Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER


VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

UNIDRAM 2021

at/p / 02.08. / 18:17 Uhr

Antike Mythen, Labyrinthe, mechanische Apparaturen, Klangmaschinen und hybride Wesen - UNIDRAM präsentiert wieder einen spannenden Mix unterschiedlichster visueller Theaterformen. Mehr als 60 Künstler aus 10 Ländern zeigen vom 31. August. bis 5. September ihre Inszenierungen in der Schiffbauergasse. mehr | 0 Kommentare

Radfahrer gerät in Gegenfahrbahn und stößt mit Motorrad zusammen

at/pm / 02.08. / 17:01 Uhr

Aam Sonntag ist ein 74-Jähriger mit seinem Rad auf der Krampnitzer Straße in einer Kurve gestürzt. Die Fahrbahn war dort mit Sand und Geröll verschmutzt. Ersthelfer wählten den Notruf und versorgten den leicht verletzten Mann, der zeitweise bewusstlos war. Er hatte keinen Helm getragen. Rettungskräfte brachten den Radfahrer anschließend in ein Krankenhaus. Wenige Stunden später stürzte auf derselben Straße nur einige hundert Meter weiter auf Höhe Rotkehlchenweg wiederum ein Radfahrer in einer Kurve. mehr | 0 Kommentare

JVA Brandenburg: Jetzt bewerben!

Anzeige / 02.08. / 16:48 Uhr

In der Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle Diplom-Sozialarbeiter / Diplom-Sozialpädagoge / Bachelor Soziale Arbeit (Diplom/FH oder B.A.) mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Mehr Informationen finden Sie hier: [Klick].

Wahlplakate unkenntlich gemacht

at / 02.08. / 16:13 Uhr

Eine Polizeistreife entdeckte am Sonntagmorgen in der Brandenburger Vorstadt (Bornstedter Straße, Pappelallee, Voltaireweg) knapp 50 mit schwarzer Farbe unkenntlich gemachte Plakate einer Partei. Wer die Plakate beschmiert hat, ist noch unklar. Da es sich dabei um eine Straftat handelt, wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. / Update: Meetingpoint-Leser berichten von weiteren zerstörten Wahlplakaten. So u.a. zerschnittene Plakate von den Grünen und wie auf dem Bild zu sehen, ein abgehängte von der Partei dieBasis.

Jazz, Lyrik und ein Teller bunte Knete

at / 02.08. / 15:39 Uhr

Das ist das Motto der Grünen Bühne am Donnerstag im Kunsthaus sans titre. Künstler stellen ihre jüngsten Ideen vor und wer mag, darf spontan auf die Bühne kommen. Eintritt frei. Anmeldung erbeten: [Klick]

Fuß vom Gas

at / 02.08. / 14:13 Uhr

Vorsicht auf der A10 zwischen Phöben und Leest in Richtung Dreieck Havelland. Hinter einer Kurve steht ein defekter PKW auf dem linken Fahrstreifen. / Update 15.12 Uhr: Strecke wieder frei.

Millionenförderung für Brauchwasserversorgung in Werder

hkx / 02.08. / 13:30 Uhr

Für den Erhalt der Kulturlandschaft, das Mikroklima und nicht zuletzt für einen nachhaltigen Wasserhaushalt in Zeiten des Klimawandels ist das Brauchwasserwerk in Werder unentbehrlich. Jetzt kann dessen schon vor 85 Jahren aufgenommener Betrieb mit einer Millionenförderung des Landes Brandenburg für die Zukunft gesichert werden. mehr | 1 Kommentar

Autos gestohlen

at / 02.08. / 12:56 Uhr

In Teltow wurden zwei Autos gestohlen - in der Winnipeg-Straße ein grauer BMW 420i Gran Coupé (PM-SB 221) und in der Kingston-Straße ein weißer SUV Mitsubishi Outlander (PM-JM 2345). Beide Fahrzeuge wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter 0331-55080 entgegen.

