Logo
    • Das U18-Bundesliga-Team der Potsdam Orcas hält sich in dieser Saison weiter schadlos. Der amtierende Deutsche Meister siegte am Freitagabend im Auswärtsduell bei der SV Krefeld 72 mit 16:3 (5:0, 3:1, 3:1, 5:1) und hat auf seiner Station Zwischenrunde auch das zweite der insgesamt sechs Spiele gewonnen. Aus der Vierer-Gruppe D qualifizieren sich die ersten beiden Mannschaften direkt für das Endrunden-Turnier zu Pfingsten. Mit einem Sieg im Rückspiel beim SV Cannstatt nächsten Sonntag könnte Potsdam, was diese Platzierung betrifft, bereits einen Fuß in die Tür stellen. mehr
    • Am 21. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB präsentierten sich die TKS 49ers von einer guten Seite. Der absolute Wille und positive Teamgeist waren von Anfang bis Ende zu spüren. Doch leider erwischten die Gäste, die SBB Baskets Wolmirstedt, das glücklichere Ende. In der letzten Sekunde des Spiels mussten die 49ers den Sieg hergeben und beim Endstand von 60:62 (25:25) ihre zwölfte Saisonniederlage hinnehmen. mehr
    • Fußball-Ergebnisticker
      rb / 03.03. / 19:01 Uhr

      So spielten die Fußballherren der hiesigen Mannschaften am Wochenende. mehr
    • Brandenburg ist Sportland und setzt auf die Bewegungsförderung in Kita und Schule. Deshalb setzte das Bildungsministerium seine Reihe der hybriden Fachgespräche mit der Veranstaltung „Bewegungsförderung im Kinder- und Jugendalter“ vor wenigen Tagen in Potsdam fort. Auf Einladung von Sport- und Bildungsminister Steffen Freiberg kamen rund 300 Fachkräfte aus dem Kita-, Schul- und Sportbereich zum Austausch mit Fachleuten aus der Wissenschaft zusammen. mehr
    • Am kommenden Samstag wollen die TKS 49ers am 21. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB endlich wieder einen Erfolg vor heimischem Publikum feiern. In dieser Woche gastieren die SBB Baskets aus Wolmirstedt in der BBIS-Halle. In der Hinrunde waren es die Baskets, die ihren Fans einen deutlichen Sieg schenken konnten. Im Rückspiel wollen die 49ers ihre Leistung vom Dezember wiedergutmachen und den 10. Saisonsieg einfahren. Los geht es um 18 Uhr. mehr
    • Der Auftakt in die Zwischenrunde D der U18-Bundesliga ist dem amtierenden Deutschen Meister geglückt. Nur ein Viertel konnten die Gäste des SV Cannstatt im Sportpark Luftschiffhafen am Sonntagnachmittag gegenhalten; danach dominierten die Potsdam Orcas und siegten schließlich 17:8 (4:4, 5:1, 6:3, 2:0). Damit bleibt Potsdam auch im insgesamt elften Spiel der diesjährigen Bundesliga-Saison siegreich. mehr
    • Dass mit knapp 350 Fans der Zuschauerrekord dieser Saison gebrochen wurde, war wohl die bedeutendste Meldung des Wasserball-Havelderbys zwischen den Potsdam Orcas und Wasserfreunden Spandau 04 im Sport- und Freizeit blu am Samstagabend. Der Verlauf der Partie hingegen ist schnell erzählt. Mit einem 18:6 (8:2, 4:0, 4:3, 2:1) profitierte der Rekordmeister aus Berlin von einem wirklich schwachen Auftaktviertel der Gastgeber und brachte den Erfolg routiniert und mühelos nach Hause. mehr
    • Fußball-Ergebnisticker
      rb / 25.02. / 19:01 Uhr

      So spielten die Fußballherren der hiesigen Mannschaften am Wochenende. mehr
