Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Kontrolle übers Auto verloren

at / 28.05. / 18:35 Uhr

Mittwochvormittag ist ein 57-Jähriger in der Werderaner Kemnitzer Chaussee mit einem Crafter verunglückt. Wie eine Zeugin später berichtete, ist der Lkw plötzlich nach links von der Fahrspur abgekommen, über die Gegenfahrbahn und den Gehweg gefahren und an einem Gartenzaun zum Stehen gekommen. Der Mann wurde vor Ort von Rettungskräften medizinisch betreut und in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Polizei vermutet, dass gesundheitliche Probleme zum Kontrollverlust über das Fahrzeug führten.

Corona-Lauf mit Abstand

at / 28.05. / 18:25 Uhr

Nachdem der Mukoviszidose-Freundschaftslauf am 10. Mai im Potsdamer Lustgarten abgesagt werden musste, fordert der Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zur Teilnahme am Corona-Lauf auf. Er startet am kommenden Samstag, 30 Mai. Diesmal können die Hygiene- und Abstandsregeln mit großer Sicherheit eingehalten werden, denn jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, wann und wie er sich bis zum 10. Juni fortbewegt. Teilnehmer, die von ihrem sportlichen Beitrag ein Foto machen (gerne auch vom Zieleinlauf) schicken dies bitte per E-Mail an [lauf@dmsg.de]. Mehr über die Teilnahmebedingungen und die Spielregeln findet man unter [Ich bin dabei].

Frau tritt Kind

at / 28.05. / 17:09 Uhr

Heute Morgen meldete sich eine Mutter bei der Polizei und berichtete, dass ihre 8-jährige Tochter soeben am Platz der Einheit von einer erwachsenen Frau in den Rücken getreten wurde. Während des Telefonats nahm die Mutter die Verfolgung auf und konnte so die Beamten zu der Frau hinlotsen. Am Bassinplatz wurde diese gestellt. Es handelt sich um eine 37-Jährige, die zuerst in Gewahrsam genommen wurde. Ein Notarzt wies die psychisch auffällige Frau später in eine Spezialklinik ein. Die 8-Jährige wurde leicht verletzt einem Arzt vorgestellt. Die Kripo ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Neuer Geschäftsführer für den Luftschiffhafen

at / 28.05. / 16:33 Uhr

Der Nachfolger für den scheidenden Geschäftsführer der Luftschiffhafen Potsdam GmbH, Andreas Klemund, ist gefunden. Dirk Wolfgramm ist als neuer Geschäftsführer bestellt worden. Er tritt am 1. Juli den Dienst an. Wolfgramm ist gelernter Wirtschaftskaufmann und war zuletzt als Bereichsleiter Kaufmännisches Management in der Tochtergesellschaft GEWOBA Wohnungsverwaltungsgesellschaft Potsdam mbH tätig. Von August 2016 bis Januar 2018 war er zusätzlich im Unternehmensverbund Interimsgeschäftsführer bei der Stadtentsorgung Potsdam GmbH.

Unfall auf der A115

at / 28.05. / 14:13 Uhr

Auf der A115 zwischen Kleinmachnow und Potsdam-Babelsberg hat es gekracht. Die Unfallstelle ist noch ungesichert. Es gibt Behinderungen auf allen Fahrstreifen. Die rechte Spur ist blockiert. Bitte vorsichtig fahren.

Traktordemo auf der Breiten Straße - Update

at / 28.05. / 11:32 Uhr

Derzeit protestieren Landwirte aus Potsdam, Havelland und der Prignitz auf der Zeppelinstraße gegen die Agrarpolitik. Etwa 80 Traktoren stehen entlang der Breiten Straße. Zwischen Dortu- und Schopenhauerstraße besteht Staugefahr, da nur eine Spur zur Verfügung steht. mehr | 0 Kommentare

3.262 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg

at / 28.05. / 10:28 Uhr

Das Gesundheitsministerium hat die neuesten Corona-Zahlen veröffentlicht. Mit Stand heute 8 Uhr sind insgesamt 3.262 Menschen in Brandenburg positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Damit hat sich die Zahl der laborbestätigten Corona-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 erhöht. Aktuell werden 31 Personen wegen COVID-19 stationär behandelt, davon werden 6 intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen etwa 2.980 Menschen (+20 zum Vortag) als genesen. Die Zahl der aktiv Erkrankten liegt bei circa 120.