Corona-Zahlen in Brandenburg

at / 02.08. / 11:24 Uhr

Die Zahl der erfassten Covid-19-Fälle im Land Brandenburg hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 auf insgesamt 109.277 erhöht. Aktuell werden 13 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, 6 intensivmedizinisch, davon werden 3 beatmet. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 8,9, in Potsdam Mittelmark bei 8,3, landesweit bei 8,4. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 300.

Impfen ohne Termin

at / 02.08. / 10:16 Uhr

Impfinteressierte ab 18 Jahre können sich heute bis 16 Uhr ohne Termin in der Metropolishalle mit Moderna impfen lassen. Am Donnerstag, 5. August, gibt es dann von 11 bis 18 Uhr ein öffentliches Impfangebot im Landtagsinnenhof mit dem Impfstoff BioNTech. Mitzubringen sind jeweils die Versichertenkarte und der Personalausweis. Es werden ausschließlich Erstimpfungen angeboten. Was ist mit der Zweitimpfung? Ausführliche Informationen gibt es hier: [Klick]

Blumenausstellung im Pavillon auf der Freundschaftsinsel

at / 02.08. / 09:34 Uhr

Im lichtdurchfluteten Pavillon auf der Freundschaftsinsel gibt es vom 5. bis 8. August die jährliche Ausstellung „Gartenschönheit in Vasen“ zu sehen, mit von Gartenliebhabern kunstvoll zusammengestellten Blumenarrangements. In diesem Jahr stellt Jörg Näthe, Vorstandsvorsitzender des Freunde der Freundschaftsinsel e.V., gesammelte Keramiken aus 20 Jahren "Gartenschönheit" für die Gestaltung zur Verfügung. Zu sehen sind auch künstlerische Arbeiten (Mohn-Bilder) von Werner Nerlich. Eintritt frei.

Polizei-Ticker

at / 02.08. / 08:29 Uhr

Auf dem Parkplatz an der Nesselgrundbrücke in der Templiner Vorstadt ist Samstagvormittag ein VW T6 mit offenstehenden Türen entdeckt worden. Dieser war ein paar Tage zuvor in der Michendorfer Chaussee gestohlen worden. Im Fahrzeug wurde die Inneneinrichtung ausgebaut. +++ In Ludwigsfelde wurden in der Jägerstraße Samstagmorgen der Kat eines Renault Transporters abmontiert und im Anton-Saefkow-Ring am Samstagnachmittag aus dem Frontstoßfänger eines PKW Audi A 6 die Distanzsensoren. Schaden 1.500 € bzw. 2.000 €.

THB: Mitarbeiter (m/w/d) Informationssicherheit und Datenschutz gesucht

Anzeige / 02.08. / 07:28 Uhr

An der Technischen Hochschule Brandenburg in der Stadt Brandenburg an der Havel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) Informationssicherheit und Datenschutz. Alle Informationen finden Sie hier in der Stellenbeschreibung. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

Mülttonnenbrand in der Waldstadt

at / 02.08. / 06:46 Uhr

Die Feuerwehr wurde gestern Abend erneut über einen Mülltonnenbrand in der Waldstadt (Am Stadtrand) informiert. Die Einsatzkräfte konnten durch schnelles Eingreifen eine Ausbreitung verhindern. Am Mittwochabend waren in der Erich-Weinert-Straße bereits aus ungeklärter Ursache eine gelbe Mülltonne und Teile eines Streusalzbehälters in Brand geraten. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0331-5508-0 entgegen.

Die Bastion muss noch warten

at / 01.08. / 17:07 Uhr

Die Bastion am Schillerplatz wurde nach der Wende wegen Vandalismus erstmal verschüttet. Von 2005 bis 2013 wurde sie dann wieder freigelegt und der Pumpenraum instandgesetzt. Der ist zwischenzeitlich erneut dem Vandalismus zum Opfer gefallen und nun gesichert. Seit der Abdichtung des Bauwerks und der Verlegung der Sandsteinplatten, beschränkt sich die Stadt als Rechtsträger lediglich auf jährliche Wartungskontrollen, Grünflächenpflege im abgesperrten Bereich und einer 14-tägigen Kontrolle. Wie geht es denn nun weiter? AfD-Stadtverordnete Chaled-Uwe Said hat sich in der Stadtverwaltung erkundigt. mehr | 1 Kommentar

Lorberg: Multitalent gesucht

Anzeige / 01.08. / 16:00 Uhr

Wir sind eine der führenden Baumschulen Europas mit drei Standorten und suchen ein Grünes Multi-Talent (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams am Standort Kleinziethen und Tremmen. Alle Informationen finden Sie hier in der Stellenbeschreibung. Wir freuen uns auf Sie!