    • Für die Mädchen der Potsdamer Sport Union (PSU) war am Wochenende Hockey-Time. Dabei ging es nach Brandenburg an der Havel und nach Dallgow-Döberitz zu Wettbewerben im Landespokal sowie zur BHSV-Meisterschaft (Brandenburgischer Hockey-Sportverband) in Brandenburg an der Havel. In der BHSV-Meisterschaft gewannen die Mädchen der Altersklasse U10 einem spannenden Finale auf Augenhöhe gegen das Team vom gastgebenden BSRK und belegten den 1. Platz. Ebenso erfolgreich waren die PSU-Mädchen der weiblichen Jugend U16 im Landespokalturnier in Dallgow-Döberitz. Auch sie holten sich mit einem souveränen Auftreten den Siegerpokal. mehr
    • Die bittere Pokalniederlage vor Wochenfrist gegen die White Sharks Hannover (12:13) hatten die Bundesliga-Männer der Potsdam Orcas wohl gut verarbeitet. An gleicher Stätte gelang den Männern von Alexander Tchigir nun ein Sieg in einem ähnlich dramatischen Spiel. Gegen den leicht favorisierten Tabellendritten ASC Duisburg gewann Potsdam am Samstagabend 11:10 (3:3, 3:1, 3:3, 2:3). Im erneut mit über 200 Fans gut gefüllten Sportbad blu gerieten die Wasserballer des OSC Potsdam nicht einmal in Rückstand und stabilisierten den vierten Rang der Bundesliga-A-Gruppe nach acht Matches mit nun 10 Punkten bei 81:85 Toren. Nächste Woche kommt es zum nächsten Spitzenspiel im blu. Da empfangen die Orcas am Sonnabend (18 Uhr) den Tabellen-Zweiten und Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04. mehr
    • Der 20. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB sollte ein sehr bitterer für die TKS 49ers werden. Nicht nur mussten die 49ers eine weitere Niederlage auf ihrem Konto hinnehmen, sondern zusätzlich ihren Playoffplatz an die Sixers abdrücken sowie Kapitän Robin Jorch als verletzungsbedingten Ausfall vermelden. Nach einem schlechten Start in die Partie kam ein Comeback im vierten Viertel zu spät und TKS unterlag mit 71:70 (35:28) gegen die BSW Sixers. mehr
    • Fußball-Ergebnisticker
      rb / 18.02. / 19:01 Uhr

      Bevor es am nächsten Wochenende in den meisten Ligen und Klassen mit dem regulären Spielbetrieb weitergeht, wurden an diesem Wochenende auch noch Nachholspiele ausgetragen, insofern sie nicht witterungsbedingt abgesagt wurden. So spielten die Fußballherren der hiesigen Mannschaften am Wochenende die stattfanden. mehr
    • Für den 20. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord begeben sich die TKS 49ers auf eine kurze Auswärtsreise zu den BSW Sixers. Die Bedeutsamkeit der Partie ist schnell an der Tabellensituation abzulesen. Die 49ers rangieren auf dem achten und damit letzten Playoffplatz, die Sixers stehen als direkter Verfolger auf Rang neun. Am Sonntag, den 18. Februar, geht es um 16 Uhr in Sachsen-Anhalt los. mehr
    • Eines der dramatischsten Spiele der Vereinsgeschichte erlebten die gut 200 Zuschauer am Samstag im Sport- und Freizeitbad blu. Im Achtelfinale des Deutschen Wasserball-Pokals unterlagen die Potsdam Orcas 12:13 (2:3, 3:3, 2:5, 4:2) den White Sharks Hannover und mussten damit den Traum an der erneuten „Final-Four“-Teilnahme frühzeitig begraben. mehr
    • Am 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB sollte nach der überragenden Vorstellung in Köln der zweite Sieg in Folge errungen werden. Doch das Tabellenschlusslicht, die Ademax Ballers Ibbenbüren, konnte das leider verhindern. Obwohl man sich zwischenzeitlich zweistellig absetzte, wollte am Ende aufseiten der Gastgeber kein Wurf sein Ziel finden, sodass man mit 62:70 (37:32) als Verlierer die Halle verlassen musste. mehr
