Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Drewitz kickt! - Anmeldung läuft

at / 17.08. / 11:50 Uhr

Am 5. September um 16 Uhr startet "Drewitz kickt! – Das Fußballturnier für alle" in eine neue Runde. Jeder kann mitmachen. Ein Team besteht aus vier Mannschaftsmitgliedern. Eine Anmeldung zum Turnier ist bis zum 5. September 12 Uhr unter 0331-2019704 oder [info@oskar-drewitz.de] möglich.

Einschränkungen zu Wasser und zu Land

at / 17.08. / 10:57 Uhr

Aufgrund zweier Großveranstaltungen kommt es morgen in der Zeit von 12 bis ca. 17 Uhr zu Verkehrseinschränkungen. Am Lutherplatz startet um 12 Uhr die [Wer schweigt, stimmt zu.-Demo], die von dort zum Platz der Einheit führt. Ab 13 Uhr gibt es da kurzzeitige Beeinträchtigungen im Bereich Breite Straße/Neustädter Havelbucht. Hier treffen sich Teilnehmer der [Coal & Boat-Demo], um ab 14 Uhr in Richtung Lange Brücke zu marschieren - Ankunft ca. 15 Uhr. Auch auf der Potsdamer Havel wird es Einschränkungen zwischen der Neustädter Havelbucht und Humboldtbrücke (Alte Fahrt) geben. Die zahlreich angemeldeten Boote und Flöße werden durch die Wasserschutzpolizei begleitet.

Jugendtalk zur Landtagswahl - Plätze begrenzt

at / 17.08. / 08:31 Uhr

Am Freitag, 30. August, sind Vertreter von SPD, CDU, Bündnis 90/Grüne, Die Linke, FDP, BVB/Freie Wähler und AfD in den Lindenpark geladen, um sich den Fragen und Forderungen der Jugend zu stellen. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten wird um vorherige Anmeldungen unter [office.lindenpark@stiftung-spi.de] gebeten.

Verkehrsprognose vom 19. bis 25. August

at / 17.08. / 07:06 Uhr

Babelsberger Straße: Für die Verlegung einer Fernwärmeleitung ist die Babelsberger Straße zwischen Kreisverkehr und Friedrich-List-Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Kreisverkehr ausgewiesen. Die Fahrtrichtung zur Friedrich-List-Straße wird über Humboldtring und Lotte-Pulewka-Straße ausgewiesen. Staugefahr Lotte-Pulewka-Straße Richtung Friedrich-List-Straße! mehr | 0 Kommentare

Neue Online-Petition zur Reformierung des Brandenburgischen Kita-Gesetzes

at / 16.08. / 16:49 Uhr

Der Landeselternbeirat für Kindertagesbetreuung Brandenburg hat letzte Woche eine neue Petition zur grundlegenden Reformierung des Brandenburgischen Kita-Gesetzes initiiert. Worum es genau geht, wird im Video erklärt. Offene Fragen beantwortet ein Streetteam des KiTa-Elternbeirates Potsdam morgen auf dem Wochenmarkt auf dem Weberplatz. Zur Petition geht es hier: [klick]

Polizei-Ticker

at / 16.08. / 14:56 Uhr

Eine Frau ist gestern Abend in der Dortustraße beim Einparken gegen ein anderes Auto gestoßen. Ein Hotelmitarbeiter bemerkte dies und auch wie sie sich unerlaubt entfernte. Die Frau wurde wenig später an ihrer Wohnanschrift mit 1,71 Promille angetroffen. Der Führerschein wurde sichergestellt. +++ In Bergholz-Rehbrücke wurden beide Kennzeichentafeln des Autos mit dem amtlichen Kennzeichen PM-WF 284 geklaut und nun international zur Fahndung ausgeschrieben. +++ Ein 52-jähriger Motorradfahrer hat heute Morgen in einer Kurve in der Berliner Straße in Güterfelde die Kontrolle über seine Maschine verloren. Der Mann wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Für Bergungsarbeiten war die Straße zeitweise vollgesperrt.

Tourismus in Potsdam eilt zum nächsten Rekord

at / 16.08. / 11:43 Uhr

Wie aus dem gestern vorgestellten Statistischen Informationsdienst 3/2019 hervorgeht, hat der Tourismus in Potsdam wieder neue Rekordmarken erreicht. Mit fast 1,3 Millionen Übernachtungen wurde das Vorjahresergebnis um 9,1 Prozent übertroffen und auch die Zahl der ankommenden Gäste stieg im letzten Jahr um 8,2 Prozent auf genau 550.173 Besucher. Dabei haben vor allem unsere polnischen Nachbarn (+ 83,7 Prozent) Potsdam als neues Ziel entdeckt. Sie belegen nun nach den Niederlanden den zweiten Platz. mehr | 0 Kommentare

Stromkastenbrand in Babelsberg

at / 16.08. / 09:21 Uhr

Im Bereich Babelsberg-Nord kann es derzeit zu Verkehrseinschränkungen kommen. Die Feuerwehr löscht hier in einem Keller gerade einen in Brand geratenen Stromkasten.

