Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • ... ist das iCafé in der Konrad-Wolf-Allee 12A. Hier gibt es am Donnerstag um 18 Uhr eine Krimi-Lesung mit der Krimi-Oma Heidi Ramlow und dem Geiger David Yonan. "Spiel, Shirin , Spiel" umrahmt von Mendelssohn Bartholdy und Paganini und "Schubertfieber". 
    • Rentner im Supermarkt ausgeraubt
      at / 19.10. / 16:43 Uhr

      Einem 86-Jährigen ist am Montagnachmittag im Kleinmachnower Rewe in der Karl-Marx-Straße das Portemonnaie gestohlen worden. Der Dieb nahm das Geld heraus und warf die Geldbörse in ein Regal. Als ein Kassierer dem Senior zu Hilfe kommen und den Mann festhalten wollte, wurde er weggeschubst. Das Geschehen verlagerte sich zum Ausgang des Supermarktes, als plötzlich ein weiterer unbekannter Mann hinzukam und eine Rauferei mit dem Angestellten anzettelte. mehr
    • Johanniter: Jetzt ab sofort unbefristet als Notfallsanitäter (m/w/d) im Rettungsdienst Brandenburg arbeiten. Weitere Informationen gibt es [hier].
    • Die Kämpfer des Potsdamer Judovereins UJKC konnten am Wochenende wieder national und international Lorbeeren ernten. Der Herbstpokal in Schwerin für den Nachwuchs stand an, der European Cup in Dubrovnik und die Deutschen U21-Judo-Meisterschaften. Die Ergebnisse: mehr
    • ver.di und der Handelsverband Berlin-Brandenburg haben sich in der heutigen vierten Verhandlungsrunde auf einen Tarifabschluss geeinigt: Die insgesamt 219.000 Beschäftigten in Berlin und Brandenburg erhalten deutlich mehr Entgelt – und die Einheit des Tarifvertrages für alle Unternehmen bleibt bestehen. mehr
    • Auf der A10 zwischen Autobahndreieck Nuthetal und Michendorf hat gestern Abend ein 40-Tonner einen Potsdamer Citroen beim Einscheren am Heck getroffen. Das Auto drehte sich daraufhin vor dem Sattelzug und schleuderte in die Mittelleitplanke. Während der LKW-Fahrer (25) mit dem Schrecken davonkam, musste der Potsdamer (45) nur leicht verletzt in ein Krankhaus transportiert werden. Der Rettungseinsatz führte zur teilweisen Sperrung einer Richtungsfahrbahn und einen Stau von ca. fünf Kilometern Länge. Der PKW war nicht mehr fahrbereit, Sachschaden etwa 11.000 Euro.
    • Am Montagvormittag meldete sich eine Frau aus der Berliner Vorstadt bei der Polizei. Ihr Auto, ein neuwertiger schwarzer BMW 530d mit dem Kennzeichen P-PD 300 wurde vom Grundstück gestohlen. Die Täter brachen zuerst in das Haus ein, um dort nach Fahrzeugschlüssel und Wertgegenständen zu suchen. Einen ähnlichen Fall hatte es in der Berliner Vorstadt bereits in der Nacht zum Samstag gegeben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Mögliche Zeugen wenden sich an die Potsdamer Polizei unter 0331/5508-0.
    • Das Ensemble LX führt am Donnerstag im Kunsthaus sans titre die dramatisierte Fassung der Novelle “Goldspur der Garben” von Tschingis Aitmatow auf. Eine Mutter verliert im Krieg fast alles, doch ihre Hoffnung auf Menschlichkeit gibt sie nicht auf. Aitmatow stellt die Frage nach der Verantwortung des Menschen für den Zustand der Welt. Die Vorlage wurde in ein Schauspiel für zwei Frauen übertragen. Es spielen Barbara Schaffernicht und Karen Schneeweiß-Voigt. Beginn 19 Uhr. Karten gibt es für 16/12€. Zur Anmeldung: [www.sans-titre.de].
    • Familienfreundlich. Flexibel. Modern. Wir suchen für das Haus am Mariengrund einen Koch (w/m/d). Mehr Infos: [www.korian-karriere.de]
    • Mehrere Jugendliche haben heute Morgen, 1.20 Uhr, ein Feuer an der Bushaltestelle Arthur-Scheunert-Allee/ Verdistraße entzündet, Zeugen alarmierten die Polizei. Die drei angetroffenen Jugendlichen (m + w im Alter von 14-16 Jahren) wollten sich gegenüber den Beamten nicht zum Tatvorwurf äußern. Neben mehreren Ästen wurde auch eine Baustellenabsperrung durch das Feuer beschädigt. Eine Anzeige wurde aufgenommen, die Erziehungsberechtigten informiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.
    • Der Fraktion Die Andere wurde von einem Potsdamer Tourismusunternehmen darauf hingewiesen, "dass der Gedenkort am Hiroshima-Nagasaki-Platz regelmäßig stark verschmutzt ist. Ausländische Gäste haben sich über den ungepflegten Zustand des Gedenkortes mehrfach irritiert gezeigt. Bei einem Vor-Ort-Termin bestätigte sich diese Darstellung leider in vollem Umfang." Wird die Straßenreinigungssatzung hier wirklich umgesetzt bzw. was muss passieren, dass das nicht mehr passiert? mehr
    • Aufgrund von Bauarbeiten am Leipziger Dreieck muss der Tramverkehr an den beiden kommenden Wochenenden jeweils Freitag ab 21 Uhr bis Sonntag (Betriebsschluss) zwischen Platz der Einheit und E.-Claudius-Str./Heinrich-Mann-Allee bzw. Magnus-Zeller-Platz unterbrochen werden. Es wird ein getrenntes Nord- und Südnetz mit Bus-Ersatzverkehr (keine Mitnahme von Fahrrädern möglich) eingerichtet. Weitere Infos: [Klick]