    • Die lange Zeit des Wartens ist für die Fans der Potsdam Orcas vorbei. Das letzte Pflichtspiel bestritten die Bundesliga-Wasserballer am 25. November. Elf Wochen sind seitdem ohne Match ins Land gegangen, geschuldet den Europameisterschaften in Kroatien und der langen Vorbereitung darauf. Mit einem absoluten Kracher geht es nun weiter. Am Samstag, 10. Februar, 18 Uhr, empfängt die Mannschaft von Trainer Alexander Tchigir die White Sharks Hannover im Sport- und Freizeitbad blu zum Achtelfinale des Deutschen Pokals. mehr
    • Am 19. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB treten die TKS 49ers nach einer der beeindruckendsten Auswärtsvorstellungen der laufenden Saison endlich wieder vor heimischem Publikum auf. Am Sonntagnachmittag gastieren um 16 Uhr die Ademax Ballers Ibbenbüren in der BBIS-Halle in Kleinmachnow. Mit einem Sieg gegen das Tabellenschlusslicht der ProB Nord könnte wieder eine positive Bilanz hergestellt werden. mehr
    • Vergangenen Samstag kam es im Vereinsheim von Fritze Bullmann 2018 e.V. zum Spitzenspiel in der MDSL Regionalliga Brandenburg gegen die Phoenix Darters Potsdam. Dass ein schweres Spiel zu erwarten war, zeigte die Ausgangslage vor dem Spieltag. Es waren die Potsdamer, die den Bullmännern im Hinspiel die einzige Niederlage zufügten und beide Mannschaften thronten gemeinsam mit Empor Brandenburg punktgleich an der Tabellenspitze. An Spannung war es kaum zu überbieten! mehr
    • Nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen Teams, die die Mannschaft in der Hinrunde noch schlagen konnte, haben die TKS 49ers ihre Negativserie nun beenden können. Ausgerechnet auswärts gegen das Top-Team der RheinStars Köln gelingt der Befreiungsschlag am 18. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB. Der Endstand fiel mit 57:77 (27:46) letztendlich sogar deutlich zugunsten der 49ers aus. Damit klettert das Team zudem wieder auf Tabellenrang acht. mehr
    • Am 3. Februar besuchen die TKS 49ers einen der klaren Aufstiegskandidaten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB in Köln. Die RheinStars stehen mit einer Bilanz von 13 Siegen und vier Niederlagen auf Tabellenrang 2, punktgleich mit den führenden Giants Leverkusen. Lediglich ein Spiel verloren die Kölner bisher in ihrer ASV-Sporthalle, zu welcher die 49ers ihre weiteste Reise der Hauptrunde antreten werden. Die Partie beginnt am Samstag um 16 Uhr. mehr
    • Am Mittwoch präsentierten die Potsdamer Stabies beim Hallensportfest im Potsdamer Luftschiffhafen ihre Leistungen und zeigten, dass sie in Deutschland im Leichtathletikbereich ernstzunehmende Konkurrenten sind. mehr
    • Am Sonntag standen sich die Kings & Queens Basketballer und die Baskets aus Brandenburg an der Havel gegenüber. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen, doch im dritten Viertel gelang es den Potsdamern durch eine aggressive Verteidigung an Ballbesitz zu gewinnen und weitere Punkte zu erzielen. Mit einem klaren Vorsprung setzten sich die Kings & Queens schließlich mit 77:60 durch.
