Logo

Der Verein der Woche #4/24: Freundeskreis Luzern

Verein
  • Erstellt: 13.04.2024 / 19:01 Uhr von hvf
Meetingpoint stellt wöchentlich einen Verein aus der Landeshauptstadt vor. Wir fragen was den Verein ausmacht, welche Rolle Veranstaltungen spielen und wo sich Interessierte melden können, die etwas von der Vereinsluft schnuppern wollen. Diese Woche präsentiert sich der Freundeskreis Luzern! 
Anzeige

1. Bitte stellen Sie den Verein kurz vor:
Der Freundeskreis Luzern ist eine für alle Bürger und Bürgerinnen sowie Einrichtungen offene Gesellschaft, die überparteilich und weltanschaulich unabhängig wirkt. Im Rahmen der Städtepartnerschaft setzt sich der Freundeskreis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen den Menschen der Städte Potsdam und Luzern ein.

Er verwirklicht seinen Satzungszweck insbesondere durch die Ausrichtung öffentlicher Veranstaltungen in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Tourismus. Dabei hat die Förderung von Toleranz und Völkerverständigung eine hohe Priorität.

2. Bitte ergänzen Sie: Darum macht es bei uns im Verein besonders viel Spaß…
Von der Film-Matinée über die Lesung bis zum geselligen Zusammensein mit Schweizern in Potsdam - es gibt viel zu erleben mit unserem Freundeskreis. Außerdem macht es großen Spaß, vielen Menschen und vor allem Jugendlichen zu helfen, mit der Partnerstadt in Kontakt zu kommen.

3. Darum sollte jeder in Ihrem Verein vorbeigeschaut haben:
Um uns und Luzern kennen zu lernen.

4. Welche Rolle spielen Wettkämpfe/Veranstaltungen im Vereinsalltag?
Über das Jahr verteilt, bieten wir u.a. Lesungen und eine Filmmatinee an. Außerdem haben wir das Format "Grüezi und willkommen - ein Schweizer/ eine Schweizerin in Potsdam“ entwickelt. An einem meist besonderen Ort sprechen wir über Fragen wie: Welche Gründe hatten sie, um aus der Schweiz gerade nach Potsdam zu kommen? Sind sie hier in Potsdam angekommen und haben sich ihre Erwartungen erfüllt? Über dieses und vieles mehr plaudern wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen.

Immer wieder kommen neue Angebote hinzu.

Unser besonderes Highlight: Seit 17 Jahren findet die Jugendolympiade wechselseitig alle vier Jahre statt. Zum Kennenlernen der Partnerstadt und ihrer Menschen tragen die Bürgerreisen von und nach Luzern bei. anmelden.

5. Die gute Seele unseres Vereins ist…
Neben den Vorstandsmitgliedern Birgit Müller (Präsidentin), Harald Geywitz (Stellvertreter) und Uwe Tefs (Schatzmeister) sind unsere Arbeitskreissprecher Lutz Henrich (Sport), Gerhard Meck und Alexander Steinicke (Bildung) erste Ansprechpartner.

6. Ab welchem Alter kann man Mitglied werden, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten wird trainiert/trifft man sich? Wird ein kostenfreies Probetraining angeboten?
Mitglied kann jeder werden, der unseren Vereinszweck, den Gedanken der Völkerverständigung, mitträgt. Jugendliche sind bei uns bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres beitragsfrei gestellt. Unsere Veranstaltungen und Angebote sind nicht an eine Mitgliedschaft im Freundeskreis gebunden.

7. An wen können sich jene Leute wenden, die Interesse haben, in den Verein einzutreten?
Jederzeit gern über [bmueller-luzern@outlook.de] oder über das [Kontaktformular auf der Homepage].

8. Was sollten die Potsdamer noch über den Verein wissen?
Alle Veranstaltungen findet man auf unserer Homepage unter [www.potsdam-luzern.de].


Egal ob Sportverein, Umweltverein, Jugend- und Studentenvereine oder gemeinnützige Vereine, wir stellen euch vor! Ihr wollt euren Verein präsentieren? Dann einfach an [info@meetingpoint-potsdam.de] mailen.

Bilder

Empfang einer Reisegruppe aus Luzern anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Freundeskreises Potsdam-Luzern in der Biosphäre Potsdam, Foto: Uwe Tefs
Luzern, Foto: Patrick Robert Doyle/unsplash
Dieser Artikel wurde bereits 221 mal aufgerufen.

Werbung