Foto des Tages

at / 28.05. / 09:36 Uhr

Na da fällt bestimmt was ab. Ein Reiher wartet auf das morgendliche Frühstück. Den Schnappschuss hat uns Mike gesendet. Er liefert damit das heutige Foto des Tages.

Neue Eindämmungsverordnung veröffentlicht

at / 28.05. / 08:55 Uhr

Das Land Brandenburg hat die am 27. Mai beschlossenen Änderungen der Eindämmungsverordnung veröffentlicht. Mit der neuen Verordnung gibt es weitere Lockerungen für den Aufenthalt im öffentlichen Raum, Veranstaltungen und Zusammenkünfte, Sport- und Freizeitbetriebe (§6) sowie für Gewerbebetriebe (§7). Die Verordnung tritt mit Ablauf des 15. Juni außer Kraft. Weitere Informationen finden Sie hier. [klick]

Polizei-Ticker

at / 28.05. / 07:48 Uhr

Dienstagmittag ist eine Radfahrerin an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße/Schlossstraße in die Schienen geraten. Sie stürzte und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. +++ Ein 18-Jähriger ist bei einer Personenkontrolle in der Knobelsdorffstraße mit zwei Cannabisblüten erwischt worden. Eine Anzeige wurde angefertigt. +++ Dienstagmittag flüchtete ein Mercedes-Fahrer in der Werderaner Adolf-Damaschke-Straße vergeblich vor einer drohenden Verkehrskontrolle. Er hatte 1,65 Promille im Blut und keine Fahrerlaubnis.

Mit Vladimir Pastushenko als Headcoach in neue Saison - TKS 49ers stellen ProB-Lizenzantrag

Marcus Boljahn / 28.05. / 06:49 Uhr

Bereits Mitte März endete bekanntlich die Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Liga sehr schnell reagiert und vor Beginn der entscheidenden Playdoffs sowie Playdowns den Spielbetrieb für beendet erklärt. Damit schafften auch die Korbjäger der TKS 49ers den Klassenerhalt, für den sie ansonsten in den verbleibenden sechs Playdown-Partien vier Punkte hätten aufholen müssen. mehr | 0 Kommentare

Helfer wird selbst zum Opfer

at / 27.05. / 18:55 Uhr

Dienstagabend wurde die Polizei über zwei Männer informiert, die sich in der Jägerstraße prügelten. Wie sich herausstellte, hatte der 34-jährige Beteiligte zuvor beobachtet, wie ein 25-Jähriger seine Begleiterin anschrie und sich ihr gegenüber sehr aggressiv verhielt. Daraufhin hatte er diesen aufgefordert, die Frau in Ruhe zu lassen. Nach einem kurzen Wortwechsel begann dann die Schlägerei. Beide wurden leicht verletzt. Während der Jüngere von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht wurde, wollte der 34-Jährige selbständig einen Arzt aufsuchen. Die Kripo ermittelt nun zu den genauen Abläufen und Hintergründen.

Edeka Schmidt in Groß Kreutz: Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

Anzeige / 27.05. / 16:04 Uhr

Wir suchen Dich zur Verstärkung unseres Teams in Groß Kreutz.