Frau will Dieb stoppen

at / 01.08. / 15:13 Uhr

Freitagnachmittag beobachtete eine Frau, wie ein Mann ein E-Bike von einem Parkplatz in der Helene- Lange- Straße wegtrug. Zufällig erkannte sie dieses, es gehörte einer Kollegin. Hallo, wo wollen Sie denn damit hin?", sprach sie den Mann an. Der schmiss das Bike hin und flüchtete zu einem dunklen PKW. mehr | 0 Kommentare

Wenn das Bambus-Geschirr gesundheitsschädliche Kunststoffe enthält

VZB / 01.08. / 14:46 Uhr

Einwegverpackungen und -geschirr sowie Coffee-to-go-Becher aus Plastik sind nicht nur bei Verbraucher:innen verpönt, sondern zum Teil auch seit Mitte diesen Jahres gesetzlich verboten. Sie landen nach einmaliger Benutzung nicht selten in der Natur, sind kaum recycelbar und nicht nachhaltig. Verschiedene Produzenten bieten inzwischen scheinbar nachhaltige Alternativen aus Bambus und anderen Naturmaterialien an. Doch Vorsicht: Viele dieser Produkte bestehen ebenfalls aus Kunststoffen wie Melamin- oder Formaldehydharz und können beim Kontakt mit heißen Getränken und Speisen gesundheitsschädlich sein. Die VZB informiert über Gefahren und sichere Alternativen. mehr | 0 Kommentare

Kleiner Unfall unter Touristen

at / 01.08. / 13:13 Uhr

Welche Straße ist das hier? Wo müssen wir hin? Stopp mal, was stand da gerade dran? ... und schon ist es passiert. Zwei Touristen sind gerade auf der Breiten Straße kurz hinter der Zeppelinstraße "aneinandergeraten". Nichts Dolles. Glücklicherweise keine Verletzten, nur ein kleiner Kratzer.

Streit am Bahnhof

at / 01.08. / 12:13 Uhr

Ein 41-jähriger Potsdamer und ein 40- jähriger Stahnsdorfer sind Freitagabend am Hauptbahnhof wegen liegengelassenem Müll aneinandergeraten. Nach gegenseitigen Beleidigungen griff der Potsdamer dem Stahnsdorfer ins Gesicht und zog ein Cuttermesser aus seinem Handwerkergürtel, mit dem er sein Gegenüber bedrohte. Die Bundespolizei konnte rechtzeitig einschreiten und beide erhebliche alkoholisierten Männer trennen. Entsprechende Anzeigen wurden angefertigt.

Corona-Zahlen in Brandenburg

at / 01.08. / 11:27 Uhr

Die Zahl der erfassten Covid-19-Fälle im Land Brandenburg hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden um 38 auf insgesamt 109.271 erhöht. Die Inzidenz in Potsdam liegt bei 8,9, in Potsdam Mittelmark bei 8,8, landesweit bei 8,6. Die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten liegt bei rund 300.

Die Schnappschüsse vom Havel Beach

cg1 / 01.08. / 10:24 Uhr

Die Schnappschüsse vom Havel Beach in Ketzin sind online. mehr | 0 Kommentare

Schade, abgesagt! - Retoure

at / 01.08. / 09:22 Uhr

Das Stadtteilnetzwerk Potsdam West plant jetzt doch, den beliebten Kiezflohmarkt "Westware" zu veranstalten. Er soll am 4. September stattfinden.

