in der Große Weinmeisterstraße 46/47, wird die Ausstellung "Dem Nachlass Fontanes auf der Spur" eröffnet. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen für die Veranstaltung können telefonisch unter 0331-20139-6 oder per E-Mail an [fontanearchiv@uni-potsdam.de] vorgenommen werden.

Buchvorstellung mit Gespräch

at / 09.12. / 08:06 Uhr

Die Geschichtswerkstatt Rotes Nowawes und der Ortsverein der SPD Babelsberg-Zentrum Ost laden morgen zu einer Buchvorstellung in das Kulturhaus Babelsberg. Hans-Rainer Sandvoß hat sich intensiv mit dem Widerstand aus der Arbeiterbewegung gegen das NS-Regime von 1933 bis 1945 beschäftigt und schon eine [Reihe an Büchern] zu diesem Thema verfasst. In den bisherigen Bänden ging es vorrangig um Berlin, nun um die preußische Provinz Brandenburg. Treffpunkt ist die Lounge. Beginn 18 Uhr. Eintritt frei. Mehr Infos hier: [klick]

Jazzoffensive #5 - Duos and Other Tiny Units

at / 08.12. / 15:50 Uhr

Die fünfte Ausgabe der Jazzoffensive am 13. und 14. Dezember präsentiert kleine Jazz-Bandformationen, u.a. den Berliner Jazz Altmeister und Komponisten Ulrich Gumpert mit der weltweit tourenden Saxophonistin Silke Eberhard, die Ex-Rainbirds Musikerin und erste Preisträgerin des Deutschen Jazzpreises Ulrike Haage mit Christian Meyer, Palais Schaumburg-Mitbegründer Thomas Fehlmann und das Duo des Bassisten Carlos Bica und Saxophonisten Daniel Erdmann. Das komplette Programm und Tickets hier: [klick]

Bergholzer Adventsmarkt

at / 07.12. / 16:46 Uhr

In Bergholz lädt morgen ein Adventsmarkt zum vorweihnachtlichen Bummeln ein. Das Treiben findet rund um das historische Dorfensemble in der Schlüterstaße statt und beginnt um 14 Uhr.

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Grunewald

at / 07.12. / 13:01 Uhr

Kunsthandwerk, Märchenfiguren, Musik und weihnachtliche Leckereien warten heute noch bis 19 und morgen zwischen 11 und 19 Uhr im Jagdschloß Grunewald. Zahlreiche Handwerker und Künstler bieten auf dem Schlosshof ihre Waren an - eine gute Gelegenheit, abseits der Großstadthektik außergewöhnliche Geschenke zu finden und sich entspannt auf Weihnachten einzustimmen.. Wie jedes ... mehr | 0 Kommentare

Adventskonzert in der Alten Neuendorfer Kirche

at / 07.12. / 09:06 Uhr

In der Alten Neuendorfer Kirche findet heute ein gemeinsames Potsdam-Luzern-Städtepartnerschaft-Adventskonzert statt. Ein Streichquartett der renommierten Festival Strings Lucerne mit Daniel Dodds als künstlerischem Leiter trifft auf ein Streichquartett der Kammerakademie Potsdam, geleitet von Konzertmeisterin Meesun Hong Coleman. Beginn 16 Uhr. Eintritt frei.

Live im G100 - Tony Jack

at / 07.12. / 07:12 Uhr

Die Band KRUSE spielt heute Abend im Gutenberg 100. Sie singen eigene Songs und Songs von Westernhagen, Rio Reiser, Stoppok... Beginn 20 Uhr. Eintritt frei.

Klassik im Schloss Glienicke

at / 06.12. / 14:47 Uhr

Das Hornig-Duo, bestehend aus Artur Hornig (Solocellist des Orchesters der Deutschen Oper Berlin) am Violoncello und Klara Hornig am Klavier, spielt am Samstag (16 Uhr) und Sonntag (11 Uhr) im Schloss Glienicke Werke von Johannes Brahms und Nadia Boulanger. Beginn jeweils 16 Uhr. Karten unter 030-34703344 oder [info@konzerte-schloss-glienicke.de].