    • Punktgleich mit der Wasserball-Union Magdeburg führen die Potsdam Orcas II die Tabelle der 2. Wasserball-Liga Ost unangefochten an. In jeweils fünf Partien mussten beide Teams noch keinen Zähler abgeben; mit der besseren Tordifferenz von 93:29 liegt die Bundesliga-Reserve Potsdams noch vor den Elbestädtern. Vollkommen mühelos beherrschte das sehr junge Team von Trainer Slawomir Andruszkiewicz am Samstag-Abend auch sein Heimspiel gegen den SC Wedding im Bad des Sportparks Luftschiffhafen. 22:5 (6:0, 6:3, 4:0, 6:2) wurde der frühere Bundesligist klar besiegt. mehr
    • Am 17. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB trafen im ProB-Rekordduell der SC Rist Wedel und die TKS 49ers aufeinander. In einer holprigen Vorstellung der Gäste konnte man trotz einer energischen zweiten Hälfte den Rückstand aus der ersten Halbzeit nie vollständig aufholen und musste sich am Ende deutlich mit 60:78 (30:42) geschlagen geben. Nach der dritten Niederlage in Folge befinden sich die 49ers weiterhin auf dem neunten Platz. mehr
    • Der 1. FFC Turbine Potsdam kann den vierten Neuzugang in diesem Jahr vermelden. Kim Schneider wird den Kader der Bundesliga-Mannschaft im offensiven Mittelfeld verstärken. Die 2. Frauen-Bundesliga ist für die 20-jährige Kim Schneider aus Herford kein neues Terrain. In der Spielzeit 2020/21 lief sie für den DSC Arminia Bielefeld in der zweithöchsten Frauenklasse auf. Zur Saison 2022/23 wechselte die Mittelfeldspielerin nach Amerika und schloss sich der Florida International University in Miami an.  mehr
    • Am Freitag, 26. Januar, findet ab 18 Uhr der Jahresempfang des Sportlandes Brandenburg im Luftschiffhafen Potsdam statt. Es werden zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Sport und Gesellschaft erwartet, unter anderem Ministerpräsident Dietmar Woidke. Gemeinsam werden sie Brandenburgs Sportler und Teams des Jahres 2023 auszeichnen, von denen schon ein Großteil den Fokus auf einen diesjährigen olympischen oder paralympischen Start in Frankreich richtet. mehr
    • Einen dramatischen Spielverlauf, guten Sport und viele Emotionen brachte das Spitzenspiel der U18-Wasserball-Bundesliga am Samstagnachmittag im Sport- und Freizeitbad blu. Im Duell der aktuell wohl beiden besten Mannschaften Deutschlands behielten die Potsdam Orcas mit 11:9 (2:2, 5:1, 2:3, 2:3) knapp die Oberhand gegen die White Sharks Hannover. Mit makelloser Bilanz hat Potsdam nun die Vorrunde gewonnen. Das Team von Trainer Slawomir Andruczkiewicz konnte seine acht Matches gewinnen und geht mit 16 Zählern bei 121:60 Treffern in die Zwischenrunde A. mehr
    • Am 17. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wollen die schwankenden 49ers auswärts gegen den SC Rist Wedel ihre Niederlagenserie beenden. Die Gastgeber aus Wedel, welche man in der Hinrunde noch souverän schlagen konnte, befinden sich mit neun Siegen und 7 Niederlagen auf dem vierten Tabellenplatz. Somit könnte man durch einen Sieg am Samstagabend nicht nur die positive Bilanz wiederherstellen, sondern auch den Anschluss nach oben beibehalten. mehr
    • Es ist besiegelt: Die D-Junioren von Borussia Brandenburg sind Hallenkreismeister der Saison 2023/2024. Die Kicker aus der Havelstadt trafen nach einer 0:2 - Niederlage gegen den SV 05 Rehbrücke e.V. im zweiten Spiel auf den FSV Babelsberg 74. Das Spiel endete unentschieden in einem 1:1. mehr