Saisonstart erfolgreich abgerundet

Nulldrei / 01.08. / 08:25 Uhr

In einer wie erwartet umkämpften Partie ohne die großen fußballerischen Glanzpunkte, erarbeitet sich Nulldrei gegen den SV Lichtenberg 47 mit einem knappen 1:0-Erfolg die nächsten drei Punkte der Saison 2021/2022. Damit klettern die Kiezkicker vor der Ligapause zu Gunsten der ersten Runde des DFB-Pokals gegen die SpVgg. Greuther Fürth mit nun sechs Zählern auf den fünften Tabellenrang und gehen mit gesteigertem Selbstbewusstsein in die kommende Partie mit dem Erstligisten. mehr | 0 Kommentare

Sommerauszeit für die Ohren

at / 31.07. / 17:44 Uhr

In dieser Woche ist die sechste „Dein Potsdam“-Podcast-Staffel gestartet. Zum Auftakt spricht Anne Robertshaw mit Dr. Jürgen Becher, Archivar der Schlösserstiftung und Kurator der aktuellen Ausstellung „Das gläserne Gedächtnis“ in den Römischen Bädern. Mit Andrea Burchardi von der Marina am Tiefen See plaudert sie ... mehr | 0 Kommentare

Lernförderung für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen möglich

at/pm / 31.07. / 16:40 Uhr

Schüler, deren Eltern sich im Leistungsbezug befinden, können unter bestimmten Voraussetzungen Lernförderung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) bekommen. Darauf weist die städtische Arbeitsgruppe für Bildung und Teilhabe hin. Auch Schul- oder Kita-Fahrten, Schülerbeförderung, Mittagsverpflegung in Schulen, Kitas oder Tagespflege sowie die Teilhabe an Sport, Kultur und Freizeit (Letzteres bis zum 18. Lebensjahr) können gefördert werden. mehr | 0 Kommentare

Kassen-Abzocke: Pflegedienste erneut trauriger Spitzenreiter

KKH / 31.07. / 15:10 Uhr

Die Prüfgruppe Abrechnungsmanipulation der KKH Kaufmännische Krankenkasse hat im vergangenen Jahr so viele Hinweise erhalten wie lange nicht. 768 Verdachtsfälle wurden bundesweit gemeldet und damit 61 Prozent mehr als 2019. Trauriger Spitzenreiter im Betrugs-Ranking: Pflegedienste mit 391 Fällen, gefolgt von Pflegeheimen mit 194 Fällen. Damit entfallen drei Viertel aller Hinweise in 2020 auf Pflegeleistungen. mehr | 0 Kommentare

Neuzulassungen von Elektro-Pkw mehr als verdreifacht

at/pm / 31.07. / 13:19 Uhr

In Brandenburg ist die Zahl neu zugelassener Pkw mit alternativen Antrieben im 1. Halbjahr 2021 um 142,6 Prozent auf 9.688 angestiegen. Insgesamt wurden 26.505 (+11,7 Prozent) Pkw neu zugelassen. Platz 1 belegen zwar noch immer Benziner oder Dieselfahrzeuge (63,4 Prozent), die Tendenz sinkt aber. Im 1. Halbjahr 2020 waren es noch 83,1 Prozent. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum wurden Rückgänge von 15,6 Prozent bei Benzinern und 12,9 Prozent bei Diesel-Pkw registriert. Gewinner sind die Alternativantriebe. mehr | 0 Kommentare

Kosmoskonzerte #43

at / 31.07. / 13:07 Uhr

Im Rechenzentrum gibt es am Montag, 2.8., die 43. Ausgabe der Kosmoskonzerte - Inga aus München ist zu Gast. Einlass ab 19, Beginn 20 Uhr. Empfohlener Eintritt 5 bis 15 Euro. Anmeldung unter [karten@rz-potsdam.de].