Studentin startet Studie: Wie viel Verständnis haben die Brandenburger für Corona-Regeln?

cg1 / 27.05. / 14:29 Uhr

Anja Henke braucht die Hilfe der Brandenburger. Sie studiert an der Uni Potsdam Geographie und Englisch auf Lehramt für die Sekundarstufe - nun bittet sie die Brandenburger um die Teilnahme an einer Umfrage. Im Rahmen einer Studie erforscht sie nämlich aktuell Änderungen im Verhalten und persönlichen Haltungen durch die Corona-Pandemie. "Ein besonderer Fokus soll dabei auf der individuellen Stellung zu den erlassenen (und mittlerweile teilweise zurückgenommenen) Hygieneregeln liegen", erläutert die Studentin. mehr | 0 Kommentare

3.256 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg

at / 27.05. / 11:07 Uhr

Das Gesundheitsministerium hat die neuesten Corona-Zahlen veröffentlicht. Mit Stand heute 8 Uhr sind insgesamt 3.256 Menschen in Brandenburg positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Damit hat sich die Zahl der laborbestätigten Corona-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 10 erhöht. Aktuell werden 43 Personen wegen COVID-19 stationär behandelt, davon werden 8 intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen etwa 2.950 Menschen (+0 zum Vortag) als genesen. Die Zahl der aktiv Erkrankten liegt bei circa 140.

Hagemeister-Ausstellung "läuft wie geschnitten Brot"

at / 27.05. / 09:59 Uhr

Das Interesse an den Werken des Werderaner Künstler Karl Hagemeister im Potsdam Museum ist auch nach neunwöchiger Pause ungebrochen. Über mehr als 1.000 Besucher konnte sich das Museum in den ersten zwölf Tagen nach der Neueröffnung am 12. Mai freuen. Insgesamt verzeichnete die Ausstellung bisher 8.600 Gäste. Sie wird jetzt nach Verhandlungen mit den Kooperationspartnern und privaten und öffentlichen Leihgebern bis zum 6. September verlängert. Die Öffnungszeiten von dienstags bis sonntags sind vorerst noch auf die Zeit zwischen 12 bis 18 Uhr beschränkt. Maximal 45 Besucher sind gleichzeitig zugelassen.

Hauptzollamt Potsdam schlägt in Pritzwalk zu

at / 27.05. / 09:30 Uhr

In der Nacht zum Montag haben Beamte des Hauptzollamts Potsdam in Pritzwalk einen bekannten Umschlagplatz für den illegalen Zigarettenhandel observiert. Dabei beobachteten sie, wie mehrere asiatisch aussehende Personen mit schwer beladenen Fahrrädern in ein angrenzendes Waldstück fuhren. Als die Zöllner zur Kontrolle schritten, stoben sie auseinander, ließen die Fahrräder stehen und flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Eine Person konnte nach kurzer Verfolgung gefasst werden. Insgesamt ließen die Schmuggler etwa 37.000 Zigaretten im Wert von ca. 7.100 Euro stehen.

Erster E-Bus im Linienbetrieb

cg1 / 27.05. / 07:55 Uhr

Im Umland fahren die Busse bald elektrisch: Freitag will die regiobus Potsdam Mittelmark GmbH in Werder den ersten batteriebetriebenen E-Bus (einen E-Vito) vorstellen, der dann im normalen Linienbetrieb eingesetzt wird. Die Linie E30 soll ab 2. Juni ohne Lärm und Schadstoffe Passagiere transportieren und in den kleineren Straßen der Werderaner Altstadt unterwegs sein.

Edeka Schmidt in Groß Kreutz: Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

Anzeige / 27.05. / 07:00 Uhr

Wir suchen Dich zur Verstärkung unserer Bedientheke in Groß Kreutz.