    • R-zieher sind Superhelden! So lautet das neue Programm von Yves Macak, Comedian und seit über 20 Jahren staatlich geprüfter Erzieher. Im Kino jagt ein Superhelden den Bösewicht. Er gewinnt und wird bejubelt und gefeiert. Ein solches Happy End gibt es im wahren Leben nicht, im täglichen Kampf gegen Erdnussallergie, Laktoseintoleranz und Helicoptereltern. Bewaffnet mit wechselndem pädagogischem Konzept (je nach Einrichtung) und literweise Früchtetee stellen sich die Superhelden jeder noch so schweren Aufgabe. Am 29.10.gibt Macak Einblicke in den Spagat zwischen Kaspar und Superheld. Tickets hier: [Klick]
    • Wir sind ein stark wachsendes, mittelständisches Unternehmen der Neuenhauser Firmengruppe mit Sitz in Rathenow. MAP GmbH fertigt für die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau in der Serien- und Einzelteilfertigung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir, in Vollzeit und in unbefristeter Anstellung, eine Kaufmännische Leitung (w/m/d). Mehr Informationen: [Klick]
    • Im Land Brandenburg hat es innerhalb der letzten 24 Stunden 143 neu erfasste Covid-19-Fälle gegeben. Aktuell werden 94 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, 22 intensivmedizinisch, davon werden 17 beatmet. Landesweit sind 2,1 Prozent der verfügbaren Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt. Die Inzidenz in Potsdam (+21) liegt bei 61,5, landesweit bei 57,8. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 3.100.
    • Am Donnerstag, 21.10, ab 6 Uhr beginnt ein sechstägiger Streik bei der Asklepios Fachkliniken Brandenburg GmbH an den Standorten in Brandenburg (Havel), in Teupitz und in Lübben und bei den 10 Tageskliniken. Die Gewerkschaft ver.di hat die rund 1.300 nichtärztlichen Beschäftigten zur Teilnahme aufgefordert. Die Ärzte werden ihren Dienst wie geplant verrichten. Die zentrale Streikdemo findet in Potsdam statt. mehr
    • Im Meisenbusch in Kleinmachnow sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie hatten zuvor die Scheibe einer Terrassentür eingeschlagen. Es wurden alle Räume durchsucht, nach einem ersten Überblick fehlt Schmuck. Zeugen werden gebeten, sich unter 0331 5508-0 zu melden. +++ Eine 81-Jährige hat Montagvormittag beim Abbiegen in den Zehlendorfer Damm eine Radfahrerin (66) übersehen. Diese stürzte und musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.
    • Am kommenden Freitag gibt es den nächsten weltweiten Aktionstag von Fridays for Future. Aktivisten aus ganz Deutschland werden unter dem Motto #IhrLasstUnsKeineWahl zentral in Berlin demonstrieren. Die Potsdamer Ortsgruppe plant neben der Möglichkeit einer gemeinsamen Zugfahrt auch eine Fahrraddemonstration nach Berlin. Treffpunkt ist ... mehr
    • Der SC Potsdam e.V. und das renommierte Autohaus Ehrl Potsdam sind eine langjährige Partnerschaft eingegangen. „Wir sind außerordentlich erfreut, dass wir einen neuen Mobilitätspartner für den Sport Club Potsdam e.V. gewinnen konnten. Unser Verein hat sich mit dem Autohaus EHRL auf eine … mehr
    • Maine Coon-Britisch Langhaar-Highlander-Highlander-Kater Carter wird seit Sonntag in der Babelsberger Grünstraße vermisst. Er hat nur noch ein Auge, das rechte fehlt. Hinweise zum Verbleib des knapp einjährigen Ausreißers gehen an die Tasso-Hotline unter 06190/937300.
    • In Geltow ist in der Nacht zu Sonntag ein grüner Pkw Audi S8 mit dem Kennzeichen PM-FO 1712 entwendet worden. Das Fahrzeug hatte auf der Straße vor einem Wohnhaus gestanden. Hinweise nimmt die Potsdamer Polizei unter 0331/5508-0 entgegen.
    • Am Donnerstag um 18 Uhr wird es bayerisch im Friedrich-Reinsch-Haus im Schlaatz. Das Duo „Axel Szigat-Band“ spielt die passende Musik zur Haxe mit Kraut aus der hauseigenen Küche. Der Abend kostete 6€, Anmeldung unter [info@milanhorst-potsdam.de].
    • Nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg durfte unsere blauweissbunte U17 am gestrigen Sonntag wieder über drei Zähler jubeln. Gegen das abgeschlagenen Tabellenschlusslicht SV Dessau 05 konnten unsere B-Junioren beim 0:3-Erfolg in Sachsen-Anhalt noch einmal kräftig Selbstvertrauen tanken. Nach einer torlosen ersten Hälfte startete die Mannschaft von Cheftrainer Hannes Lau mit viel Schwung in den zweiten Abschnitt und brachte sich mit drei Treffern innerhalb von zwölf Minuten auf die Siegerstraße. mehr
    • Potsdamerin gewinnt Deutschen Buchpreis
      at/pm / 19.10. / 07:11 Uhr