Start für 24 Nachwuchskräfte bei den Stadtwerken

eb / 02.08. / 16:54 Uhr

Mit 21 neuen Auszubildenden und drei dualen Studierenden starten die Stadtwerke Potsdam (SWP) vom heutigen Montag an ins neue Ausbildungsjahr. In der Schinkelhalle findet dazu eine Einführungswoche statt, in deren Mittelpunkt das gemeinsame Kennenlernen und die Vorstellung des Unternehmens stehen. Insgesamt sind derzeit rund 80 Azubis und Studierende bei den Stadtwerken beschäftigt. mehr | 0 Kommentare

Giftig für Hund oder Katze: Worauf Tierhalter achten sollten!

pre / 02.08. / 16:32 Uhr

Da steht sie verlockend auf dem Tisch, die Schale mit der angebrochenen Schokolade. Einmal nicht hingeschaut und schon ist es passiert: Der vierbeinige Liebling mopst sich die süße Kost. Mit schwerwiegenden Folgen. Denn der Kakaobestandteil Theobromin ist für Hunde (und Katzen) hochgradig giftig, „kann lebensbedrohlich sein“, weiß Tierärztin Anke Reipert. Nicht selten ist sie mit Vergiftungserscheinungen von Tieren konfrontiert. Die Liste von gefährlichen Stoffen für Katzen und Hunde ist nämlich erschreckend lang. Und vieles davon ist ganz selbstverständlich in fast jedem Haushalt vorhanden. mehr | 0 Kommentare

Busfahrer gerät mit Falschparker in Streit

at / 02.08. / 16:06 Uhr

Sonntagnachmittag wollte ein 37-Jähriger in der Charlottenstraße schnell etwas erledigen. Dummerweise parkte er dafür sein Auto im Halteverbot im Bereich einer Bushaltestelle. Als der 40-jährige Busfahrer dies fotografieren wollte, kam der Sünder gerade zurück. Nach einem kurzen Wortscharmützel kam es zu einer Rangelei zwischen den beiden Männern. Beide wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei nahm wechselseitig Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Kristin Pudenz holt Silber

at / 02.08. / 15:28 Uhr

Kristin Pudenz vom SC Potsdam feiert heute den größten Triumph ihrer Karriere. Bei den Olympischen Spielen in Tokio holte sie sich im Diskuswerfen mit persönlicher Bestleitung (66,86 Meter) hinter der Amerikanerin Valarie Allman überraschend die Silbermedaille. Am Samstag hatte bereits Clemens Prüfer vom SC Potsdam seinen bisherigen sportlichen Höhepunkt in der noch jungen Laufbahn als Diskuswerfer erlebt. Er belegte mit 61,75 Meter den elften Platz.

Das neue Programm der Volkshochschule

at / 02.08. / 14:13 Uhr

Am 6. September startet die Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) unter dem Motto „Bildung bewegt!“ mit mehr als 900 Kursen, Workshops und Vorträgen in ihr Programmjahr 2021/22. Ab dem 10. August gibt es das neue Programmheft an den üblichen Stellen: in der Stadt. Das komplette Angebot ist schon jetzt online: [Klick]

ProPotsdam: Neue Auszubildende starten ins Berufsleben

eb / 02.08. / 13:12 Uhr

Die ProPotsdam hat heute ihre neuen Auszubildenden begrüßt. Zehn junge Berufseinsteiger lernen in den kommenden drei Jahren alle Facetten des Unternehmens kennen und werden in den Berufen Immobilienkaufmann/-frau, Veranstaltungskaufmann/-frau, Personaldienstleistungskaufmann/-frau sowie Kaufmann/-frau für IT-System-Management ausgebildet. Die ProPotsdam verzeichnete beim Bewerbungsprozess eine sehr gute Bewerberlage. Für das erste Ausbildungsjahr hatten sich rund 550 Berufseinsteiger beworben. mehr | 0 Kommentare

Autotune trifft 80's Pop

at / 02.08. / 11:54 Uhr

Die Berliner Band [Ute Kabel] ist morgen auf der Inselbühne zu Gast. "Stilistisch bewegt sich das Trio zwischen Punk und Pop, zwischen Hüh und Hot. Ihr Sound begründet die neueste Deutsche Welle und experimentiert mit blankem Wahnsinn." Special Guests: Dragperformer*in Meo Wulf. Beginn 18, Ende 21 Uhr. Eintritt gegen Spende. Zur Anmeldung: [Klick]