Polizei-Ticker

at / 26.05. / 18:34 Uhr

Eine 46-Jährige hat gestern im Horstweg beim Überfahren einer Bordsteinkante die Kontrolle über ihr Rad verloren. Sie stürzte und wurde mit einem gebrochenen Bein in ein Krankenhaus gebracht. +++ Am Wochenende sind aus einem Keller am Magnus-Zeller-Platz diverse Fahrradteile gestohlen worden. +++ Gestern Abend ist ein 31-Jähriger an der Alten Zauche im Rahmen einer Verkehrskontrolle positiv auf Opiate getestet worden. Zudem war der Fahrer ohne Besitz einer Fahrerlaubnis. +++ Im Humboldtring haben sich eine 16-Jährige und ein 20-Jähriger nach einem verbalen Wortscharmützel in die Haare gekriegt. Beide verletzten sich, beide gaben Anzeigen wegen Körperverletzung auf. ++ Montagmittag ist ein 64-jähriger Radler an einem Kantstein in der August-Bebel-Straße hängengeblieben. Er stürzte und wurde mit mehreren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

EWP-Kundenzentrum darf wieder besucht werden

at / 26.05. / 17:45 Uhr

Ab sofort ist das EWP-Kundenzentrum in der WilhelmGalerie wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Es gelten die gewohnten Öffnungszeiten (Mo-Fr von 10 bis 18 Uhr). Außerdem ist auch der Kassenautomat für Bareinzahlungen zugänglich.

Stufenplan für Kulturveranstaltungen

at / 26.05. / 15:36 Uhr

Das Kulturministerium hat heute im Kabinett die Eckpunkte zur Öffnung von Kultureinrichtungen und -veranstaltungen vorgestellt. Wie Kulturministerin Manja Schüle betont, sind diese mit den Brandenburger Kultureinrichtungen und -verbänden sowie den Kommunen eng abgestimmt. Die schrittweise Öffnung des Kulturlebens ist in fünf Stufen geplant: mehr | 0 Kommentare

Auffahrunfall in der Zeppelinstraße

at / 26.05. / 14:55 Uhr

Auf der Zeppelinstraße hat es einen kleinen Auffahrunfall gegeben. Ein LKW hat einen weißen PKW leicht “angeschoben“. Es entstand etwas Blechschaden. Momentan gibt es einige Verkehrseinschränkungen auf der Rechtsabbiegespur Richtung Breite Straße.

Corona-Lockerungen

cg1 / 26.05. / 14:18 Uhr

Das Kabinett will heute weitere Lockerungen von der Corona-Eindämmungsverordnung beschließen. Das soll u.a. Kulturveranstaltungen, Sport und private Veranstaltungen betreffen. Die konkreten Änderungen stellt Ministerpräsident Dietmar Woidke am Nachmittag um 15 Uhr bei einer Pressekonferenz vor.

Defekter Herd setzt Wohnung in Brand

at / 26.05. / 11:06 Uhr

Ein Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde hörte am Sonntagvormittag den Alarm eines Feuermelders aus der Nachbarwohnung. Zudem nahm er im Hausflur Brandgeruch wahr. Da auf Klopfen und Klingeln niemand reagierte, meldete er sich besorgt bei Polizei und Feuerwehr. mehr | 0 Kommentare

Blitzer-Meldung

at / 26.05. / 09:50 Uhr

In der Heinrich-Mann-Allee wird stadtauswärts auf Höhe des Netto geblitzt. Gemeldet von Annelie um 9.43 Uhr.

Neue Runde bei der Mitmachaktion Insektensommer

at / 26.05. / 09:12 Uhr

Ab morgen heißt es wieder „Zählen was zählt“. Die bundesweite Mitmachaktion Insektensommer findet dieses Jahr vom 29. Mai bis zum 7. Juni statt. Dass es um die Artenvielfalt hierzulande nicht allzu gut bestellt ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Jeder kann mithelfen, Daten zur Erhebung der Insektenarten zu sammeln. Dabei geht es darum, die Sechsbeiner eine Stunde vor der Haustür, im Park, an Gewässern, im Garten oder auf dem Balkon im Umkreis von 10 Metern zu zählen und zu melden. Eine Zählhilfe findet man auf [Insektensommer], eine Bestimmungshilfe auf [Insektentrainer]. Die Ergebnisse werden zeitnah auf [Naturgucker] veröffentlicht.