Benefizkonzertreihe „Klingender Advent“

at / 06.12. / 12:19 Uhr

Verschiedene Bläserensembles und Solisten der Städtischen Musikschule Potsdam „Johann Sebastian Bach“ lassen morgen im barocken Treppenhaus des Großen Waisenhauses weihnachtliche Klänge ertönen. Die Waisenhaus-Stiftung und verschiedene Potsdamer Veranstalter sammeln bei der Benefizkonzertreihe „Klingender Advent“ Spenden, die dem Programm „Singende Grundschule – Jedem Kind seine Stimme“ in Potsdam zu Gute kommen. mehr | 0 Kommentare

Adventsbasteln im Kunstwerk

at / 06.12. / 09:04 Uhr

Am Sonntag können unter Anleitung verschiedener Potsdamer Künstler (Malerei, Grafik, Keramik) kleine Geschenke für jeden Geldbeutel selbst angefertigt werden. Treffpunkt ist das Kunstwerk in der Hermann-Eflein-Str. 10. Glühwein, Kekse, Plaudern inklusive. Eintritt Spende.

Brandenburgs Filmerbe entdecken - Neue Filmreihe im Filmmuseum

at / 05.12. / 18:17 Uhr

Am Sonntag startet im Filmmuseum eine neue Reihe mit unbekannten Dokumentar- und Amateurfilmen aus Privathand, kleinen Archiven und der eigenen Sammlung. Den Start machen die "Potsdamer Rundblicke", die 1962 zum ersten Mal ausgestrahlt wurden. Von den sieben Produktionen haben sich fünf erhalten, die durch die Filmuniversität Babelsberg in 3K-Auflösung digitalisiert und aufwendig nachbearbeitet wurden. Zu der zweiten Premiere gibt Dr. Ralf Forster eine Einführung. Zum Film: mehr | 0 Kommentare

Traditionelles Turmblasen im Advent

at / 05.12. / 10:44 Uhr

Heute Abend um 18 Uhr erklingt zum ersten Mal das traditionelle Turmbläserkonzert des Babelsberger Kulturhauses. Alle Passanten sind eingeladen in der hektischen Vorweihnachtszeit dem Evangelischen Posaunenchor Babelsberg seine Aufmerksamkeit zu schenken. An den beiden folgenden Donnerstagen wird das kleine Konzert jeweils um 18 Uhr wiederholt.

Vogelkunde für Einsteiger - Workshop

at / 05.12. / 07:32 Uhr

Der NABU Brandenburg lädt Interessenten zu einem kleinen zweitägigen Vogelkunde-Workshop ein. Der Einsteigerkurs findet am 14. und 15. Dezember statt. Am Samstag werden im Haus der Natur gemeinsam schrittweise die Erkennungsmerkmale der wichtigsten Vogelarten des Siedlungsbereiches mit ihren Nahrungs- und Lebensraumansprüchen erarbeitet. Am Sonntag startet am Obelisk eine Exkursion in den Park Sanssouci. Bitte ggf. Ferngläser, Lesebrille und Bestimmungsliteratur mitbringen! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher bis spätestens 11. Dezember unter [anmeldung@nabu-brandenburg.de] oder 0331-2015570 notwendig.

Nikola­to­r­anstich in der Braumanufaktur

at / 04.12. / 17:22 Uhr

Pünktlich am Nikolaustag wird in der Braumanufaktur Forsthaus Templin der “Nikolator” angestochen. Zu den 30 Litern Freibier gibt es Live-Musik. Eine Reservierung unter 033209-217979 ist erforderlich.

Sportraumparty im Archiv

at / 04.12. / 13:07 Uhr

Am Freitag gibt es die sechste Ausgabe der HalliGalli-Sportraumparty im Archiv. Am Start sind kompetente Plattenunterhalter die vorrangig im Revier der 80er Jahre wildern. Es legen auf: Djane Team Mottendisco (wave, 80s, post-punk), Kalli Krawalli (80ies, Alltime Fav., Punk) und Usche Kuszlovski (80’sSynth). Die Einnahmen (Eintritt und Soligetränke) kommen der Renovierung des Alternativen Kulturpalastes zugute. Beginn 22 Uhr.

