Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Verstanden

WETTER

Stellenbörse

Schon in die Meetingpoint-Jobbörse geschaut? Regelmäßig laufen dort freie Stellen aus der Region ein, vom Ingenieur bis zum Lageristen: schnell bewerben und im neuen Job durchstarten! Zu finden ist die Stellenbörse oben im Menü! / Tipp: Sie suchen als Arbeitgeber qualifiziertes Personal? Dann inserieren Sie die Stelle doch einfach im Meetingpoint, so erreichen Sie günstig eine breite Leserschaft!

Kontakt: [info@meetingpoint-potsdam.de] oder 0176.346 14 200.

Werbung

Mach mit!

Angst vor Mathe fehl am Platz

Druckansicht

Stadtgeschehen

Erstellt: 12.09.2017 / 13:33 von at

Für alle Kinder, die Lust auf Mathe und Spaß am Knobeln haben, startet wieder der Matheclub der URANIA. Eine Infoveranstaltung dazu, findet am Donnerstag in der Mensa des Helmholtzgymnasiums im Neubau statt. „Nach dem großartigen Triumph von vielen Potsdamer Schülern auf ...

... der vergangenen Landesmathematikolympiade will der Matheclub auch im neuen Schuljahr mit interessierten Schülerinnen und Schülern auf eine erneute erfolgreiche Teilnahme hinarbeiten“, sagt Dr. Dieter Rauchfuß, Vorstandsvorsitzender der URANIA Potsdam.
Im Anschluss an die Informationsveranstaltung treffen sich alle Arbeitsgruppen um 15.30 Uhr mit Ausnahme der Klassenstufen 4 und 10/11. Die Viertklässler beginnen erst am 21.9. um 15.30 Uhr bei Andreas Klee. Die Klassenstufe 10/11 bei Dr. Wendland beginnt am 14.9. um 16.30 Uhr.

Nähere Auskünfte zum Matheclub gibt es bei der URANIA Potsdam unter der Telefonnummer 0331/291741 oder im Helmholtzgymnasium 0331/2897580.

Dieser Artikel wurde bereits 138 mal aufgerufen.

Bilder


  • Foto: Urania Potsdam


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Name und E-Mail eintragen:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen die Felder Name, E-Mail und Kommentar ausgefüllt werden. Die eMail-Adresse muss gültig sein, an diese senden wir einen Freischaltungslink.

* Deine angegebene eMail-Adresse ist für jeden Leser sichtbar, wenn er später über dem veröffentlichten Kommentar mit der Maus über deinen Namen fährt. Hinweis: Soll der Kommentar später einmal entfernt werden, maile einfach kurz an [info@meetingpoint-potsdam.de]. Anderenfalls bleiben der Kommentar, der angegebene (Spitz)Name, die eMail-Adresse sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichung solange auf unserem Server gespeichert, wie der Artikel online ist.