      Die Potsdamer Autorin Antje Rávik Strubel ist zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse gestern Abend für ihren aktuellen Roman „Die Blaue Frau“ mit dem diesjährigen Deutschen Buchpreis ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert. Acht Jahre hat sie an diesem Buch geschrieben und dafür intensiv recherchiert. Gewalt und Macht sind zentrale Themen in dem vielschichtigen Roman, der ... mehr
    • 1. USV-Damen fahren Pflichtsieg ein
      usv / 19.10. / 06:50 Uhr

      Am Samstag, den 16. Oktober 2021, gewann die erste Damenmannschaft des USV Potsdam in heimischer Halle gegen den Kieler TV in einem schnellen Spiel mit 3:0 (25:20, 25:8, 25:16). Als wertvollste Spielerinnen wurden Marie Menke (KTV) und Kapitänin Martina Gast (USV) ausgezeichnet. mehr
    • Am späten Nachmittag drehte ein Hubschrauber seine Kreise über Potsdam. Wird jemand gesucht? Nein. Der Rettungshubschrauber wollte laut einem Zeugen das EvB-Klinikum anfliegen, erhielt jedoch keine Landeerlaubnis - ein Kran stand noch zu hoch. Der musste erst heruntergefahren werden, bis dahin musste eine Extra-Runde geflogen werden.
    • Frau fällt auf Betrüger rein
      at / 18.10. / 18:00 Uhr