Linke laden zum Frühshoppen in den Club 91

at / 16.08. / 07:42 Uhr

Unter dem Motto "Rathausreport live" stellen sich Stadtverordnete der Linken am Sonntag im Club 91 in der Kastanienallee den Fragen zur aktuellen Stadtpolitik. Themen sind u.a. "Potsdam ruft den Klimanotsatnd aus", "Bezahlbares Wohnen - Hilft ein Mietendeckel?", "Kino Charlott - wie geht es weiter". Zu Gast ist neben Isabelle Vandre und Ralf Jäkel auch die Geschäftsführerin des Stadtteilnetzwerk Potsdam West Anette Paul. Sie wird von den Herausforderungen der Aktiven im Stadtteilnetzwerk berichten. Beginn 10 Uhr. Mehr Infos hier: [klick]

Polizei-Ticker

at / 16.08. / 06:47 Uhr

Auf der Michendorfer Chaussee ist am Mittwoch ein 63-jähriger Mopedfahrer in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden VW zusammengestoßen. Der Mann musste mit mehreren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. +++ Am Mittwochmorgen wurde ein Einbruch in ein derzeit unbewohntes Haus in Glindow gemeldet. Die Täter brachen die Haustür auf und entwendeten eine Kiste mit ca. 50 DDR Ansteckern. +++ Ebenfalls am Mittwoch ist eine 27-Jährige in einem Drewitzer Bekleidungsgeschäft beim Diebstahl einer Hose (>100 Euro) erwischt worden. Die Polizeibeamten förderten später zudem 5 Gramm Cannabis zu tage.

Ausgezeichnet

at / 15.08. / 16:27 Uhr

Die IHK hat bei der gestrigen Festveranstaltung des Schülerwettbewerbes "#nachgefragt" 28 Preisträger ausgezeichnet. Über 225 Schüler aus 40 Schulen hatten ihre Praktikumsberichte zur Bewertung eingereicht. Eine regionale Jury hatte dann jeweils die Gewinner ermittelt. In Potsdam belegten Luna Maxim Rohde und Eugen Johannes Burkhardt von der Waldorfschule die ersten beiden Plätze, Emma-Marie Winter von der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule landete auf Platz drei. Sonderpreise gingen an die Voltaire bzw. Montessori-Oberschule. Die Gewinner aus Potsdam-Mittelmark kommen alle vom Ernst-Häckel Gymnasium aus Werder (Havel). Alle Preisträger findet man hier: [klick]

Zeugen nach Diebstahl gesucht

at / 15.08. / 14:51 Uhr

Gestern zur Mittagszeit hat eine bislang unbekannte Frau eine Mitarbeiterin eine Friseurgeschäftes in der Plantagenstraße mit einer Art Zeichensprache und englischen Worten in ein Gespräch verwickelt. Als die Frau aufgefordert wurde das Geschäft zu verlassen, schritt sie geradewegs zum Tresen und nahm sich Stift und Zettel, um augenscheinlich etwas aufzuschreiben. Die Frau verschwand daraufhin zügig aus dem Geschäft und mit ihr eine Geldbörse, die im Tresenbereich lag. Die Polizei sucht nun nach der Unbekannten. mehr | 0 Kommentare

Frauenquote für das Potsdamer Rathaus kommt

at / 15.08. / 13:49 Uhr

Die Stadtverordneten haben gestern dem Antrag der Linken auf eine paritätische Besetzung der Fachbereichsleitungen in der Stadtverwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt. Bei der zukünftigen Besetzung der Leitungsstellen soll im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten der Frauenanteil auf mindestens 50 Prozent erhöht werden. Gegen den Antrag stimmte die AfD. Fraktionschef ... mehr | 0 Kommentare

Frau lässt falsche Polizisten in die Wohnung - Zeugen gesucht

at / 15.08. / 08:41 Uhr

Am Dienstagabend haben sich zwei Männer in zivil in der Wildeberstraße gegenüber einer Frau als Polizisten ausgegeben. Unter Vorhalt einer angeblichen Dienstmarke (mit Stern), wurde ihr erklärt, dass sich Diebe in der Umgebung herumgetrieben hatten, diese aber bereits festgenommen werden konnten. Ein Untersuchung ihrer Wohnung sollte zeigen, ob auch sie möglicherweise betroffen war. mehr | 0 Kommentare

ServiceCenter am 21. August nicht erreichbar

at / 15.08. / 08:07 Uhr

Aus arbeitsorganisatorischen Gründen bleibt das ServiceCenter am Mittwoch, 21. August, geschlossen. Die Mitarbeiter sind an diesem Tag auch telefonisch nicht erreichbar. Für Anfragen können diese vorübergehend direkt unter AG Kfz-Zulassung/Fahrerlaubnis - 0331-289-1110, AG Bürgerservicecenter -1111 oder AG Standesamt -1112 erreicht werden.