    • Am 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord mussten sich die TKS 49ers zum wiederholten Male einem tiefer platzierten Team geschlagen geben. Die in Kleinmachnow gastierenden Iserlohn Kangaroos starteten brandheiß von jenseits der Dreierlinie ins Spiel und gaben ihre Führung bis zum Schluss nicht mehr ab. Die 78:87 (37:45) Niederlage der 49ers bedeutet erstmals seit langer Zeit eine Platzierung außerhalb der Playoffränge. mehr
    • Mit gemischten Leistungen präsentierte sich das Wasserball-Team Deutschland bei den Europameisterschaften in Kroatien. Das Team von Bundestrainer Milos Sekulic (Berlin) beendete das Championat als Zwölfter und hat damit klar die Qualifikation zu den Weltmeisterschaften im Februar in Doha (Katar) verpasst. Die zarte Hoffnung, sich dort noch für die Olympischen Spiele in Paris zu qualifizieren, ist damit auch vom Tisch. „Was ganz sicher bleibt, ist ein junges, motiviertes Team, welches zusammengehalten werden muss“, denkt André Laube, sportlicher Leiter der Potsdam Orcas. mehr
    • Sowohl den TKS 49ers als auch den Iserlohn Kangaroos käme ein Sieg am 16. Spieltag der ProB-Hauptrunde wie gerufen. Die 49ers blicken auf ihre wohl schwächste Leistung der laufenden Saison gegen BBG Herford am vergangenen Wochenende zurück. Diese will das Team von Vladimir Pastushenko so schnell wie möglich vergessen machen. Vor heimischem Publikum zeigen sich die 49ers in dieser Spielzeit bisher von ihrer besseren Seite, konnten bei acht Auftritten sechsmal als Sieger vom Platz gehen. Auswärts hingegen schwächeln sie, wie letzte Woche, regelmäßig und haben nur zwei Siege aus sieben Partien vorzuweisen. mehr
    • U18-Orcas auch dezimiert nicht zu stoppen
      André Laube / 16.01. / 13:01 Uhr

      Trotz diverser Ausfälle im Potsdamer U18-Bundesliga-Team hat der Wasserball-Nachwuchs von Trainer Slawomir Andruszkiewicz das strapaziöse Auswärtswochenende in Süddeutschland erfolgreich bestritten. Am Samstag siegten die Potsdam Orcas beim SV Cannstatt 14:8 (1:1, 4:2, 5:2, 4:3), tags darauf beim Post-SV Nürnberg ebenfalls 14:8 (3:1, 1:3, 6:1, 4:3). Mit weiterhin makelloser Bilanz von 14 Punkten aus sieben Partien führen die Orcas die Tabelle der A-Gruppe an und können für die Zwischenrunde planen. mehr
    • Am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB sollte es zum wiederholten Male auswärts kein guter Tag für die 49ers werden. Nie konnte man seinen Rhythmus in der Offensive sowie Defensive finden, sodass man am Ende gegen den Tabellenvorletzten, die BBG Herford, mit 70:94 (32:45) als Verlierer die Heimreise antreten musste. Somit rutschen die 49ers auf den siebten Tabellenplatz. mehr
    • Am 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB treten die 49ers ihre erste Auswärtsfahrt der Rückrunde an. Endhaltestelle ist dieses Mal in Nordrhein-Westfalen, wo sie am Samstag von der BBG Herford empfangen werden. Mit einem Sieg könnte man nicht nur ein weiteres Momentum zum Start der Rückrunde aufbauen, sondern sich um fünf Siege von den Abstiegsrängen absetzen und den nächsten Schritt in Richtung Playoff-Teilnahme machen.  mehr
    • Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, schon kann der 1. FFC Turbine Potsdam den zweiten Neuzugang vermelden. Nach der Verpflichtung von Sturmtalent Maria Almasri aus Israel gibt es nun Verstärkung für die Potsdamer Abwehr. Die 18-jährige Neuseeländerin Suya Haering wird ab sofort für die Turbinen in der 2. Fußball-Bundesliga auflaufen. mehr