Polizei-Ticker

at / 26.05. / 08:43 Uhr

Am Wochenende sind ein Radfahrer und ein Fußgänger auf der Michendorfer Chaussee zusammengeprallt. Ein 58-jähriger Potsdamer lief auf dem Fußweg als eine 68-jährige Radlerin ihn überholen wollte. In diesem Moment wechselte der Mann jedoch die Seite. Beide wurden leicht verletzt, der Fußgänger kam vorsorglich ins Krankenhaus. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. +++ Samstagabend ist ein verbaler Streit in einem Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße zu einer Schlägerei zwischen zwei Gästen und einem Mitarbeiter ausgeartet. Die alkoholisierten 20- und 27-Jährigen flüchteten, konnten aber wenig später gestellt werden. Sie wurden in Polizeigewahrsam genommen. Die Hintergründe und genauen Abläufe sind noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen. +++ Sonntagabend haben sich am Hauptbahnhof zwei erheblich alkoholisierte Männer (35 und 44 Jahren) geprügelt. Einer der Männer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm wechselseitige Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Störungen am Bahnübergang

at / 26.05. / 07:42 Uhr

Am Bahnübergang Heinrich-Mann-Allee geht seit einiger Zeit nichts mehr. An der Schrankenanlage soll es eine Störung geben. Autofahrern wird empfohlen den Bahnübergang in der Drewitzer Straße zu nutzen. Gemeldet von Marion um 7.33 Uhr.

Flickenteppich bei Kita-Beiträgen

at / 28.05. / 17:35 Uhr

Für das Kita-Jahr 2020/2021 wird es keine stadtweit einheitliche Elternbeitragsordnung geben. Darüber informierte heute Beigeordnete Noosha Aubel im Jugendhilfeausschuss. Das bedeutet, dass jeder Träger eine eigene Elternbeitragsordnung erstellen und diese dem Fachbereich Bildung, Jugend und Sport zur Abstimmung vorlegen muss. mehr | 0 Kommentare

HIV/STI-Beratungen und Tests wieder möglich

at / 28.05. / 16:49 Uhr

Das Gesundheitsamt bietet nach vorheriger Terminvereinbarung ab Dienstag, 2. Juni, wieder kostenlose und anonyme Beratungen und Tests zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen an. Eine offene Sprechstunde findet hingegen vorläufig noch nicht statt. Das Gesundheitsamt befindet sich in der Berliner Straße 150 A, Haus P. Die Tests können immer Dienstag zwischen 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr sowie Donnerstag von 8 bis 12 Uhr durchgeführt werden. Termine gibt es unter 0331-289-2434 oder [avd_beratung@rathaus.potsdam.de].

Zeugen gesucht

at / 28.05. / 14:30 Uhr

Eine 29-Jährige ist heute kurz nach Mitternacht in Babelsberg sexuell belästigt worden. Die Frau fuhr mit ihrem Fahrrad die Franz-Mehring-Straße entlang, als ein Mann plötzlich neben ihr radelte und sie mit einem Griff an den Fahrradkorb stoppte. Sogleich fing er an die 29-Jährige zu betatschen. Als diese sich wehrte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Großbeerenstraße. mehr | 0 Kommentare

Verkehrskontrollen auf der Brandenburger

at / 28.05. / 12:32 Uhr

Mittwochnachmittag von 15 bis 17 Uhr hat die Polizei die Fußgängerzone der Brandenburger Straße schwerpunktmäßig auf verbotenes Fahrradfahren kontrolliert. In den nur zwei Stunden wurden insgesamt 32 Verstöße festgestellt und davon zehn mit einem Verwarnungsgeld belegt.

Sportler sind wieder aktiv

cg1 / 28.05. / 10:33 Uhr

Auch das Team der Kampfkunstschule Hagemann in Brandenburg nimmt wieder den Trainingsbetrieb auf. Ab 2. Juni werden Kurse in ATK, Selbstverteidigung u.a. angeboten. Infos: [Klick] oder 0172.6348581.