Stadtverordnete rufen Klimanotstand aus

at / 14.08. / 20:19 Uhr

Potsdams Stadtverordnete haben sich heute mehrheitlich für die Ausrufung des Klimanotstandes in Potsdam ausgesprochen. Gegen den gemeinsamen Antrag der Fraktionen DIE aNDERE, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, DIE LINKE und Stadtverordneter Frehse (DIE PARTEI) stimmten die CDU, FDP und die AfD. Die CDU hatte vorab in einem Positionspapier ihre Ablehnung begründet. Sie störte sich wie auch die FDP an der Bezeichnung Notstand. Zudem seien die Auswirkungen für die Stadtentwicklung und die Potsdamer Bürger schwer abschätzbar. mehr | 0 Kommentare

Wem gehört dieses Fahrrad?

at / 14.08. / 15:41 Uhr

Wer erkennt dieses Fahrrad wieder? Es wurde am 9. September bei Jugendlichen aufgefunden, die kurz nach Mitternacht vor einem Streifenwagen geflüchtet waren. Vier Jugendlich wurden gestellt, ein Teil der Fahrräder stellte sich als gestohlen heraus. Drei andere Räder wurden nach Aussage der Jugendlichen gefunden. Das abgebildete Fahrrad soll am Sonntag, den 28.07., beim Potsdamer Leibniz-Gymnasium gefunden und mitgenommen worden sein. Es handelt sich um ein schwarzes Citybike von Velophil mit acht Gängen und Nabenschaltung. Der Besitzer darf das Rad in der Polizeiinspektion Potsdam abholen. Ein Eigentumsnachweis ist erforderlich.

Neuer Hochbehälter zur Trinkwasserversorgung in Werder (Havel)

at / 14.08. / 13:55 Uhr

Am Freitag, 30. August, werden um 11 Uhr die Bauarbeiten für einen neuen Trinkwasser-Hochbehälter des WAZV Werder-Havelland auf der Friedrichshöhe mit einer Grundsteinlegung beginnen. Er wird deutlich größer als sein Vorgänger sein und die Trinkwasserversorgung für bis zu 32.000 Einwohner ermöglichen. Die Geschäftsführerin des Wasser- und Abzweckverband Werder-Havelland, Bärbel Gärtner, erklärt das Bauvorhaben: [klick]

Vorerst keine Besserung in der Lennéstraße

at / 14.08. / 09:36 Uhr

Sascha Krämer, Fraktion DIE LINKE, hat sich in der Stadtverwaltung nach Maßnahmen zur Sanierung des Gehweges in der Lennéstraße erkundigt. Eine Anwohnerin hatte ihm im Gespräch von Stürzen älterer Menschen auf dem Bürgersteig berichtet. Der Stadt ist der Zustand des Weges bekannt, teilt die Verwaltung nun mit. Eine Sanierung ist vorerst aber nicht geplant. Zum einen müssten ... mehr | 0 Kommentare

Rot-Rot-Grüne Rathauskooperation unterzeichnet

at / 14.08. / 07:51 Uhr

Die Stadtfraktion von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Linke haben gestern im Rathaus eine 25-seitige Kooperationsvereinbarung für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Sie umfasst neben dem Wunsch Potsdam gemeinsam zu gestalten, wesentliche Eckpunkte zu den Themen Stadtentwicklung, Soziales, Klimaschutz und Verkehr. Die Vereinbarung findet man hier: [klick]

AfD-Veranstaltung - Verwaltungsgericht erklärt Kündigung für unwirksam

at / 13.08. / 19:20 Uhr

Oberbürgermeister Mike Schubert hat am Montag den am 11. Juni geschlossenen Vertrages über die Nutzung der Aula des Humboldt-Gymnasiums in Potsdam für eine AfD-Veranstaltung gekündigt. Wie die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Potsdam heute mitteilt, wurde dem am heutigen Vormittag gestellten Eilantrag des Anmelders der Veranstaltung gegen die Kündigung stattgegeben und diese für unwirksam erklärt. mehr | 2 Kommentare

Kultür-Tandemparade durch Potsdam

at / 13.08. / 15:09 Uhr

Am Samstag fand eine von KultürTandem organisierte Parade mit zehn historischen Tandems des Unternehmens tandemtours und privaten Fahrrädern statt. Gemeinsam mit den Partnerprojekten Start with a Friend, PANGEA, Hand in Hand, Integrationsgarten, samo.fa und Flüchtlingshilfe Babelsberg radelten etwa vierzig Teilnehmer verschiedenster Kulturkreise durch die Innenstadt, um auf ihre Arbeit aufmerksam machen. Die Parade endete mit einem gemeinsamen Picknick auf dem Platz der Einheit. Auf der Zwischenstation hatte Gudrun Gorka-Reimus von KultürTandem Zeit, die Idee vorzustellen.

Wissen und Genießen - Das poetische Russland

at / 13.08. / 12:18 Uhr

In der Reihe "Wissen und Genießen" geht es im Friedrich-Reinsch-Haus am Donnerstag nach Russland. Oxana Ronis und Hans Wuttke stellen in einem kurzen Vortrag Land und Leute, bekannte Poeten, wie Puschkin, Lermontov und Tjutschew, vor allem aber die landestypische Küche und das kulturelle und gesellschaftliche Leben vor. Anschließend gibt es ein kleines Buffet. Beginn 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende gern gesehen.