    • Am zweiten Spieltag der ostdeutschen U16-Liga am vergangenen Sonntag hatte der Wasserball-Nachwuchs der Potsdam Orcas mit den Partien gegen die wohl beiden stärksten Konkurrenten eine echte Bewährungsprobe zu bestehen. Trotz des krankheitsbedingten Fehlens von U16-Nationalspieler Fabian Liedtke gelang das bravourös. Zunächst besiegte die Mannschaft von Trainer André Laube am Sonntag in der Schöneberger Schwimmhalle den ASC Brandenburg 03 mit 15:9 (7:2, 2:1, 3:4, 3:2) und später die gastgebende SG Neukölln 15:7 (3:3, 6:1, 3:2, 3:1). mehr
    • Am 14. Spieltag trafen die TKS 49ers zum Start der Rückrunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auf das Farmteam der Rostock Seawolves. Hierbei konnte man frühzeitig zweistellig in Führung gehen. Über die restliche Spielzeit arbeiteten sich die Gäste zurück, letztendlich zitterten sich dennoch die 49ers zum achten Saisonsieg. Durch das 85:82 (44:35) klettert man auf den fünften Tabellenplatz. mehr
    • U18-Orcas siegen klar bei Wasserfreunden Spandau
      André Laube / 08.01. / 14:01 Uhr

      Potsdams Wasserball-Bundesliga-Nachwuchs weiter ungeschlagen. Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel der U18-Bundesliga-Vorrunde A haben sich die Potsdam Orcas nun auch rechnerisch für die Zwischenrunde qualifiziert. 15:7 (3:1, 5:0, 5:4, 2:2) siegte die Mannschaft von Trainer Slawomir Andruszkiewicz am Samstag beim Tabellenzweiten Wasserfreunde Spandau 04 und kann nun gelassen in drei verbleibenden Partien gehen. mehr
    • Zum Rückrundenstart der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB sind die TKS 49ers direkt gefordert, ihren Play-off-Platz zu verteidigen. Denn mit dem Farmteam der Rostock Seawolves wird ein direkter Verfolger bei den siebtplatzierten 49ers zu Gast sein. Nach der knapp dreiwöchigen Winterpause sind die Teams am 7. Januar zu gewohnter Zeit ab 16 Uhr wieder in der BBIS-Halle in Action. mehr
    • Neuzugang für die Turbine Potsdam
      eb / 03.01. / 10:01 Uhr

      Israels Nationalspielerin Maria Almasri wechselt zum 1. FFC Turbine Potsdam und wird im Angriff auf Torjagd gehen. Nach ihrem Erfolg in der Nations League mit der Nationalmannschaft, wo sie den Aufstieg in die Liga B feierte, wechselt die 19-Jährige von ASA Tel Aviv nach Potsdam. Zusammen mit ihren Nationalmannschaftskolleginnen Noa Selimhodzic und Irena Kuznezov wird sie nun auch auf Vereinsebene auflaufen. Almasri äußert sich erfreut über den Wechsel und erklärt: "Dies ist ein großer und wichtiger Schritt in meiner Karriere." mehr
    • Während viele Leistungssportler über Weihnachten und Jahreswechsel kurz durchatmen können, haben die Wasserballer der deutschen Nationalmannschaft ein volles Programm. Lediglich an den beiden Feiertagen nach Heiligabend und dem Neujahrstag hatten die Männer von Bundestrainer Milos Sekulic (Berlin) frei. Seit Ende November standen etliche zentrale Trainings- und Turniermaßnahmen an, um erfolgreich an den Europameisterschaften vom 4. bis 16. Januar in Kroatien teilzunehmen. mehr
    • 26. Potsdamer Silvesterlauf
      pre / 30.12. / 08:01 Uhr

      Der Potsdamer Laufclub lädt am 31. Dezember zum traditionellen Jahresabschlusslauf für Potsdam und Umgebung ein. Oberbürgermeister Mike Schubert schickt die Läuferinnen und Läufer des Schnupperlaufes (1,1 Kilometer ab 10 Uhr) sowie des Silvesterlaufes (7,3 Kilometer, 10.30 Uhr) per Startschuss auf die Laufstrecke am Sportpark Luftschiffhafen. mehr
    • Am 13. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB sollte es auswärts wieder nichts sein. Trotz starker Anfangsphase konnten die TKS 49ers dem Druck der SBB Baskets ab dem zweiten Viertel nicht mehr Stand halten und verloren am Ende recht deutlich mit 77:92 (36:46). Somit befinden sich die 49ers zwar noch auf einem Playoffplatz, aber rutschen durch den direkten Vergleich hinter Wolmirstedt. mehr