Charles Dickens Weihnachtsgeschichte im Planetarium

at / 04.12. / 09:17 Uhr

Am Sonntag geht es im Planetarium auf die Reise in das London des 19. Jahrhunderts - Charles Dickens Weihnachtsgeschichte steht auf dem Programm. Mit dabei die knausrige und mürrische Elisa Scrooge, der treue Buchhalter Bob Cratchit, die Geister der Weihnacht und viele Andere. Alle 23 Charaktere werden von Tina-Marlu Kramhöller (Moderatorin und Redakteurin bei Antenne Brandenburg und dem RBB), Thomas Drechsel (Gute Zeiten Schlechte Zeiten) und Christian Leonhardt (Freier Sprecher und Autor) gesprochen. Karten für 10/8 Euro - eine Reservierung ist erforderlich - unter [Urania Planetarium].

The Rathmines im ShamRock´s

at / 03.12. / 18:04 Uhr

Lust auf einen Mix aus Tradional Folk, Country, Rock, Blues und Punk, aus Dubliners, The Pogues, Clancy Brothers und eigenen Ideen? Dann am Freitag ins ShamRock´s. Hier spielt ab 20 Uhr [The Rathmines]. Eintritt gegen Spende.

Konzert im Nowawes

at / 15.12. / 08:51 Uhr

Heute Abend spielen [Koffski & Soffski and the golden cocks] in der Stadtteilkneipe Nowawes. Beginn 18 Uhr.

Weihnachtssingen mit den Heimatsounds

at / 14.12. / 12:16 Uhr

Am Montag gibt es im Waschhaus das Jahresabschlusskonzert der Heimatsounds. Es werden Lieder aus dem bunten und internationalen Repertoire und auch ein paar Weihnachtslieder in unterschiedlichen Sprachen erklingen. Im Anschluss ist das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern aus aller Welt angedacht. Beginn 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Live im G100 - Curt Black

at / 14.12. / 07:31 Uhr

Im Gutenberg 100 spielt heute die Berliner Cover-Band [Curt Black]. Beginn 20 Uhr. Eintritt frei.

Drei Weihnachtskonzerte in Phöben

at / 13.12. / 14:04 Uhr

Zur Vorweihnachts- und Weihnachtszeit gibt es in Phöben drei Konzerte in der Dorfkirche. Am Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr findet ein Weihnachtskonzert mit Saxomonia statt. Das Repertoire des Werderaner Bläser-Ensembles umfasst Klassik, Pop, Rock, Volkslieder und auch Jazz. Am Dienstag, 17. Dezember, wird um 19.30 Uhr zu einem Adventssingen eingeladen und am Mittwoch, 25. Dezember um 19.30 Uhr, werden die Wolgakosaken erwartet. Der Kartenvorverkauf für dieses Konzert läuft u.a. über den Dorfladen von Kathrin Zosky, Dorfplatz 9, in Töplitz und das [Kartenhaus im Werderpark]. Der Eintritt beträgt 16 Euro für Erwachsene.

Russische Weihnachten am Treffpunkt Freizeit

at / 13.12. / 07:44 Uhr

Am Sonntag gibt es wieder den alljährlichen russischen Jamarka-Weihnachtsmarkt am Treffpunkt Freizeit. Es gibt Pelmeni, Piroggen und Tee aus dem Samowar, Väterchen Frost und seine Schneeenkelin verteilen kleine Geschenke an die Kinder, Marktstände mit Weihnachtsgeschenkideen, russische Tänze des Tanzensemble Regenbogen, Gesang von Olga Koslova und Rocket Balalaika Speedfolk von Cosmonautix. Beginn 15 Uhr. Eintritt frei.

David Bowie Tribute im Lindenpark

at / 12.12. / 12:29 Uhr

David Bowie lang nicht mehr gehört? Am Samstag gibt es alle Klassiker im Lindenpark - von Heroes, Let's Dance, China Girl bis Space Oddity, aber auch selten gehörte Songs der Spiders from Mars Ära oder der Berlin Trilogie. Beginn 20 Uhr. Karten für 18 Euro an der AK oder unter [Heroes - David Bowie Tribute].