Was war denn sonst noch so los?

at / 13.08. / 09:56 Uhr

Am Sonntagmorgen, eine Stunde nach Mitternacht, sind ein 26-jähriger Afghane und ein 28 Jahre alter Deutsche auf der Langen Brücke im Bereich der weißen Bänke an den Straßenbahngleisen von von zwei bislang Unbekannten plötzlich und grundlos geschlagen und zu Boden geworfen worden. Beide wurden leicht verletzt. Die Täter werden als etwa 170 cm groß und afghanisch sprechend beschrieben. Sie trugen schwarze Muskelshirts. Nach der Tat flüchteten sie in Richtung Freundschaftsinsel. Zeugen dürfen sich für Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 wenden. mehr | 0 Kommentare

Fußgänger-Konzept für Potsdam geplant - Stadtspaziergänge und Workshop am 24. August

at / 13.08. / 07:42 Uhr

Die Stadt möchte ein Fußverkehrskonzept für Potsdam entwickeln. Wie bereits beim Radverkehrskonzept sollen die wichtigsten Gehwege in Haupt- und Nebenrouten eingeteilt und so ein insgesamt 300 Kilometer langes Liniennetz entwickelt werden. Den Potsdamern soll über ein Workshop und Stadtspaziergänge die Möglichkeit gegeben werden, sich aktiv zu beteiligen. mehr | 0 Kommentare

Volkspark: 120 Bäume müssen gefällt werden

at / 13.08. / 06:48 Uhr

Geschädigt durch die extreme Trockenheit im vergangenen Jahr müssen im Volkspark etwa 120 Bäume gefällt werden. Der schlechte Zustand der Bäume wurde erst dieses Jahr sichtbar, nachdem der Laubaustrieb ausblieb, teilt die ProPotsdam auf ihrer Internetseite mit. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, sei eine Fällung notwendig und bereits jetzt - außerhalb der Ausführungsperiode ab Oktober - durch die Untere Naturschutzbehörde genehmigt. Da es sich überwiegend um Bestände im Remisen- und Waldpark, wo sich der Baumbestand selbst erneuert, ist eine Nachpflanzung aktuell nicht geplant. Die Arbeiten beginnen am Montag und sollen bis Ende August abgeschlossen sein.

Informationsveranstaltung zum Thema Kindergrundsicherung

at / 12.08. / 18:15 Uhr

Im AWO Schillertreff am Schillerplatz 20 findet morgen von 16.30 Uhr bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Kindergrundsicherung statt. Kathrin Jackel-Nasser ist im Gespräch mit Kerstin Griese, MdB (SPD), Klara Geywitz, MdL (SPD) und Angela Schweers, Vorstandsvorsitzende des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Kinderbetreuung kann im Vorfeld unter [info@awo-potsdam.de] angemeldet werden.

Polizei-Ticker

at / 12.08. / 17:07 Uhr

Ein 52-Jähriger musste am Sonntagmorgen nach einem Sturz in der Erich-Mendelsohn-Alle in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Brottüte hatte sich in den Speichen des Vorderrads verfangen. +++ Eine 52-Jährige Radfahrerin ist mit ihrem Fahrrad in die Bahnschienen in der Friedrich-Ebert-Straße hängengeblieben. Sie musste mit Handverletzungen in ein Krankenhaus. +++ Zwei Fahrraddiebe wurden am Sonntagabend vor dem Potsdamer Bahnhof auf frischer Tat gestellt. Beide wurden unter Mithilfe von Video und Zivilbeamten überwacht, nachdem die Polizei durch die Bundespolizei einen Hinweis auf mögliche Fahrraddiebe gab. Beide wurden für die Nacht in Gewahrsam genommen. Die Kripo ermittelt. +++ Auf dem Betriebsgelände des Volksparks haben am Sonntagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache mehrere Mülltonnen und Hecke gebrannt. Es wird wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt - Sachschaden etwa 1.000,-Euro.

14 Fahrzeuge am Stern besprüht

at / 12.08. / 15:44 Uhr

In der Nacht zum Sonntag wurden in der Max-Born-Straße insgesamt 14 Fahrzeuge mit schwarzer Farbe beschmiert. Ein Spurenträger konnte vor Ort sichergestellt werden. Weitere Hinweise zu Tat und Täter werden unter der 0331-550112-24 entgegengenommen.