Helfende Hände gesucht

at / 02.08. / 11:10 Uhr

Für das DFB-Pokalspiel SV Babelsberg 03 gegen die SpVgg Greuther Fürth am kommenden Samstag werden mehr als 3.000 Zuschauer erwartet. Um das Spiel organisatorisch sauber durchführen zu können, werden noch Helfer (Einlass, Blockkontrolle, Abstandskontrolle, …) gesucht. Bei Interesse unter [office@babelsberg03.de] melden.

Inflation zieht deutlich an

at / 02.08. / 10:03 Uhr

Im Juli erhöhten sich die Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat in Berlin um 3,4 Prozent und in Brandenburg um 4,3 Prozent. Das teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. Gegenüber dem Vormonat erhöhten sich die Preise jeweils um 1,0 Prozent. mehr | 1 Kommentar

Schwerer Unfall auf der A2

at / 02.08. / 09:23 Uhr

Zwischen Netzen und Brandenburg ist die A2 in Fahrtrichtung Magdeburg nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen derzeit voll gesperrt.

Digitale Ortsgespräche: Vulkan-Fiber-Fabrik in Werder

at/pm / 02.08. / 08:10 Uhr

Das 35.000 m² große technische Denkmal der ehemaligen Vulkan-Fiber-Fabrik in Werder wurde in mehreren Abschnitten zwischen 1916 und 1938 errichtet. Es dokumentiert noch heute, dass die als Zentrum von Obstanbau und Tourismus bekannte Stadt Werder auch eine Vergangenheit als Industriestandort besitzt. 2019 erhielt der Eigentümer für die Sanierung und denkmalgerechte Nutzung der Anlage einen Anerkennungspreis des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur. Mehr über die Sanierung erfährt man am 11.8. von 16 bis 18 Uhr in einem digitalen Ortsgespräch. Zur Anmeldung: [Klick]

Brandenburger Inklusionspreis 2021

at / 02.08. / 07:04 Uhr

Einkaufen, Begleitung zum Arztbesuch oder zur Corona-Impfung: Gesucht werden Brandenburger, die in der Pandemie Menschen mit Behinderungen aktiv unterstützt haben. Die Bewerbungsfrist für den Preis unter dem Motto „Miteinander Corona trotzen“ läuft bis zum 1. September. Ausgezeichnet werden bis zu zehn Helfer mit bis zu 1.000 Euro. Sie können sich bewerben oder auch von Dritten vorgeschlagen werden. Mehr Infos: [Klick]

Polizei-Ticker

at / 01.08. / 17:59 Uhr

Samstag, 3.23 Uhr, versuchte ein 29-Jähriger sich einer Kontrolle zu entziehen. Als er gestellt wurde, schlug er um sich. Umsonst. Der unter dem Einfluss von Amphetaminen stehende Mann wurde in Gewahrsam genommen, entsprechende Strafanzeigen angefertigt. +++ Drei auf einen Streich: Heute, 2.10, wurden zwei Männer und eine Frau (24 bis 29 Jahre) in der Heinrich- Mann- Allee alkoholisiert (0,66 bis 1,21 Promille) auf E-Rollern erwischt. Es wurden zwei Bußgeldverfahren und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Jüdisches Filmfestival im Filmmuseum

at / 01.08. / 16:05 Uhr

Vom 12. bis 22. August findet das Jüdische Filmfestival Berlin Brandenburg statt. Worauf darf man sich freuen? "Das JFBB bildet die ganze Vielfältigkeit jüdischen Lebens und Alltags ab. Das große Spektrum der Geschichten und porträtierten Figuren ermöglicht es, Judentum auf eine andere Weise wahrzunehmen als üblich – losgelöst von aktuellen Tagesnachrichten, nachdenklich, oft mit einem Augenzwinkern, zwischen hintergründigem Nachdenken und diskursivem Tiefgang.", sagt Christine Handke, Künstlerisch-organisatorische Leiterin des Filmmuseums, in welchem folgende selten gezeigte historische Filme zu sehen sein werden: mehr | 0 Kommentare