Adventskonzert im Potsdam Museum

at / 12.12. / 09:34 Uhr

Am Samstag gibt das belarussische Volksensembles “GRAMNITSY” ein Adventskonzert im Potsdam Museum. Das bis zu 16 Mann starke Ensemble spielt, singt und tanzt zu traditionellen Liedern und wird dabei von Geige, Klarinette, Akkordeon, Gitarre und Zimbel begleitet. Beginn 18 Uhr. Eintritt frei.

Kreatives aus dem Rechenzentrum

at / 12.12. / 07:36 Uhr

Am Samstag lädt der “Kunstschnee“–Kreativmarkt am Rechenzentrum zum ersten Schneegestöber ein. Vor dem Rechenzentrum wird es selbstgemachte und lokale Geschenkideen aus Papeterie, Kunsthandwerk, Schmuck, Keramik u.v.m. geben - Kulturprogramm inklusive. Beginn 11, Ende 18 Uhr.

Oh, du fröhlicher Advent

at / 11.12. / 13:14 Uhr

Die Potsdamer Schauspieler Michael Gerlinger und Romeo Reimer lesen morgen Abend in der fabrik satirische und amüsante Texte über die Weihnachts- und Adventszeit - zum Lachen, Schmunzeln und ein bisschen zum Nachdenken. Neben Glühwein wird auch Suppe und fettes Dessert gereicht. Beginn 19.30 Uhr. Eintritt 6,66 Euro an der AK.

Konzert im Potsdam Museum

at / 11.12. / 08:47 Uhr

Die jazzwerkstatt lädt am Freitag in das Potsdam Museum zu einem Konzert der besonderen Art. Martin Stegner (Viola) und Tomoko Takahashi (Klavier) interpretieren Werke von Robert Schumann und Benjamin Britten. Sie treffen auf die besinnliche Musik von der Pianistin Julie Sassoon und dem Saxophonisten/Bassklarinettisten Lothar Ohlmeier. Beginn 20 Uhr. Eintritt: 20/15 Euro.

Offene Türen am Hannah-Arendt-Gymnasium

at / 10.12. / 17:02 Uhr

Das Hannah-Arendt-Gymnasium öffnet am kommenden Samstag wieder seine Türen. Interessenten haben die Möglichkeit sich von 10 bis 13 Uhr über die fachlichen und überfachlichen Angebote zu informieren und Einblicke in die Schulkultur zu erhalten. Für den kulinarischen Rahmen sorgt der Förderverein, für die Kleinsten ist eine Spielecke aufgebaut.

Wie soll er denn nun aussehen?

at / 10.12. / 13:44 Uhr

Wer noch einige Tipps und praktische Ratschläge zur diesjährigen Weihnachtsbaumgestaltung benötigt - Hilfe eilt. Am Donnerstag um 18 Uhr eröffnet im Kutschstall wieder der Weihnachtswald. Verschiedene Potsdamer Persönlichkeiten und Institutionen zeigen wie kreativ oder auch ganz traditionell ein Weihnachtsbaum geschmückt werden kann. Zur Eröffnung der Ausstellung gibt Thomas Wernicke, wissenschaftlicher Ausstellungsleiter des HBPG, einen Rückblick auf die Advents- und Weihnachtszeit des Jahres 1989. Cathrin Pfeifer wird die Eröffnung musikalisch mit ihrem Akkordeon begleiten. Beginn 18 Uhr.

Rekonstruktion oder Erinnerungsarchitektur?

at / 10.12. / 10:12 Uhr

Mit dem Wiederaufbau der Potsdamer Mitte und dem dazu im Kontrast stehenden Abriss der Fachhochschule (hier entsteht u.a. der „Block III“ mit 14 neuen Gebäuden) und der äußerlichen Rekonstruktion eines im Zweiten Weltkrieg zerstörten barocken Bürgerhauses beschäftigt sich am Donnerstag Thomas Sander in seinem Vortrag "Rekonstruktion oder Erinnerung?". Er wird am Beispiel ... mehr | 0 Kommentare

Vorweihnachtliches Benefiz-Rudelsingen

at / 09.12. / 17:53 Uhr

Nicht die 70er, nicht die 80er und auch nicht die 90er stehen dieses Mal auf dem Programm des 15. Potsdamer Rudelsingens. Nein, dieses Mal ist einiges anders. Dieses Mal werden am Donnerstag im Lindenpark Weihnachtshits, die auf das Fest einstimmen sollen, gesungen und der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Sozialen Zentrum der Volkssolidarität in Potsdam zugute. Beginn 19.30 Uhr. Karten an der AK für 14 Euro.