      Eine 73-jährige Potsdamerin wollte sich zuletzt von Wertgegenständen trennen und diese über ein Aktionshaus veräußern. Sie hatte sich deshalb an ein Auktionsvermittlungshaus gewandt, das ihre Daten an kleine Auktionshäuser weitergeben sollte, um dadurch Interesse zu wecken. Vor einigen Tagen meldete sich dann auch ein angebliches Auktionshaus telefonisch bei der Frau. Interesse hatte es, allerdings wohl eher am Geld der Seniorin. mehr
    • Potsdam hat für die bauliche Gestaltung des Nachbarschaftstreffpunkts Lottenhof in Potsdam West einen Fördermittelbescheid über genau 1.966.665 Euro aus der Bundesförderung erhalten. Die Stadt hatte sich gemeinsam mit der Schlösserstiftung und dem Stadtteilnetzwerk Potsdam West e.V. um die Fördermittel beworben. mehr
    • Sonntagabend wurde die Feuerwehr zu einem Feuer nach Michendorf gerufen. Hier war aus bislang ungeklärter Ursache ein Carport sowie ein angrenzender Schuppen in Brand geraten. Das Feuer konnte gelöscht, ein Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden, allerdings ... mehr
    • Der U14-Nachwuchs (Jahrgänge 2007 und jünger) der Potsdam Orcas hat sich mit großer Souveränität ins Endrunden-Turnier der Deutschen Meisterschaften gespielt. In der Zwischenrunde am Wochenende im Sportpark Luftschiffhafen hielten die Kids von Trainer André Laube die Mannschaften der Wasserfreunde Spandau 04 (13:2), der SV Krefeld 72 (25:5) und des SC Rote Erde Hamm (21:4) deutlich auf Distanz. Bereits in zwei Wochen wird das Finalturnier um die Medaillen im Sport- und Freizeitbad blu steigen.  mehr
    • Wann wird denn nun ausgepackt?
      at / 18.10. / 15:48 Uhr

      Mehr Glanz für Potsdams historische Bahnhöfe hatten Deutsche Bahn, Potsdam und der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg versprochen und im Juni eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit einem gemeinsames Maßnahmenpaket unterzeichnet. Dazu gehört auch die Gestaltung von Wänden und Fassaden. Die Potsdamer Bahnhöfe Golm, Park Sanssouci, Charlottenhof, S-Babelsberg und Medienstadt Babelsberg sollten davon profitieren und im Charlottenhof passiert nun auch einiges. Seit heute sind hier Graffiti-Künstler zu Gange, seit (vor-?)letzter Woche hängt hier ein ... ja was? mehr
    • Am Freitag, 22.10., von 14.30 bis 18 Uhr erhalten ViP-ABO-Kunden in Begleitung eines Kindes freien Eintritt. Geplant sind Aktionen im Wasser, Spiel und Spaß mit Maskottchen Willi Welle und Kinder-Disco mit Musik. Den Gutschein erhält man in der mobiagentur im Hauptbahnhof oder im Kundenzentrum in der Wilhelmgalerie gegen Vorlage des Abos.
    • Heute kurz nach Mitternacht wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses in Caputh durch verdächtige Geräusche geweckt. Die alarmierten Polizeibeamten konnten wenig später zwei maskierte Männer mit Einbruchswerkzeug feststellen. Die Männer wurden vorläufig festgenommen. Es wurden Spuren am Tatort gesichert. Die Ermittlungen dauern an.
    • Deine Freunde, das Trio aus Hamburg wollte eigentlich am 22. Oktober im Lindepark das verschobene Konzert aus dem Vorjahr nachholen. Aufgrund der unklaren Lage hat die Band nun die gesamte Tour abgesagt. Bereits erworbene Tickets können am Kaufort zurückgegeben werden.
    • Am frühen Sonntagmorgen ist in der Marquardter Straße (OT Fahrland) ein Skoda angehalten worden. Neben dem Fahrer (36) lag eine geöffnete Spirituosenflasche, genug Grund für einen Test, bei dem 1,97 Promille gemessen wurden. Zudem wurden noch Amphetamine gefunden, sodass der Mann erst nach einer Sicherheitsleistung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde. Entlassen wurde erst heute Morgen ein 21-Jähriger. Der musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen, nachdem er mehrfach den Straßenverkehr gestört hatte. mehr
    • Das Deutsche Kulturforum östliches Europa e.V. aus Potsdam hat jetzt die dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage ihres Literarischen Reiseführers Breslau von Roswitha Schieb herausgegeben. Die UNESCO-Weltbuchhauptstadt und Kulturhauptstadt Europas von 2016 war ein Zentrum der deutschen Barockdichtung, Wirkungsstätte bedeutender Schriftsteller (Gerhart Hauptmann und Olga Tokarczuk), Schauplatz historischer Kriminalromane und auch deutsche Gegenwartsautoren wie Wolf Kampmann ließen sich von der Odermetropole inspirieren. mehr
    • Mc-Möbel - DER Einrichtungsfachmarkt für Brandenburg & Berlin - ab sofort alle Ausstellungsküchen RADIKAL REDUZIERT! Mc-Möbel - immer ein gutes Geschäft!
    • Cathrin Geisler und Randolf Dehmel begleiten todkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Weg. Sie sind Hospizbegleiter in Potsdam und Oberhavel und wurden heute stellvertretend für all die Frauen und Männer, die sich Tag für Tag in diesem Bereich einsetzen, von der Staatskanzlei geehrt. Im Auftrag von Staatskanzlei-Chefin Kathrin Schneider überreichte Torsten Maciuga, Referatsleiter der Koordinierungsstelle Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement, die Auszeichnung in Oranienburg. mehr
    • Die Glitzerkanonen sind geladen, die Stimmen geölt. Am Samstagabend feiert der Potsdamer Kneipenchor im Lindenpark sein vierjähriges Bestehen. Ab 20:30 Uhr gibt es ein Konzert des Chores und anschließend eine zünftige Geburtstagsparty mit jeder Menge Musik für ein lange Tanznacht. Tickets für 8/5 Euro hier: [Klick]
    • Im Land Brandenburg hat es innerhalb der letzten 24 Stunden 68 neu erfasste Covid-19-Fälle gegeben. Aktuell werden 89 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, 20 intensivmedizinisch, davon werden 17 beatmet. Landesweit sind 1,9 Prozent der verfügbaren Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 54,9, landesweit bei 56,9. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 3.100.
    • Wo ist die Oma mit den Brotkrumen?
      at / 18.10. / 10:24 Uhr