    • Am kommenden Samstag wollen sich die TKS 49ers am 13. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB einen Tag vor Heiligabend mit dem achten Saisonsieg beschenken. Im Weg stehen die SBB Baskets Wolmirstedt. Die Baskets befinden sich mit sechs Siegen und sechs Niederlagen zwei Plätze hinter den 49ers auf dem achten Tabellenplatz. Ab 15 Uhr kann am 23. Dezember in Sachsen-Anhalt mitgefiebert werden. mehr
    • Die mit Abstand schwerste Aufgabe der noch jungen Zweitliga-Saison forderte der ASC Brandenburg dem OSC Potsdam II am Samstag ab. 14:11 (2:2, 3:3, 7:2, 2:4) siegte die Mannschaft von Trainer Slawomir Andruszkiewicz im Marienbad und geht damit als Tabellenführer der Zweiten Wasserball-Liga Ost in die Weihnachtspause. mehr
    • Die Stimmung in der Halle war großartig, für einen Sieg der 49ers reichte es am zwölften Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB dennoch nicht. Das von der Mittelbrandenburgichen Sparkasse präsentierte Weihnachtsspiel am Sonntag verlief lange Zeit spannend, bevor sich die Gäste im letzten Abschnitt entscheidend absetzen konnten. Der Endstand von 63:81 (37:38) resultiert im sechsten Tabellenplatz für die TKS 49ers. mehr
    • MBS-Wasserball-Weihnachtsturnier voller Erfolg
      André Laube / 18.12. / 09:01 Uhr

      Das Potsdamer MBS-Wasserball-Weihnachtsturnier war erneut ein voller Erfolg. Jeweils neun Teams in den Altersklassen U14 und U12 kämpften auf zwei Spielfeldern in insgesamt 36 Matches in der 25. Auflage des Traditionsturniers um die von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse gestifteten Pokale. Mit dem Sieg des Gastgebers Potsdam Orcas in der U14 blieb eine der Trophäen an der Havel. In der U12 sicherte sich der SC Hellas Hildesheim den Gesamtsieg; Silber ging an Potsdam. mehr
    • Fußball-Ergebnisticker
      rb / 17.12. / 19:01 Uhr

      Auch an diesem Wochenende sind Punktspiele in den Ligen wegen witterungsbedingter Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt oder bereits verlegt worden. In den einzelnen niedrigeren Ligen und Klassen ist die Spielzeit für dieses Jahr bereits beendet oder es wurden Nachholspiele ausgetragen. Weiter geht es dann mit den ersten Spielansetzungen Anfang Februar. Hier sind die Ergebnisse der Spiele, die stattfanden. mehr
    • Der 1. FFC Turbine Potsdam freut sich über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Torhüterin Vanessa Fischer hat ihren Vertrag vorzeitig verlängert und wird Turbine weiterhin erhalten bleiben. “Fischi”, wie die Nummer 30 genannt wird, hält dem Verein damit bereits seit zwölf Jahren die Treue. mehr
    • Mit dem traditionellen MBS (Mittelbrandenburgische Sparkasse)-Weihnachtsturnier gehen die Wasserballer der Potsdam Orcas wieder ins letzte Highlight vorm Jahreswechsel. Jeweils neun Teams der Altersklasse U14 und U12 werden am Samstag, 16. Dezember, beim größten breitensportlichen Wasserballwettkampf des Landes Brandenburg im Sport- und Freizeitbad Blu gastieren. mehr
    • Der zwölfte Spieltag der TKS 49ers in der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB hat einiges zu bieten. Nicht nur ist mit den Bayer Giants Leverkusen ein geschichtsträchtiges Topteam zu Gast, sondern  der Adventsspieltag wird auch durch den Platinpartner der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) mit einem Rahmenprogramm veredelt. Nach dem Spiel ist zudem eine Autogrammstunde mit allen 49ers-Akteuren geplant. Tip-Off ist am 17. Dezember wie gewohnt um 16 Uhr in der BBIS in Kleinmachnow. mehr