8. Internationaler AOK Turbine Hallencup 2020 - Kartenvorverkauf startet heute

Turbine Potsdam / 09.12. / 11:27 Uhr

Am 18.+19.01.2020 dürfen wir in der MBS-Arena am Luftschiffhafen wieder packende Duelle erwarten, wenn der 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V. zum einzigartigen, internationalen Hallenturnier bittet. Wie auch in den vergangenen Jahren haben sich viele namenhafte Teams angemeldet. mehr | 0 Kommentare

Gute Stube im Atelier Guelden

Annette Paul / 09.12. / 08:09 Uhr

Im Atelier Guelden in Potsdam-West ploppt zum dritten Adventswochenende ein Weihnachtsstübchen auf: Die Gute Stube bietet am 14. und 15.12.2018 von 14 Uhr bis 19.30 Uhr kleine Kunstwerke und Kostbarkeiten von KünstlerInnen der Nachbarschaft in gemütlicher Atmosphäre feil. Heimelig lädt der duftende, kerzenstrahlende Raum zum Schwelgen, Plaudern und Stöbern ein. Da gibt es ... mehr | 0 Kommentare

Infoabend: Wildkatzen - Zurück in Brandenburg

at / 08.12. / 16:49 Uhr

Anfang des Jahres konnte der BUND Brandenburg erstmalig seit über 100 Jahren eine Wildkatze (anhand einer überfahrenden Katze) in Brandenburg sicher nachweisen. Am kommenden Mittwoch, 11.12. ab 18.30 Uhr, werden der BUND-Landesvorsitzende Carsten Preuß und Julian Dorsch vom Büro WildVet über den Fund berichten und die Wildkatzen-Kennerin Friederike Scholz gibt einen Einblick in die Lebensweise der Tiere. Zudem sucht der Verband nach engagierten Ehrenamtlichen, die beim Wildkatzen-Monitoring mithelfen wollen, um mehr über die Wildkatzen und ihre Verbreitung im Landkreis Teltow-Fläming herauszufinden. Auch dazu wird es Informationen geben. Treffpunkt ist in der Stadtbibliothek Luckenwalde am Bahnhofsplatz 5. Der Eintritt ist frei.

Potsdamer Filmgespräch Nr. 269

at / 08.12. / 10:32 Uhr

Im 269. Potsdamer Filmgespräch am Dienstag geht es um den Film „Und der Zukunft zugewandt“. Zu Gast sind die Darstellerin Swetlana Schönfeld, die Redakteurin Cooky Ziesche (rbb), und die Produzentin Eva-Marie Martens. Im Film, der auf Swetlana Schönfelds Erinnerungen basiert, spielt sie die Mutter der Hauptfigur, die von Alexandra Maria Lara verkörpert wird, eine Frau, die mehr als zwei Jahrzehnte unschuldig in Stalins Strafsystem gefangen ist. Die Filmvorführung beginnt um 19 Uhr - anschließend Filmgespräch. Karten unter 0331-27181-12 oder [ticket@filmmuseum-potsdam.de].

Puppenspiel im Kulturhaus

at / 07.12. / 16:30 Uhr

Der Froschkönig, die Geschichte in der sich ein Frosch und eine Prinzessin kennenlernen und aus dem eine Goldkugel aus dem Brunnen hochholenden Spring-ins-Feld nach einem Kuss ein staatlicher Prinz entsteht, wird morgen im Kulturhaus aufgeführt. Das Puppenspiel eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und wird von [Doreen Arnold] präsentiert. Beginn 10 Uhr. Eintritt 3,50 Euro.