      Eine Schwanengruppe, die sonst in der Pirschheide “wohnt”, geht auf Nahrungssuche nun schon weitere Wege. Sieben Schnäbel die gestopft werden müssen. Da steuert man jetzt auch schon mal das Ufer an der Bastion an. mehr
    • Vorsicht auf der A2 Richtung Magdeburg: Zwischen Netzen und Brandenburg besteht Gefahr durch Reifenteile auf allen Fahrstreifen.
    • Die TKS 49ers befinden sich am vierten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wieder auf der Gewinnerstraße. Das Ziel, die bittere Niederlage im Auswärtsspiel gegen Rhöndorf schnell vergessen zu machen, haben sie erreicht. Erneut konnte man seine Heimstärke beweisen und gewann gegen die RheinStars Köln mit 75:70 (43:27) und befindet sich mit drei Siegen und einer Niederlage zwischenzeitlich auf dem fünften Platz. mehr
    • Erstmalig werden am Samstag, den 6. November 2021, in der Gemeinde Michendorf Stopersteine in den Ortsteilen Wilhelmshorst und Michendorf verlegt. Anschließend findet zur Eröffnung der jüdischen Woche die Feststunde im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ statt. mehr
    • Ein 28-Jähriger streifte am Samstag in Neuseddin ein Fahrzeug. Er lenkte gegen und fuhr in Gitterzäune, die am linken Fahrbahnrand aufgestellt waren. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass am Fahrzeug keine amtlichen Kennzeichen vorhanden waren und der junge Mann, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, mit 1,30 Promille zudem ordentlich betrunken war. Der entstandene Sachschaden wird mit 15000€ angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.
    • Die Junge Philharmonie Brandenburg hat sich mit den Potsdamern Carla D’Souza und Philine Carlotta Hartleb (beide Violine) und Wigurd Wildgrube (Posaune) (alle von der Städtischen Musikschule) verstärkt. Insgesamt 16 junge Musiker wurden im Rahmen eines Probespiels an der Potsdamer Musikschule „Johann Sebastian Bach“ durch eine Fachjury aufgenommen. Für den Orchesternachwuchs bedeutet das bestandene Programm die Aufnahme in eine umfangreiche Förderung.
    • Die Kartäuser-Dame Ella wird vermisst und in Zentrum Ost vermutet. Sie hat einen dunklen Streifen auf dem Rücken, der sich bis zum Schwanz zieht. Wer helfen kann, meldet seine Hinweise an die Tasso-Hotline unter 06190-937300.
    • Mit 41:22 (19:13) besiegten die Adler vom VfL Potsdam am heutigen Sonntagabend die durch Verletzungen und Krankheit ersatzgeschwächte HSG Ostsee. Dieser bislang höchste Saisonsieg bringt dem Tabellenführer von der Havel am fünften Spieltag die Punkte 9 und 10. Wenn man bei diesem deutlichen Erfolg einen Kritikpunkt ausmachen konnte, so war das die hohe Zahl an technischen Fehlern auf Potsdamer Seite. mehr
    • Die Turbinen laufen derzeit wie geschmiert. Auch im Spiel gegen den SC Sand geriet kein … ins Getriebe, konnte die Mannschaft ihr viertes Spiel in Folge gewinnen. Das Tor des Tages erzielte Melissa Kössler bereits in der 34. Minute. An der Spitze ist alles noch eng beieinander. Turbine rangiert auf Platz sechs nur drei Punkte hinter Spitzenreiter Bayern München.
    • Heute, 1.10 Uhr ist ein Autofahrer (32) in der Heinrich-Mann-Allee ohne gültige Fahrerlaubnis gestellt worden. Ihn wurde die Weiterfahrt untersagt, wie auch einem 22-Jährigen, der hier 15 Minuten später mit 1,08 Promille auf einem E-Roller erwischt wurde. +++ Von Freitag zu Samstag wurden im Drewitzer Willi-Schiller-Weg acht Keller aufgebrochen, u.a. wurde ein E-Scooter entwendet. Es wurde ein Strafermittlungsverfahren eingeleitet. +++ Aus Kleinmachnow und Teltow wurden Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser gemeldet. Die Täter gelangten durch eine eingeschlagene Fensterscheibe ins Innere. Zum Diebesgut konnten bisher keine Angaben gemacht werden. 
    • In Laura Heineckes neuer Produktion geht es um nichts weniger als die Wahrheit. Gibt es eine allgemein gültige Wahrheit, auf die wir uns einigen können? Oder ist sie nicht vielmehr ein individuelles, subjektives Gut? Finden wir die Wahrhaftigkeit im bei sich selber bleiben, wie es spirituelle Gurus unserer Zeit reklamieren, oder verlangt sie nicht ein beständiges Verhandeln untereinander im Beisammensein? Zu welchem Teil wird die Wahrheit von uns selbst gemacht, durch unser Denken und Handeln? Und ist die Wahrheitssuche in diesem Sinne nicht eine zutiefst politische Angelegenheit? mehr
    • Der Potsdamer Verein "Deutsches Kulturforum östliches Europa e.V." hat die neunte Ausgabe ihres Journals "Blickwechsel – Magazin für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa" herausgegeben. Das reich bebilderte Heft widmet sich der Rolle der visuellen Medien bei der Vermittlung deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa. Es kann unter 0331/20098-19 (Bestellnummer DF121) bestellt werden. Oder Sie blättern direkt in der *.pdf-Ausgabe: [Klick]
    • Spendensammler gestoppt
      at / 17.10. / 15:49 Uhr