IHK zeichnet Stadtwerke Potsdam als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ aus

at / 12.08. / 13:59 Uhr

Die Potsdamer IHK hat heute die Stadtwerke Potsdam GmbH für besonderes Engagement bei der Schaffung attraktiver Ausbildungsplätze als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Damit verbunden ist neben einem Pokal und einer Urkunde ein Anerkennungspreisgeld in Höhe von 500 Euro. Die Stadtwerke bilden seit dem Jahr 2000 aus. Von den derzeit rund 1600 Mitarbeitern sind 68 Auszubildende. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, alle Auszubildenden nach bestandener Abschlussprüfung zu übernehmen. mehr | 0 Kommentare

Wahlforum im Haus der Natur

at / 12.08. / 10:46 Uhr

Die Landesverbände des ökologischen Verkehrsclubs VCD-Brandenburg, des ADFC und des BUND laden am Donnerstag, 15. August, zum Wahlforum in das Haus der Natur in der Lindenstraße 34 ein. Die Spitzenkandidaten bzw. verkehrspolitischen Sprecher der Parteien diskutieren gemeinsam, wie die Verkehrswende in Brandenburg gelingen kann. Zugesagt haben Rainer Genilke (CDU), Klara Geywitz (SPD), Amid Jabbour (FDP), Carsten Preuß (DIE LINKE) und Clemens Rostock (BÜ’90/GRÜNE). Beginn 18 Uhr.

Kater vermisst

at / 12.08. / 09:43 Uhr

Mäxchen, ein grau getigert Hauskater, wird seit letzter Woche Montag vermisst. Als besonderes Kennzeichen hat er oberhalb der linken Hüfte eine braune Fellfarbe. Zuletzt gesehen wurde er in der Ehrenpfortenbergstraße. Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden.

Polizei-Ticker

at / 11.08. / 16:10 Uhr

Am Plantagenplatz in Werder ist gestern ein Mann mit eine geladenen und schussfähigen Schreckschusswaffe umhergelaufen. Der Angetrunkene (3,73 Promille) konnte dafür keinen Waffenschein vorweisen und wurde in Gewahrsam genommen. Ein Ermittlungsfahren wurde eingeleitet. +++ Wenige Stunden später platzierten unbekannte Täter in der Adolf-Damaschke-Straße in Werder einen mit brennbarer Flüssigkeit befüllten Behälter unter einem Transporter der Deutschen Post AG. Ein Brand konnte durch das rechtzeitige Einschreiten der Polizei verhindert werden. Spuren wurden gesichert, Ermittlungen aufgenommen. +++ Bereits am Freitag ist die 32-jährige Fahrerin eines Wohnmobil GMC in Groß Glienicke positiv auf die Einnahme von Cannabis und Kokain getestet worden. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Feuerwehrübung in Plessow

Henry Klix / 17.08. / 09:26 Uhr

Feuerwehrübung am Mittwochabend im Bildungszentrum der Bundesfinanzverwaltung Plessow: Im achten Geschoss eines Wohnheimgebäudes brennt ein Zimmer. Der Alarm wird ausgelöst und die Wohnheimbewohner verlassen das Gebäude zum zentralen Sammelplatz. Bis auf zwei: Da die Tür des brennenden Zimmers nicht richtig verschlossen ist, dringt dicker Rauch in den Flur. Die beiden Bewohner des Nachbarzimmers trauen sich nicht in den Flur und winken aus dem Fenster um Hilfe. mehr | 0 Kommentare

Katze vermisst

at / 17.08. / 07:24 Uhr

Amy, eine dreifarbig getigerte Katzendame, wird seit gestern vermisst. Sie hat einen weißen Latz, weiße Pfoten und auch der rechte Hinterlauf ist weiß. Zuletzt gesehen wurde sie am Zernsee in Werder.
Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden.

Gas und Bremse verwechselt

at / 16.08. / 18:16 Uhr

Ein 76-Jähriger ist gestern auf einem Firmengelände an der Rudolf-Breitscheid-Straße beim Einparken in eine Wand geknallt. Statt der Bremse hatte er auf das Gaspedal getreten. Er und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden verletzt und mussten zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto war fahruntüchtig - Sachschaden 5.000 Euro.

Neues Programmheft der VHS ist erschienen

at / 16.08. / 16:16 Uhr

Unter dem Motto „100 Jahre Wissen teilen“ hat die Volkshochschule ihr Programm für die Saison 209/20 herausgebracht. Das neue Kursangebot beinhaltet Workshops, Vorträge, Ausstellungen, Kurse und Kreativ-Angebote sowie Angebote im Bereich Beruf und Computer, die als Bildungsfreistellung anerkannt sind. Das neue Programmheft gibt es in der VHS im Bildungsforum, der Stadt- und Landesbibliothek, im Rathaus und in vielen Geschäften und Einrichtungen der Stadt o der zum Download hier: [klick]

Fahrrad vermisst?

at / 16.08. / 13:27 Uhr

An der Ampelschaltung Schillerplatz/Zeppelinstraße liegt ein noch halbwegs brauchbares Fahrrad mit der Aufschrift „CITYLINE INSTYLE - NBS“ hinter einem Baum versteckt. Das Ordnungsamt ist informiert. Wer es vermisst, darf sich demnächst beim Fundbüro melden.