Liberales Kulturforum - Es sind noch Plätze frei

at / 07.12. / 12:47 Uhr

Am Montag eröffnet im Atrium der Friedrich-Naumann-Stiftung in der Karl-Marx-Straße 2 die Gruppenausstellung "Kunst im Aufbruch 1985 – 1995". Dazu findet von 19 bis 21 Uhr ein Gespräch mit den Künstlern statt. Sie geben Einblicke in ihre Geschichten und Erinnerungen an eine Zeit voller Brüche, Umbrüche und Aufbrüche und lassen prägendste Ereignisse der deutschen Geschichte Revue passieren.Geladen sind Annett Glöckner, Andrea Grote und Karsten Kelsch. Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 9. Januar 2020 von Montag bis Freitag jeweils von 17 Uhr bis 19 Uhr und Samstag und Sonntag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr. Für das Gespräch sind noch Plätze frei. Zur Anmeldung geht es hier: [klick]

VHS-Vortrag zum Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht

at / 07.12. / 08:07 Uhr

Die Volkshochschule im Bildungsforum bietet am Mittwoch, 11. Dezember, einen Vortrag zum Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht an. Eine Steuerexpertin erläutert in leicht verständlicher Weise die juristischen Grundlagen und Fallstricke beim Vererben und Verschenken. Beginn 17.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 8 Euro. Anmeldungen sind hier möglich: [klick]

Greaser's Dance Hall presents the Mele Kalikimaka Tour 2019

at / 06.12. / 16:23 Uhr

Im Club Charlotte spielt morgen [Anthony Ulbrich & The Swinging Cash Daddies]. Wer bei Rockabilly und Swing mit Johnny Cash-Einflüssen seine Arme und Beine und alles andere mal ordentlich durchschütteln möchte, dann Tanzschuhe an und nix wie ran! Einlass ab 20, Beginn 21 Uhr. Eintritt für 10 Euro.

Das Rauchen aufgeben - wie geht das? - salus informiert

at / 06.12. / 14:39 Uhr

Zigarette, E-Zigarette oder doch ohne? Welcher Raucher hat sich das nicht schon einmal überlegt. Die salus informiert am Montag über die Vor- und Nachteile der Methoden zur Raucherentwöhnung und warum es sich lohnt, mit dem Rauchen aufzuhören. Wann und Wo? Am Montag um 18 Uhr im Konferenzraum F 113 des Klinikum E. v. Bergmann in der Charlottenstraße 72. Ansonsten jeden 2. Montag im Monat kostenfrei & ohne Anmeldung.

Des Kaisers neue Kleider - Ein Erzähltheater

Annette Paul / 06.12. / 10:58 Uhr

Urgemütlich und komisch wird es im [Atelier Guelden] in der Carl-von-Ossietzky-Straße 28 wenn der Kaiser seine neuen Kleider anprobiert und ausführt. Die Erzählerin und Künstlerin Annette Paul lädt Große und Kleine ab 4 Jahren ein zum Märchenspiel am Freitag, den 13.12.2019 um 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro, für Kinder 3 Euro, Familienermäßigung ist möglich. Anmeldung für Sitzplätze wird empfohlen unter [cultureusepompeuse@gmx.de].

Fünf Minuten vor Weihnachten

at / 06.12. / 07:29 Uhr

In der [Sperl-Galerie] findet am Sonntag die Eröffnungsveranstaltung zur neuen Ausstellung "Fünf Minuten vor Weihnachten". Es werden Werke von Lezzueck A. Coosemans, Mike Bruchner, Elena Gatti, Astrid Germo, Moritz Götze, H.-H. Grimmling, Alexander Gutsche, Nigel Henri, Kerstin Heymann, Sybille Junge, Matthias Körner, Wolf-Dieter Pfennig, Elke Pollack, Rainer Sperl, Hans Scheuerecker, Stephan Velten und Mathias Wunderlich präsentiert. Die Ausstellung kann bis zum 22. Dezember und vom 11.Januar bis 29. Februar besucht werden.