      Drei Männer zogen am Samstagnachmittag mit Spendenlisten durch Ludwigsfelde. Mehrere Bürger hielten dies für Abzocke und informierten die Polizei. Die stoppte wenig später einen Skoda mit Leipziger Kennzeichen. mehr
    • Nicht erst seit dem Start in die Heizsaison steigen europaweit die Preise für Heizöl und Gas. Mit einfachen Tricks können Verbraucher:innen sowohl den Geldbeutel als auch das Klima schonen. Die Verbraucherzentrale Brandenburg gibt 5 Tipps, um Heizkosten zu sparen, damit die nächste Heizkostenabrechnung nicht zu einer bösen Überraschung wird. Außerdem findet am 21. Oktober ein kostenloser Online-Vortrag zum Thema Heizungstausch statt. mehr
    • Im Kunsthaus sans titre drums interpretieren Joe Sachse (guitar) und Ernst Bier (drums) am Samstag, 23.10., die Klassiker der Beatles neu und insbesondere jazzig. Mit den Improvisationsduetten erscheinen die Hits in neuem Licht. Beginn 19 Uhr. Eintritt: 15 Euro. Anmeldungen unter [post@sans-titre.de], es gilt 2G.
    • Hätten Sie´s gewußt?
      at/pm / 17.10. / 13:19 Uhr