Neue Lebensmittelwarnungen

at / 01.08. / 15:49 Uhr

Vier Produkte wurden in dieser Woche aus Brandenburgs Läden zurückgerufen - im "REWE Beste Wahl-Rahmspinat" können sich dünne Metallspäne befinden, im "Halva aus Sonnenblumenkernen" und im "Salami-Käse-Baguette“ der Marke take away mitunter Salmonellen und die "Powerstar Food Ecdysteron 60 Kapseln" haben zwei zulässige Höchstwerte überschritten. Mehr Infos: [Klick]

Getreidefeld steht in Flammen!

cg1 / 01.08. / 14:57 Uhr

Gestern Nachmittag brannte bei Päwesin ein Getreidefeld - etwa 3 Hektar standen in Flammen, sodass die Feuerwehren aus Päwesin, Riewend, Roskow, Weseram, Lünow, Butzow und Marzahne gefordert waren. mehr | 0 Kommentare

Blinder Vandalismus

at / 01.08. / 14:03 Uhr

In der Kiepenheuerallee entdeckte eine Passantin am Morgen, 5 Uhr, zahlreiche Sachbeschädigungen. Polizeibeamte nahmen wenig später eingeschlagene Verglasungen an den Tram-Haltestellen Campus Fachhochschule und Am Schragen auf, an zwei Ampeln wurde der Sichtschutz abgeschlagen und an einer weiteren ein Rotlicht der Fußgängerampel. Hinweise zu Tätern nimmt die Polizei unter 0331-5508-0 entgegen.

Bundestagswahl-Talk der IHK-Potsdam: Linda Teuteberg (FDP)

at / 01.08. / 12:55 Uhr

Infrastruktur, Finanzen, Ausbildung – die IHK Potsdam hat die Bundestagswahlkandidaten zum Austausch eingeladen. Fünfter Gast ist FDP-Spitzenkandidatin Linda Teuteberg. Sie fordert eine „technologieoffene Verkehrspolitik für den ländlichen Raum, die keine Illusionen macht. In Flecken Zechlin oder in Prenzlau – ohne Berg – wird man das Auto weiter brauchen. ÖPNV wird sich realistisch in erster Linie in städtischen Räumen rechnen. Wir brauchen einen guten Mix. Wir brauchen auch flexible Modelle, Shuttle- und Rufbus und vieles mehr.“ Das vollständige Gespräch gibt es hier: [Klick]

Amerikanischer Swing und voller Till-Brönner-Sound

Anzeige / 01.08. / 11:59 Uhr

Jazzfreunde und solche, die es werden wollen, sollten die 3. Ausgabe von „JAZZ im KLOSTER“ vom 13. bis 15. August auf der idyllischen Klosteranlage in Jerichow nicht verpassen. Highlights sind 2021 neben dem Auftritt von Startrompeter Till Brönner mit großer Band das Jerichower Debüt der „Swingin' Hermlins“, die mit amerikanischem Jazz der 1920er- und -30er Jahre die Klostermauern zum Swingen bringen. mehr

Neue Betrugsmasche beim Onlinebanking

at/pm / 01.08. / 11:00 Uhr

Mehr als 100 Anzeigen sind mittlerweile bundesweit wegen einer neuen Betrugsmasche beim Onlinebanking erstattet worden. Die Täter machen sich dabei zunutze, dass Bankkunden über eine Suchmaschine auf die Website ihrer Hausbank gelangen wollen. Dabei werden sie auf eine täuschend echt aussehende Fake-Websites geleitet. mehr | 0 Kommentare