Diebe nach Handtaschenraub gestellt

at / 16.08. / 11:00 Uhr

Am späten Mittwochabend ist einer Potsdamerin die Handtasche auf der Freundschaftsinsel gestohlen worden. Sie hatte diese während einer Feierlichkeit auf die Bank gelegt, auf der auch ein späterer Zeuge saß. Zu diesem gesellte sich nach einiger Zeit ein 18-Jähriger, der ihn erst in ein Gespräch verwickelte und sich dann in einem scheinbar unbeobachteten Moment die Tasche schnappte und davonlief. mehr | 0 Kommentare

Demo: Wer schweigt, stimmt zu.

at / 16.08. / 08:09 Uhr

Am Sonntag um 12.30 Uhr startet am Lutherplatz die Demo "Wer schweigt, stimmt zu.". Die Veranstalter wollen gegen Rechtsruck und für eine solidarische Gesellschaft demonstrieren. Die Demo führt über Zentrum/Ost, Hauptbahnhof, Lange Brücke, Alter Markt/Landtag und endet am Platz der Einheit. Den kompletten Aufruf findet man hier: [klick]

Kater vermisst

at / 16.08. / 07:06 Uhr

Oskar, ein schwarz-weißer Europäisch Kurzhaar-Kater, wird seit gestern vermisst. Er hat einen schwarzen schnurrbartartigen Fleck über dem Maul. Zuletzt gesehen wurde er am Upstall. Hinweise zum Aufenthalt können unter 06190-937300 gemeldet werden.

Richtfest für den Babelsberger Nachbarschaftstreff

at / 15.08. / 18:29 Uhr

Das zukünftige Babelsberger Nachbarschafts- und Begegnungshaus nimmt Form an. Heute wurde für das um ca. 1850 errichtete Heidehaus Richtfest gefeiert. Im Rahmen der Sanierung der Heidesiedlung hatten sich die Stadt, das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, die ProPotsdam und der Verein Interlog e.V. vereinbart, das Heidehaus, eines der ältesten Gebäuden in Babelsberg, zu einem Stadtteil-Treffpunkt für Bürger, Initiativen und Vereine zu entwickeln. mehr | 0 Kommentare

Potsdam hat sich herausgeputzt

at / 15.08. / 15:49 Uhr

Der Kommunale Immobilien Service hat heute die erfolgreiche Bilanz des diesjährigen Frühjahrsputzes präsentiert. Demnach haben 45 Potsdamer Schulen, mehrere Wohnheime und 35 Kitas insgesamt fast 90 Projekte eingereicht, um finanzielle Unterstützung für den Frühjahrsputz zu bekommen. mehr | 0 Kommentare

Erstes Nulldrei-Heimspiel der Saison - EWP verlost 10x2 Freikarten

at / 15.08. / 14:34 Uhr

Die EWP verlost für das erste Heimspiel des SV Babelsberg 03 gegen Viktoria Berlin 10x2 Freikarten an ihre Kunden. Das Gewinnspiel endet morgen um 12 Uhr. Anpfiff im Karl-Liebknecht-Stadion ist morgen Abend um 19 Uhr. Mehr Infos zum Gewinnspiel hier: [klick]

Demo für den Klimanotstand

at / 15.08. / 11:19 Uhr

Im Vorfeld der gestrigen Abstimmung zur Ausrufung des Klimanotstandes für Potsdam fand vor dem Rathaus eine Demo statt, die die Stadtverordneten zur Zustimmung aufforderte. Florian Kirchheld vom Bündnis Friday for Future Potsdam erklärt ... mehr | 0 Kommentare

Filmgespräch mit Gästen

at / 15.08. / 08:22 Uhr

Die Journalistin Sarah Mabrouk, die u.a. für die BBC, CCN und auch das ZDF als Reporterin gearbeitet hat, stellt morgen im Thalia ihre Dokumentation "The Food Cure" vor. In der Dokumentation erzählen sechs Patienten über ihre unterschiedlichen Erfahrungen bei ihrem Kampf gegen Krebs. Beginn 18.30 Uhr. Mehr Infos hier: [klick]

Stand der Kitaneubauten in Werder (Havel)

Henry Klix / 15.08. / 07:36 Uhr

Die Bauarbeiten für den Kitaneubau in Glindow sind im Zeitplan. Am 7. Mai war offizieller Baustart, inzwischen ist die Struktur des Baukörpers sichtbar geworden. „Die Module des Neubaus sind aufgestellt, aktuell laufen die Arbeiten zur Abdichtung des Daches und zur Fassadendämmung“, sagt HGW-Geschäftsführer Thomas Lück. mehr | 0 Kommentare

Oberbürgermeister trifft Stadtkanal-Vereine

at / 14.08. / 18:14 Uhr

Die bereits in seiner Rede zum diesjährigen Neujahrsempfang angekündigte zeitgemäße Wiederherstellung des historischen Stadtkanals hat Oberbürgermeister Mike Schubert in Angriff genommen. Wie er heute in der Stadtverordnetenversammlung informierte, hat diese Woche ein Treffen mit Vertretern des Bauvereins Potsdamer Stadtkanal von 1722 e.V., des Fördervereins für die Wiederherstellung des Potsdamer Stadtkanals e.V. und auch des Sanierungsträgers stattgefunden, um Möglichkeiten zur Wiedergewinnung des Stadtkanals zu finden. Der Dialog soll ... mehr | 0 Kommentare