      Welche Brandenburger Gemeinde hat die größten Gewässerflächen, welche ist am waldreichsten oder hat den größten landwirtschaftlichen Anteil und gibt es Städte in Brandenburg, die größer sind als München? Ja, es gibt sie! mehr
    • Ein Kradfahrer (30) ist am Samstagvormittag an der Ausfahrt der A115-Anschlussstelle Potsdam-Babelsberg gestürzt und nach links von der Fahrbahn gerutscht. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.
    • In der Berliner Vorstadt ist in der Nacht zum Samstag ein auf einem Privatgrundstück abgestellter Audi A4 gestohlen worden. Wie dessen Besitzer (53) weiter mitteilte, wurden beide Fahrzeugschlüssel sowie ein weiterer Schlüssel aus dem Haus entwendet. Ein- bzw. Aufbruchspuren konnten am Haus nicht festgestellt werden. Wie die Täter hinein gelangten, ist noch unklar.
    • Aufgrund von Fahrleitungsarbeiten im Bereich des Potsdamer Hauptbahnhofs muss der Tramverkehr auf den Linien 91, 92, 93, 96 und 99 von Dienstag, 19.10., bis Donnerstag, 21.10., sowie von Montag, 25.10., bis Donnerstag, 28.10., jeweils ab 21 Uhr zwischen Platz der Einheit und E.-Claudius-Str./Heinrich-Mann-Allee bzw. Magnus-Zeller-Platz unterbrochen werden. Zwischen Platz der Einheit und Bahnhof Rehbrücke wird ein Ersatzverkehr eingerichtet. Weitere Infos: [Klick]
    • Auf der A10 Richtung Schönefelder Kreuz hat es zwischen Ludwigsfelde-Ost und Genshagen mal wieder einen Unfall gegeben. Derzeit finden dort Bergungsarbeiten auf dem rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen statt. Es gibt bereits einen Stau über fünf Kilometer. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.
    • Im Land Brandenburg hat es innerhalb der letzten 24 Stunden 196 neu erfasste Covid-19-Fälle gegeben. Aktuell werden 82 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, 19 intensivmedizinisch, davon werden 16 beatmet. Landesweit sind 2,1 Prozent der verfügbaren Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt. Die Inzidenz in Potsdam (+16) liegt bei 54,9, landesweit bei 56,1. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 3.200.
    • Jährlich werden rund 30 Projekte zur sozialen Integration von Geflüchteten in Potsdam im Rahmen der Integrationsrichtlinie mit bis zu 15.000 Euro gefördert. Für die neue 6. Förderperiode sind Bewerbungen bis zum 30. November möglich. Was, wer, wie gefördert wird, erfährt man hier: [Klick]
    • Deichschau am 1.11.
      at / 17.10. / 09:13 Uhr

      Potsdams untere Wasserbehörde führt gemäß am Montag, 1.11., die Herbstdeichschau 2021 durch. Den zur Deichunterhaltung Verpflichteten und den Eigentümern der Deiche wird Gelegenheit zur Teilnahme und zur Äußerung gegeben. Folgende Deichstrecken werden … mehr
    • Auch am dritten Spieltag gelang es dem SC Potsdam, weiter was für das Punktekonto zu tun. In der heimischen MBS-Arena bezwang das Team von Cheftrainer Guillermo Hernandez vor 700 Zuschauern nach 1:09 Std. den VfB Suhl LOTTO Thüringen mit 3:0 (25:15, 25:17, 25:21). Damit verfügt das Team über acht Punkte und platziert sich damit in der Tabelle hinter Allianz MTV Stuttgart auf dem 2. Platz. mehr
    • Vor Sonnenaufgang im HOT
      eb / 16.10. / 17:44 Uhr