Daten und Fakten zur Pflege

at/pm / 01.08. / 10:04 Uhr

Die Zahl pflegebedürftiger Personen in Brandenburg steigt weiter. Zwischen 2017 und 2019 ist ihre Zahl um mehr als 21.000 auf knapp 154.000 gestiegen, das sind immerhin 6,1 Prozent der Gesamtbevölkerung im Land. Das geht aus der Broschüre „Daten und Fakten zur Pflege im Land Brandenburg“ hervor, die das Sozialministerium jetzt veröffentlicht hat. Unveränderte Rahmenbedingungen vorausgesetzt, wird bis 2030 ein Anstieg der Pflegebedürftigen mit Pflegegrad 2 bis 5 um knapp 25.000 (+17 Prozent) erwartet. Um das zu stemmen, werden bis dahin rund 10.000 neue Pflegekräfte benötigt. mehr | 0 Kommentare

Klinikum Brandenburg: Jetzt als MFA (m/w/d) bewerben

Anzeige / 01.08. / 08:56 Uhr

Das Klinikum Brandenburg a.d. Havel sucht spätestens zum 01.01.2022 eine/n Medizinische/-n Fachangestellte/-n für den Bereich Arbeitsmedizin (m/w/d). Mehr Informationen finden Sie hier: [Klick].

Schlössernacht am 20./21. August

at / 01.08. / 08:05 Uhr

Nach pandemiebedingter Pause wird es in diesem Jahr wieder eine Schlössernacht geben. Diese wird am 21./22. August als Modellprojekt mit einem umfassenden Hygienekonzept und einer halbierten Besucherzahl stattfinden. Daher müssen alle Tickets auch personalisiert werden. Ticketinhaber aus dem letzten Jahr werden daher gebeten ihre Tickets nachträglich zu personalisieren. Anonyme Käufer an einer Theaterkasse wenden sich bitte an [kartenbestellung@deag.de]. Tickets gibt es an allen VVK oder hier: [Klick]

Finissage & Lesung in der "Guten Stube"

at / 31.07. / 17:05 Uhr

Am Donnerstag, 12. August, um 18 Uhr findet zur Finissage der Ausstellung "Laß die Moleküle rasen" in der Galerie Gute Stube des Potsdamer Kunstvereins (Charlottenstraße 121) eine Lesung statt. Illustratorin Elinor Weise stellt das Buch "Christian Morgenstern. Gruselett und Lalula". Anmeldung bis zum 6. August unter [potsdamer-kunstverein@web.de].

Verstummtes Glockenspiel nun unter Denkmalschutz

at / 31.07. / 16:04 Uhr

In dieser Woche wurde der Nachbau des Glockenspiels unter Denkmalschutz gestellt. "Über das Glockenspiel, dass wissen wir, wurde in Potsdam mindestens genauso intensiv und emotional diskutiert wie über den Wiederaufbau des Kirchturms selbst.", sagte Oberbürgermeister Mike Schubert heute in seiner Rede anlässlich der Max-Dort-Gedenkfeier. mehr | 0 Kommentare

Kultur in der Natur

at / 31.07. / 14:11 Uhr

Das Duo Finesco mit Juliane Winkler an der Geige und Christof Schill an Akkordeon und Flamencogitarre spielt morgen in der Gartenanlage Pfingstberg Flamenco, Tango, Swing und Klezmer. Beginn 15 Uhr. Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Stoppelfeld und Kiefern-Schonung in Flammen

cg1 / 31.07. / 13:17 Uhr

Gegen 19.25 Uhr wurden gestern die Ortswehren Göhlsdorf, Trechwitz, Nahmitz, Emstal, Lehnin, Damsdorf, Prützke die Ortswehr Glindow und die Ortswehr der Stadt Werder nach Göhlsdorf zu einem Feldbrand nahe der A10 alarmiert. mehr | 0 Kommentare

Die Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis 61

at / 31.07. / 12:07 Uhr

Der Bundestagswahlkreis 61 umfasst neben Potsdam noch sechs Gemeinden aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark und eine Gemeinde aus dem Kreis Teltow-Fläming. Gestern tagte der Kreiswahlausschuss, um die Kandidaten zu bestimmen, die zur Wahl des einen Direktmandates zugelassen werden. Die 17 Kandidaten lauten (in Stimmzettel-Reihenfolge): mehr | 1 Kommentar