Azubi-Hotline beim Zoll

at / 28.05. / 09:41 Uhr

Das Hauptzollamt Potsdam veranstaltet morgen unter dem Motto "call your future" einen virtuellen Ausbildungstag. Alle interessierten Schülern können für Fragen rund um das Thema Studium oder Ausbildung anrufen. Unter den Hotline-Nummern 0331-2308-113/-115/-301 stehen die Berater von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Kindertags-Ralley am Landtag

at / 28.05. / 09:13 Uhr

Die Volksinitiative "Verkehrswende Brandenburg jetzt" plant zum Kindertag eine Aktion vor dem Landtag am Alten Markt. Um 11 Uhr wollen hier Aktivisten eine Fahrrad- und Menschenkette rund um das Gebäude bilden, hinter deren Schutz ein Kinderparkours stattfinden wird. Es gibt auch eine bunte Kreidebilder-Malaktion und eine Kinderrätsel-Ralley. Ob zu Fuß, Fahrrad, Roller oder Laufrad – Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Volksinitiative wirbt mit der Aktion für sichere Rad- und attraktive Fußwege und fordert vom Land Unterstützung für die Einrichtung temporärer Spielstraßen.

Bäcker am Rathaus schließt

at / 28.05. / 08:00 Uhr

Für die ehemalige Dahlback-Filiale (jetzt lila-Bäcker) am Rathaus ist heute der letzte Tag angebrochen. Sie schließt heute um 18 Uhr.

Kostenlose Firmentickets für das Rathaus

at / 28.05. / 07:17 Uhr

Die Stadt Potsdam möchte sich als Arbeitgeber attraktiver aufstellen. Für ihre Mitarbeiter will sie daher ab September kostenfreie VBB-Firmentickets für das Tarifgebiet Potsdam AB einführen. Im Haushalt 2020 sind anteilig 340.000 Euro und ab 2021 jährlich 811.000 Euro vorgesehen. Ein entsprechender Vorschlag wird den Stadtverordneten in der Sitzung am 3. Juni vorgelegt und soll möglichst sofort beschlossen werden.

Nun 12-Corona-Fälle bei der Stahnsdorfer Post

at / 27.05. / 19:19 Uhr

Im Postverteilzentrum Stahnsdorf ist die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen auf 12 angewachsen. Das teilte der Landkreis am Mittwoch in seinem Lagebericht mit. Kein Betroffener weist Symptome auf. Fünf von ihnen kommen aus Potsdam-Mittelmark. Die Betriebsärztin hatte den Mitarbeitern der Nachtschicht angeboten, sich einem Test zu unterziehen. 84 Personen haben sich bisher untersuchen lassen. Bei 72 fiel der Test negativ aus. "Das Gesundheitsamt steht mit dem Unternehmen und der Betriebsärztin zu den weiteren Schritten in engem Austausch. Weitere Mitarbeitende des Unternehmens können sich freiwillig testen lassen. Eine generelle Anordnung gibt es dafür nicht.", heißt es weiter.

Radfahrer von Auto erfasst

at / 27.05. / 16:36 Uhr

Dienstagabend hat ein Mercedes-Fahrer an der Kreuzung August-Bonnes-Straße/Pappelalle einen 47-Jährigen Radfahrer umgefahren. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der Fahrer beim Abbiegen auf die Pappelallee den Radler übersehen. Der 47-Jährige musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Exhibitionist im Babelsberger Park

at / 27.05. / 14:51 Uhr

Dienstagnachmittag bemerkten mehrere Frauen einen nackten Mann, wie er am Kindermannsee im Babelsberger Park ganz offensichtlich an seinem Geschlechtsteil herumspielte. Als eine der Frauen die Polizei rief, flüchtete der Mann zunächst, konnte aber wenig später noch im Park von Polizeibeamten gestellt werden. Es handelte sich um einen 57-Jährigen, der nach einer Identitätsfeststellung und der Aufnahme einer Anzeige entlassen wurde.