      Am 29. Oktober feiert das Sozialdrama "Vor Sonnenaufgang" in der Reithalle Premiere. Ewald Palmetshofer verlegt Hauptmanns Stück in die Gegenwart. Aus seiner Feder ist ein berührendes Familienporträt entstanden, das gekonnt den Bogen von der Tragödie im Privaten zu den Problemen unserer heutigen politisch gespaltenen Gesellschaft schlägt. Die Geschichte: mehr
    • Mit einer beachtenswerten Energieleistung sichern sich unsere Kiezkicker in Unterzahl einen wichtigen Zähler im Kampf um die Spitzenplätze der Regionalliga Nordost bei der VSG Altglienicke. Die zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung für die Gäste zur Mitte der ersten Hälfte durch Christian Derflinger (31.), konnte der eingewechselte Petar Lela nach starker Vorarbeit von Robin Müller in den letzten Zügen der Partie doch noch ausgleichen (88.). Damit stocken beide Teams ihr Punktekonto auf nun 26 Zähler auf und verweilen im Gleichschritt im Tabellenmittelfeld. mehr
    • Die schwarze Zaara, eine Maine Coon-Dame wird in der Trebbiner Straße vermisst. Wer helfen kann, meldet seine Hinweise an die Tasso-Hotline unter 06190-937300.
    • Am Samstag, den 09. Oktober machten wir uns auf den Weg nach Schwerin. Unser erstes Auswärtsspiel für diese Saison stand an und wir durften zur zweiten Mannschaft des Schweriner SC, seines Zeichens ein Bundesstützpunkt für Nachwuchsarbeit des Deutschen Volleyball Verbandes. Leider verloren wir dieses Spiel mit 1:3 (26:24, 18:25, 23:25, 16:25). mehr

      Brandenburg

      Einbrecher in Hohenstücken unterwegs

      19.10. / 17:01 Uhr
      Zwischen Samstagabend und Sonntag, 0 Uhr, haben Diebe am Tschirchdamm mehrere Keller aufgebrochen. Insgesamt drangen sie laut Polizei in sieben Kellerverschläge ein, gestohlen wurde dabei ein Kinderwagen. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer helfen kann, der meldet sich unter 03381/5600.

      Unfall auf der Brücke: Stau auf der Potsdamer Landstraße

      19.10. / 16:19 Uhr
      Auf der Potsdamer Landstraße staut es sich stadteinwärts, kurz vor der Fahrbahnverengung auf der Brücke. Der Verkehr steht momentan. Gemeldet von von Kathi um 16.15 Uhr und Isabell um 16.16 Uhr. / Update 16.24 Uhr: Ein LKW und ein PKW sind dort zusammengestoßen. / Update 16.40 Uhr: Die Unfallstelle ist beräumt, der Stau baut sich langsam ab. Gemeldet von Antje.

      Mit PMO-Fördergeld: Alte Leitungen und Bungalows sollen im KiEZ Bollmannsruh auf Vordermann gebracht werden

      19.10. / 16:04 Uhr
      Das brandenburgische Kabinett hat beschlossen, die fünf Brandenburger Kinder- und Jugenderholungszentren (KiEZe) mit 3,7 Millionen Euro aus den Mitteln der Parteien- und Massenorganisationen der ehemaligen DDR (sog. PMO-Mittel) zu fördern, darauf macht Ricarda Budke, die jugendpolitische Sprecherin der Grünen im Brandenburger Landtag aufmerksam. Darüber freuen kann sich auch das KiEZ in Bollmannsruh. Zwar weiß man dort noch nicht genau, wie hoch die Fördersumme sein wird, doch laut Chef Axel Krause gibt es schon Planungen für die Verwendung.

      Jerichower Land

      Zahl der Woche: 14,4

      19.10. / 17:10 Uhr
      Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude im August 2021 erhöhten sich um 14,4 % zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt. Der Indexstand betrug 131,3 (Basis: 2015 = 100). Damit stieg der Index auf einen Stand, der seit Einführung der Messung im Jahr 1991 noch nie erreicht wurde. Im Vergleich zum Vorberichtszeitraum (Mai 2021) stieg der Index um 3,4 %.

      Burger Küchen: Anwendungsentwickler (m/w/d) gesucht

      19.10. / 16:26 Uhr
      Wir suchen für unseren Standort in Burg ab sofort einen Anwendungsentwickler (m/w/d). Mehr Informationen finden Sie in der Stellenbeschreibung oder hier [KLICK]. Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

      Jugend-Enduro am Start: Auf den Spuren der Deutschen Enduro-Meisterschaft in Burg

      19.10. / 16:11 Uhr
      Am Samstag, den 23. Oktober 2021, findet am dem Gelände des MSC Burg in Körbelitz ein Jugendenduro statt. Nach der Deutschen Enduro-Meisterschaft richtet der MSC Burg sein erstes Event für Motorsport-Kids aus.
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de