Positionspapier der CDU-Stadtfraktion zum Klima- und Umweltschutz

at / 14.08. / 14:30 Uhr

„Der Mensch ist ein mit Vernunft begabtes Tier, das immer die Geduld verliert, wenn es der Vernunft gemäß handeln soll." Mit einem Zitat von Oscar Wilde beginnt ein heute veröffentlichtes 5-seitiges Positionspapier der CDU, in welchem sie erklärt, warum sie auf der heutigen Stadtverordnetenversammlung dem Antrag zur Ausrufung des Klimanotstandes vorerst nicht zustimmen wird. mehr | 0 Kommentare

Perugia-Impressionen im Rathaus

at / 14.08. / 10:09 Uhr

Im Rathaus im Flur des Oberbürgermeisters hat heute eine neue Ausstellung mit Bildern des Potsdamer Malers und Autors Olaf Thiede eröffnet. Es werden Handzeichnungen mit Impressionen aus Potsdams italienischer Partnerstadt Perugia sowie aus Assisi gezeigt. Die Ausstellung kann bis zum 13. September besucht werden.

Blitzer-Meldung

at / 14.08. / 08:21 Uhr

Auf Höhe der Haltestelle Sporthalle in der Heinrich-Mann-Allee wird in Richtung Hauptbahnhof geblitzt. Gemeldet von Andy B. um 8.12 Uhr.

Bürgerdialog gesucht - Ortsteilwanderung im Potsdamer Norden

at / 14.08. / 06:33 Uhr

Oberbürgermeister Mike Schubert führt am Samstag, 17. August, eine Ortsteilwanderung durch Neu Fahrland, Fahrland und Marquardt durch. Fragen und Themen werden von Mitarbeitern der Stadtverwaltung besprochen, notiert und ausgewertet. Interessierte sind zu der Begehung herzlich eingeladen. Die Termine im Einzelnen. mehr | 0 Kommentare

Polizei-Ticker

at / 13.08. / 16:02 Uhr

Am Dienstagmorgen wurden zwei Einbrüche am Stern gemeldet. In einem Bürogebäude in der Galileistraß wurden mehrere Büros azfgebrochen, in der unweit gelgegenen Grotianstraße in ein Versicherungsbüro. Dort wurden ein Laptop und Versicherungskennzeichen gestohlen. +++ Am Schlaatz ist gestern Vormittag ein 24-Jähriger beim Konsum eines Jointes beobachtet worden. Eine Kontrolle förderte weitere Hinweise auf den Besitz von Betäubungsmitteln sowie ein verbotenes Einhandmesser zu Tage. +++ Von dem dem Gelände eines Motorsportclubs in Schenkenhorst sind mehrere Kindermotorräder (Motorsport) samt Zubehör geklaut worden. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Hinweise werden unter 0331-5508-1224 entgegengenommen.

Neue Bob-Anschubstrecke am Potsdamer Olympiastützpunkt eröffnet

at / 13.08. / 14:34 Uhr

Am Olympiastützpunkt im Sportpark Luftschiffhafen ist heute nach neunmonatiger Bauzeit die neue Bob-Anschubstrecke feierlich eingeweiht worden. Die neu errichtete Anlage dient mit dem parallel errichteten Sprinthang dem weiteren Ausbau des Standortes als Trainings- und Sichtungsstützpunkt im Bobsport. mehr | 0 Kommentare

Besondere Bildschenkung an das Kunst-Geschoss in Werder

Henry Klix / 13.08. / 11:23 Uhr

Der Fundus des Kunst-Geschoss ist um ein besonderes Bild reicher: Elfriede Gupta, die Witwe des bekannten Berliner Künstlers Ajit Gupta (1923-2001), hat der Stadtgalerie und damit der Stadt Werder (Havel) ein Werk aus dem Nachlass ihres Mannes geschenkt. mehr | 0 Kommentare

Sondersitzung zum Thema Tarifvertrag am Klinikum

at / 13.08. / 08:46 Uhr

Oberbürgermeister Mike Schubert wird zum 21. August eine Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung zum Thema Tarifvertrag am Klinik-Konzern Ernst von Bergmann beantragen. Der neue Tarifvertrag sorgt beim Klinikverbund für Mehrkosten in Höhe von 14,55 Millionen Euro pro Jahr, was ein Minus in Höhe von 13,7 Millionen Euro für das kommende Jahr bedeuten würde. Vor der nächsten Verhandlungsrunde mit der Gewerkschaft ver.di, dem Betriebsrat, den Gesellschaftervertretern von Brandenburg an der Havel, Bad Belzig sowie Forst will Schubert ein Votum der Stadtverordneten für die Rückkehr des Klinikums in den TVÖD erbitten. mehr | 0 Kommentare

Brandstiftung in der Drewitzer und im Konsumhof

at / 13.08. / 07:05 Uhr

In der Nacht zum Montag musste das Übergangswohnheim im Konsumhof kurzfristig evakuiert werden. Ein im Flur abgestellter Kinderwagen war in Brand geraten. Es kam zu einer stärkeren Rauchentwicklung. Das Feuer konnte durch einen Zeugen gelöscht werden. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen versuchter schwerer Brandstiftung auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand hat nur ein eingeschränkter Personenkreis Zutritt zu dem Gebäude. Die weiteren Ermittlungen, auch zur möglichen Motiven des Täters, führt nun die Kriminalpolizei. mehr | 0 Kommentare