    • Während sich hinter dem A-Gruppen-Tabellenführer der U18-Wasserball-Bundesliga Potsdam Orcas ein recht enges Feld abzeichnet, hat der amtierende deutsche Meister die ersten vier Matches der Vorrunde mit großer Souveränität gewonnen. In den beiden Heimspielen am Wochenende im Sportpark Luftschiffhafen kam das Team von Trainer Slawomir Andruszkiewicz am Samstag zu einem klaren 17:10 (7:2, 3:3, 2:2, 5:3) gegen den SV Cannstatt und besiegte tags darauf den Post-SV Nürnberg 20:5 (4:0, 4:0, 5:4, 7:1). mehr
    • Die Zweite der Potsdam Orcas marschiert durch die Zweite Wasserball-Liga Ost. Auch im dritten Spiel der neuen Saison war der Sieg zu jederzeit ungefährdet. Nach den Erfolgen auswärts beim SV Halle (17:8) und daheim gegen den SC Chemnitz (19:2) siegte die Mannschaft von Trainer Slawomir Andruszkiewicz im Sportpark Luftschiffhafen nun sogar mit 30:5 (8:0, 6:2, 7:1, 9:2) gegen den SV Zwickau 04. mehr
    • Fußball-Ergebnisticker
      rb / 10.12. / 19:01 Uhr

      Auch an diesem Wochenende sind zahlreiche Punktspiele in den Ligen und Klassen wegen witterungsbedingter Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt oder bereits verlegt worden.
      Hier die Ergebnisse der Fußballherren der hiesigen Mannschaften, die an diesem Wochenende spielten. mehr
    • Am elften Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB konnten die TKS 49ers endlich wieder einen Auswärtssieg feiern. In einer hartumkämpften Partie gegen die Ademax Ballers aus Ibbenbüren setzten sich die Gäste am Samstagabend im letzten Viertel entscheidend ab und gewannen am Ende relativ deutlich mit 83:68 (42:34). Somit rücken die 49ers auf den vierten Tabellenplatz vor. mehr
    • Am elften Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB werden die TKS 49ers von den Ademax Ballers Ibbenbüren empfangen. Obwohl die diesjährigen Aufsteiger sich nach zehn Spielen und nur einem Sieg auf dem letzten Tabellenplatz befinden, müssen sich die 49ers auswärts beweisen. In gegnerischen Hallen konnte man diese Saison nämlich erst einen Sieg einfahren. Mit dem Tip-Off geht es am Samstag, 9. Dezember, um 19 Uhr los. mehr
    • Trotz des Fehlens von gleich fünf U16-Nationalspielern hat das Nachwuchsteam der Potsdam Orcas den ersten Spieltag der ostdeutschen U16-Liga mit der maximalen Punkteausbeute beendet. Mit großem Respekt begegneten die Jungs von Trainer André Laube ihren beiden Gegnern des SV Zwickau 04 und 1. SC Zehlendorf-Steglitz in der Schwimmhalle des Sportparks Luftschiffhafen. Schließlich spielte Potsdam am Sonntag mit acht U14-Spielern und nur fünf aus den eigentlich geforderten Jahrgängen 2008/09. mehr
    • Vollkommen mühelos hat die Bundesliga-Reserve der Potsdam Orcas ihr Heimdebut der neuen Saison in der zweiten Wasserball-Liga Ost für sich entschieden. In der Schwimmhalle des Sportparks Luftschiffhafen gewann die Mannschaft von Trainer Slawomir Andruszkiewicz am Sonntagmittag 19:2 (4:0, 6:0, 5:1, 4:1) gegen den SC Chemnitz 1892. mehr
    • Die TKS 49ers konnten ihre Heimstärke am zehnten Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB erneut unter Beweis stellen. Gegen die elfplatzierten Gäste aus Herford zeigten die 49ers in allen vier Abschnitten konstant soliden Basketball. Am Ende wurde mit dem 95:77 (50:36) am ersten Advent der fünfte Sieg im sechsten Heimspiel eingefahren und damit der fünfte Tabellenplatz weiter verteidigt. mehr