Brückenbau im Zeitplan

at / 27.05. / 12:30 Uhr

Verkehrsminister Guido Beermann hat sich gestern vor Ort über den Fortgang der Bauarbeiten für den Neubau der Hochstraßenbrücke der Nuthestraße informiert. Die ersten Fundamente sind gebaut. Als nächstes folgt das sogenannte Widerlager, der Übergang von der Brückenkonstruktion zur Fahrbahn, dann können die Betonierarbeiten beginnen. Trotz einiger Schwierigkeiten liege man im Zeitplan, stellte der Verkehrsminister fest. mehr | 0 Kommentare

Unfall im Baustellenbereich

at / 27.05. / 10:02 Uhr

Auf der A10 zwischen Ludwigsfelde-West und Ludwigsfelde-Ost hat es im Baustellenbereich auf der rechten Fahrspur einen Unfall gegeben. Bitte besonders vorsichtig fahren.

Halsband gefunden

at / 27.05. / 09:34 Uhr

Entlang der Neustädter Havelbucht ist ein Halsband gefunden worden. Der Besitzer darf sich im Blumenladen Klee neben dem Marktcenter in der Breiten Straße melden.

Naturkundemuseum ab Freitag wieder geöffnet

at / 27.05. / 09:04 Uhr

Punkt 9 Uhr öffnet das Naturkundemuseum am Freitag zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder seine Türen. Alles kann besucht werden - der Museumsshop, die große Garderobe sowie sämtliche Sitzmöglichkeiten können hingegen noch nicht genutzt werden. Die Besucherzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist ab einem Alter von sechs Jahren verpflichtend. Zudem wird jede Familie gebeten, ein kurzes Formular auszufüllen, um im Ernstfall eine Kontakt-Rückverfolgung zu ermöglichen.

Strandbadsaison ohne Wasserrutschenspaß

at / 27.05. / 07:39 Uhr

Die beiden städtischen Strandbäder Waldbad Templin und Park Babelsberg eröffnen am kommenden Freitag ihre diesjährige Badesaison. Etwas später als die anderen Jahre und auch sonst ist einiges anders. So wurde z.B. für beide Strandbäder eine Besucherobergrenze festgelegt. mehr | 0 Kommentare

Turbine Potsdam verpflichtet U20-Nationalspielerin Lena Uebach

Turbine Potsdam / 27.05. / 06:51 Uhr

Der Kader für die neue Saison 2020/21 der Flyeralarm-Frauen-Bundesliga nimmt weiter Form an. So konnte Lena Uebach von Bayer 04 Leverkusen an die Havel gelotst werden. Die 19-jährige Stürmerin durchlief seit der U-16 alle Auswahlmannschaften des DFB und wurde 2017 U-17-Europameisterin sowie 2018 und 2019 U-19-VizeEuropameisterin. mehr | 0 Kommentare

Fahrschulen dürfen wieder mehr als fünf Personen unterrichten

at / 26.05. / 17:45 Uhr

Mit den heute im Kabinett beschlossenen Lockerungen der Coronaregeln entfällt ab 28. Mai auch die Beschränkung für Fahrschulen sowie ähnliche Einrichtungen, nur maximal fünf Personen zu unterrichten. Voraussetzung bleibt aber weiterhin, dass die erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Verkehrsminister Guido Beermann kommentierte: „Mit der heute beschlossenen Aufhebung einer Personenbegrenzung können die Fahrschulen ihre Kapazitäten wieder besser ausnutzen."