Wahlplakate in Eiche und Michendorf zerstört

at / 12.08. / 18:49 Uhr

Am Sonntagmorgen wurden mehrere Personen dabei beobachtet, wie sie in der Kaiser-Friedrich-Straße um ein brennendes Wahlplakat herumstanden. Darauf angesprochen, flüchteten sie mit dem Fahrrad. Drei Personen im Alter von 18 bis 20 Jahre konnten wenig später gestellt werden. Insgesamt wurden hier vier, in Michendorf sogar 21 Plakate zerstört. Auch hier wurden Jugendliche beobachtet, die Plakate herunterrissen und teilweise anzündeten. Acht von ihnen wurden von Zeugen festgehalten, ehe sie sich befreien und mit dem Fahrrad unerkannt flüchten konnten. Es wurde jeweils eine Strafanzeige aufgenommen.

Potsdamer feiert 102. Geburtstag

at / 12.08. / 17:57 Uhr

Der Potsdamer Rudolf Gehrick hat am Samstag im Kreise seiner Familie seinen 102. Geburtstag.gefeiert. Heute überbrachte die Fachbereichsleiterin für Kultur und Museum, Dr. Birgit-Katharine Seemann, die Glückwünsche der Stadt Potsdam.

Stadt weist Grundstückseigentümer auf Pflichten hin

at / 12.08. / 15:57 Uhr

In den zurückliegenden Wochen hat die Stadt Kontrollen zur Einhaltung der Regelungen des Brandenburgischen Straßengesetzes und der Straßenreinigungssatzung durchgeführt. Nachdem hierbei offensichtlich wurde, dass vielerorts Hecken, Sträucher und Bäume von privaten Grundstücken in erheblichem Maße in die öffentlichen Verkehrsflächen hineinragen und dadurch den öffentlichen Verkehr gefährden, wurden die Grundstückseigentümer auf die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen hingewiesen. Da Nachkontrollen offenlegten, das dem nicht alle Grundstückseigentümern nachkamen, werden in diesen Fällen jetzt Verfahren eingeleitet. mehr | 0 Kommentare

Waldbodenbrand bei Saarmund

at / 12.08. / 15:39 Uhr

Am Sonntagvormittag ist in einem Waldstück zwischen Saarmund und Tremsdorf aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Gedenkveranstaltung zum Bau der Berliner Mauer

at / 12.08. / 12:42 Uhr

Zum 58. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer beginnt morgen um 18 Uhr an der Bronzeplastik NIKE 89 am Fuß der Glienicker Brücke eine Gedenkstunde, bei der u.a. OB Mike Schubert und der Generaldirektor der SPSG, Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr, Ansprachen halten werden. Vorab startet um 15.45 Uhr das Schiff „Wappen von Spandau“ vom Schiffsanleger an der Glienicker Brücke (Berliner Seite). Von dort wird es den ehemaligen Grenzverlauf im Griebnitzsee und Teltowkanal bis zur Kleinmachnower Schleuse erkunden – Informationen von Fachleute und Zeitzeugen (Grenzverlauf, Grenzregiment 44, Schießbefehl und Fluchtversuche) inklusive. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Boot geklaut - Zeugen gesucht

at / 12.08. / 09:48 Uhr

Am Samstag wurde der Diebstahl eines 130 kW starken Sportmotorboot der Marke SEA RAY an einer Steganlage auf der Potsdamer Havel bekannt. Das Boot ist weiß, trägt den Namen „FORTÜNA“ und ist mit einer blauen Persenning ausgestattet. Der Besitzer war eine Woche abwesend. Wer in dieser Zeit Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten, wird gebeten sich an die Wasserschutzpolizei unter 0331-9688424 zu wenden.

Potsdamer Schlössernacht - Busumleitung

at / 12.08. / 07:23 Uhr

Aufgrund der Potsdamer Schlössernacht muss von Mittwoch, 14.08., bis voraussichtlich Montag, 19.08.2019, die Buslinie 695 umgeleitet werden. Für die Linie X15 gibt es lediglich am Samstag Einschränkungen. Im Detail: mehr | 0 Kommentare

23. Potsdamer Inselschwimmen

at / 11.08. / 15:20 Uhr

Gestern fand das mittlerweile 23. Inselschwimmen an der Alten Fahrt an der Freundschaftsinsel statt. Zur Königsdisziplin, der Inselumrundung, durften aus Sicherheitsgründen wie immer nur 130 Teilnehmer starten. Die Anmeldeliste war bereits Tage zuvor ausgebucht, was für einige lange Gesichter bei der Anmeldung sorgte. Das Umfeld bot ansonsten fast optimale Bedingungen. Janosch Raßmann, von der Potsdamer DLRG, gab vor Beginn des ersten Wettkampfes einen kurzen Lagebericht: mehr | 0 Kommentare