Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

WERBUNG

LIVE-RADIO

VEREINE



Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

EVENT-KALENDER

Lade...

Rohrnetzspülungen in der Stadt

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 28.03.2020 / 08:02 von at

Die EWP führt zur Gewährleistung der Trinkwasserqualität vom 2. April bis 4. Juni wieder Rohrnetzspülungen in den Stadtteilen Potsdam Süd, Teltower Vorstadt, Waldstadt I und Schlaatz. Die Spülung erfolgt in den Bereichen entlang der Heinrich-Mann-Allee ab Leipziger Dreieck bis Eduard-Claudius-Straße (Schlaatz).

In dieser Zeit ist hier mit Druckminderungen und Eintrübungen des Trinkwassers zu rechnen. Gefahr für die Gesundheit geht hiervon nicht aus, betont die EWP. An die Wasserleitung angeschlossene Maschinen- und Wäschereianlagen, Badeöfen, Geschirrspüler und Warmwasseraufbereitungsanlagen sollten währenddessen nur unter ständiger Aufsicht betrieben werden. Wichtig: Kontrollieren Sie bitte auch Filter, Wasseraufbereitungsanlagen und ähnliche Einrichtungen! Sobald kein Wasser mehr aus den Entnahmestellen läuft, ist der Betrieb der angeschlossenen Anlagen sofort einzustellen!

Hauseigentümer bzw. Hausmeister sollten während der Spülzeiten das Hauptabsperrventil vor dem jeweiligen Hauptwasserzähler schließen. Die Rohrnetzspülungen werden jeweils Sonntag bis Donnerstag in den Nachtstunden von 22 bis 6 Uhr durchgeführt. Genaue Spültermine sind den ausgegebenen Handzettlen zu entnehmen. Alternativ werden diese straßengenau unter [https://www.swp-potsdam.de/de/wasser/rohrnetzspülungen/] bekanntgegeben.

Bei Havarien können Veränderungen im Spülablauf innerhalb der vorher genannten Zeitangaben festgelegt werden. Diese Veränderungen werden den Kunden schriftlich bekannt gegeben. Bei Anfragen steht die EWP unter der Havarienummer 0331-6612407 sowie 0800-0112832 (gebührenfrei) zur Verfügung.

Dieser Artikel wurde bereits 92 mal aufgerufen.



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.