Erschließung des Tramdepots beginnt

at / 26.05. / 16:09 Uhr

Auf dem ehemaligen Tramdepot in der Heinrich-Mann-Allee sind die Maßnahmen zur Baufeldfreimachung abgeschlossen. Nun beginnen die vorbereitenden Maßnahmen für die Erschließung des Geländes. Dazu gehören die Verlegung des vorhandenen Geh- und Radweges um rund 100 Meter nach Norden in der Straße „Im Nuthewinkel“ sowie die Errichtung einer zentralen Baustellenzufahrt. mehr | 0 Kommentare

Woidke informiert über Corona-Lockerungen

cg1 / 26.05. / 15:19 Uhr

Ministerpräsident Dietmar Woidke sagt, dass heute die Eindämmungsverordnung geändert wurde und damit weitere Lockerungen einhergehen. Grund sei die Abschwächung des Infektionsgeschehens. mehr | 1 Kommentar

Auto kracht gegen Baum

at / 26.05. / 14:29 Uhr

Dienstagvormittag ist eine 65-Jährige mit ihrem VW zwischen Geltow und Caputh aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Sie stieß frontal mit einem Baum zusammen. Sowohl ... mehr | 0 Kommentare

Grüner Junge findet neues Heim

at / 26.05. / 11:56 Uhr

Nachdem Anfang Mai eine Replik der Grünen Familie an ihrem alten Standort in die Brandenburger Straße zurückgekehrt war, ist heute der Junge der originalen Skulpturengruppe in die Kita „Kinderland“ in Neu Fahrland „aufgenommen“ worden – quasi als “Überlebender“, der durch Witterung und Vandalismus gekennzeichneten Figur. mehr | 0 Kommentare

3.246 bestätigte COVID-19-Fälle in Brandenburg

at / 26.05. / 10:49 Uhr

Das Gesundheitsministerium hat die neuesten Corona-Zahlen veröffentlicht. Mit Stand heute 8 Uhr sind insgesamt 3.246 Menschen in Brandenburg positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Damit hat sich die Zahl der laborbestätigten Corona-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 8 erhöht. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen etwa 2.950 Menschen (+20 zum Vortag) als genesen. Die Zahl der aktiv Erkrankten liegt bei circa 130.

Bürgersprechstunde mal anders

at / 26.05. / 09:36 Uhr

Die SPD-Stadtverordneten Uwe Adler und Leon Troche laden morgen von 18 bis 20 Uhr zu einer neuen Bürgersprechstunde - in (vorübergehend) neuem Format - ein. Die Stadtverordneten kommen diesmal zum Bürger, ob am Fenster, Balkon oder wo immer es passt, um sich mit Anwohnern zu aktuellen Themen der Stadtpolitik und Entwicklungen Ihres Stadtteils auszutauschen. Anmeldungen dafür sind unter [kontakt@uwe-adler.de] oder [kontakt@leontroche.de] möglich.

Nächste Sitzung des Golmer Ortsbeirates

at / 26.05. / 08:56 Uhr

Am Donnerstag, 28. Mai, beginnt um 18.30 Uhr die 12. öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Golm. Sie findet im Fraunhofer-Institut, Deine Kantine, Am Mühlenberg 13 statt. Es geht es u.a. um die Vorstellung der Rad/Fußwegführung am Kuhfortdamm, den Wettbewerb 'Kunst im Kreisverkehr', den ersten Statusbericht der Strategieplanung zur Entwicklung des Ländlichen Raums von Potsdam, Anträge des Ortsbeirates und den Nahverkehrsplan 2019. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Sitzung wird daher im Zoom-Stream angeboten. Zugangsdaten und die gesamte Tagesordnung findet man hier: [klick]

ViP-Meldung

at / 26.05. / 07:59 Uhr

Wegen der Störung am Bahnübergang Bahnhof Rehbrücke verkehrt die Bus-Linie 699 nur bis zum Heizwerk und zurück. Es ist mit erheblichen Verspätungen zu rechnen.

Anne Hölzig verlässt den SC Potsdam

SCP / 26.05. / 07:14 Uhr

Die Annahme-Außen-Spielerin wird den SC Potsdam nach fünf Jahren im roten Dress verlassen. Nach der abgebrochenen Saison 2019/20 aufgrund der Coronavirus-Pandemie sagt sie leise servus und wechselt zum Bundesligarivalen Nawaro Straubing. mehr | 0 Kommentare