Christmas Swing mit dem Schwungkollegium

at / 05.12. / 13:18 Uhr

Am Samstag wird es im Lindenpark weihnachtlich. Zur Einstimmung wird die Big Band Luziwiderblau aufspielen, im Anschluss das 21-Mann/Fraustarke-Schwungkollegium der Uni Potsdam. Gespielt werden fette Grooves mit knackigen Bläsern aus Swing, Soul, Funk und Latin kombiniert mit Filmsoundtracks und Weihnachtsklassikern. Beginn 19 Uhr. Karten an der AK 15 Euro.

Eric Lehmann im ShamRock´s

at / 05.12. / 09:23 Uhr

Der Argentinier Eric Lehmann ist am Samstag wieder mit seiner Gitarre im ShamRock´s zu Gast. Zu seinem Repertoire gehören u.a. Coverversionen von Pink Floyd, Bob Marley und den Eagles. Beginn 20 Uhr. Eintritt gegen Spende.

Ist das Kunst oder kann das weg? – Performace-Festival im Rechenzentrum

at / 04.12. / 17:33 Uhr

Vom 6. bis zum 8. Dezember findet im Rechenzentrum das Performace-Festival "Ist das Kunst oder kann das weg?" statt. Es gibt die Performance "Delikatessen" von Artchurch Me 9.0, ein Comedy-Puppenspiel von Benno Lehmann und HerrMann, ein Mitmach-Musiktheater für kleine und große Menschen, Gemüsetheater, Theaterstücke, Live-Hörspiele, Lesungen und Konzerte, u.a. von Prypjat Syndrome. Das komplette Programm findet man unter [Ist das Kunst oder kann das weg?], Karten gibt es hier: [klick]

Winterklänge in der Vorweihnachtszeit

at / 04.12. / 17:02 Uhr

Das traditionelle Winterkonzert des Chor International Potsdam findet in diesem Jahr gemeinsam mit dem Popchor „Moving Colours“ aus Berlin statt. Die Namen beider Chöre sind Programm. Sie sind jung und alt, international, multikulturell, modern und klassisch und auch die Lieder stammen aus aller Welt. Das Konzert beginnt am Samstag in der Inselkirche Hermannswerder um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei - Spenden sind sehr willkommen.

Ich mach Musik - Das große Jahreskonzert

at / 04.12. / 12:21 Uhr

Am Freitag präsentiert sich der musikalische Nachwuchs auf der Bühne im Lindenpark. Im Rahmen des Z-POP Programms "ich mach Musik" haben sich rund 60 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an Gitarre, Schlagzeug, Saxofon und Gesang bis hin zu Kompositionen und digitaler Produktion fit gemacht. Das Ergebnis wird nun beim großen Jahreskonzert vorgestellt. Mit dabei sind auch junge Bands, die auf dem ersten Nachwuchs-Sampler vertreten sind. Beginn 18 Uhr. Eintritt frei.

Klezmer meets Oriental

at / 04.12. / 08:04 Uhr

Am Samstag treffen sich auf der Bühne des Kunsthauses sans titre Klezmer und Oriental, das Ensemble Kasbek und das Takht Ensemble aus Berlin. „Ja, diese Veranstaltung verstehen wir auch als politisches Statement," betont der 1. Vorsitzende Werner Ruhnke. Klezmer sei eine kosmopolitische Angelegenheit. So wie Musik insgesamt in der Lage sei, geografische, kulturelle, sprachliche und religiöse Grenzen zu überwinden, diene auch diese Veranstaltung dazu Brücken zwischen den Kulturen zu bauen, deren musikalische Traditionen sich bisweilen in ein und demselben Lied begegnen. mehr | 0 Kommentare

Das ABC der gesunden Ernährung

at / 03.12. / 17:51 Uhr

Im Staudenhof werden am Donnerstag und Freitag zwei kostenlose Veranstaltungen zum Thema „Gesunde Ernährung“ angeboten. Beide sind Teil des Projektes [GRUBISO - Grundbildung im Sozialraum] der Volkshochschule und richten sich an Erwachsene, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Am Donnerstag geht es von 10 bis 14 Uhr um das Genießen, Einkaufen und Haushalten. Am Freitag wird zur selben Zeit gemeinsam gekocht und gegessen. Anmeldung unter 0331-2896285 oder [grubiso@rathaus.potsdam.de].