Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Tahsin Cakmak wird Nulldreier

Sport
  • Erstellt: 29.06.2022 / 14:07 Uhr von Nulldrei
Mit Tahsin Cakmak kann der SV Babelsberg 03 einen weiteren Neuzugang vermelden. Der 25-Jährige Offensiv-Allrounder folgt seinem alten und neuen Übungsleiter Markus Zschiesche von Tennis Borussia Berlin in die Filmstadt und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2023.

Vor seinem Engagement bei den Berliner Veilchen war der gebürtige Berliner bereits für den BAK und seinen Ausbildungsverein Hertha BSC in der Regionalliga Nordost am Ball. Insgesamt kommt der dribbelstarke Deutsch-Türke auf 123 Viertliga-Einsätze, in welchen ihm 21 Tore sowie zahlreiche Vorlagen gelangen. Am Babelsberger Park trifft der DFB-Pokalsieger der A-Junioren aus dem Jahr 2015 nicht nur auf seinen ehemaligen Chefcoach, sondern mit Daoud Iraqi, Luis Klatte und Marcel Rausch auch auf weitere frühere Weggefährten.

Cheftrainer Markus Zschiesche freut sich auf seinen langjährigen Schützling: „Wir haben uns ganz bewusst für die Verpflichtung von Tahsin entschieden, weil uns im Mittelfeld ein solcher Spielertyp noch gefehlt hat. In der Offensive kann er, wie in den vergangenen Jahren bereits mehrfach eindrucksvoll gezeigt, mit seinen Qualitäten den Unterschied machen.“

Philip Saalbach, Koordinator Sport, ergänzt: „Mit Tahsin konnten wir uns die Dienste eines spielstarken und torgefährlichen Spielers sichern. Ihn zeichnet aus, dass er sowohl selbst Tore erzielen, aber auch seine Mitspieler optimal in Szene setzen kann.“

Auch unser Neuzugang ist heiß auf die kommenden Herausforderungen: „Ich freue mich sehr auf den Verein, auf die Fans und die neue Herausforderung beim SV Babelsberg 03. Unser gemeinsames Ziel ist es, in der kommenden Saison so erfolgreich wie möglich zu sein, wozu ich meinen Beitrag auf dem Platz leisten möchte. Ich freue mich auch sehr auf ein schnelles Wiedersehen mit Markus Zschiesche und Ronny Ermel. Beide waren in jedem Fall ein wichtiger Beweggrund mich Nulldrei anzuschließen.“

Lieber Tahsin, wir heißen Dich ganz herzlich bei Nulldrei willkommen! Gleichzeitig verabschieden wir uns schweren Herzens von unserem langjährigen Kiezkicker Leonard Koch und danken ihm ausdrücklich für bewegte sechs Jahre im Trikot des SV Babelsberg 03. Lieber Leo, wir alle wünschen Dir für deine Zukunft nur das Beste!

Bilder

Tahsin Cakmak wird Nulldreier_Quelle SV Babelsberg 03
Dieser Artikel wurde bereits 101 mal aufgerufen.

Werbung